Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diablo-Klon: Torchlight Frontiers wird…

also ein bissl mehr in richtung FSK12 hätte es schon sein können..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. also ein bissl mehr in richtung FSK12 hätte es schon sein können..

    Autor: razer 10.08.18 - 11:53

    die "fürchterlichen goblins" sehen ja aus wie knuddelige plüschfiguren. Es muss ja nicht immer rohe gewalt und blut sein, aber hätte man es eventuell ein bisschen mehr in richtung erwachsene targeten können?

  2. Re: also ein bissl mehr in richtung FSK12 hätte es schon sein können..

    Autor: sambache 10.08.18 - 13:08

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die "fürchterlichen goblins" sehen ja aus wie knuddelige plüschfiguren. Es
    > muss ja nicht immer rohe gewalt und blut sein, aber hätte man es eventuell
    > ein bisschen mehr in richtung erwachsene targeten können?

    Ja, an den Comic Stil muß man sich gewöhnen, oder muß man mögen.
    Aber dafür ist das Gesamtdesign sehr stimmig.

    Ich mag Borderlands ja auch.

  3. Re: also ein bissl mehr in richtung FSK12 hätte es schon sein können..

    Autor: razer 10.08.18 - 13:45

    ich rege mich nicht über comic stil / cel shading auf, das liebe ich. kommt bei borderlands gut an, kommt bei zelda botw gut an, altert schwer.

    aber das charakterdesign muss deswegen nicht so aussehen dass die feinde für 3 jährige kinder passen.

  4. Re: also ein bissl mehr in richtung FSK12 hätte es schon sein können..

    Autor: HierIch 10.08.18 - 18:39

    Torchlight hatte allerdings schon immer ein solches Design. Ist natürlich immer Geschmackssache, aber ich mochte das viel lieber als diesen düsteren Horrorlook von Diablo. (Mit düster meine ich nicht die Farbpalette, die ja manchem anscheinend nicht grau genug sein kann, sondern das Characterdesign.)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Kein Crowdfunding mehr: Neustart für Meyer Optik Görlitz nach Insolvenz
      Kein Crowdfunding mehr
      Neustart für Meyer Optik Görlitz nach Insolvenz

      Die Objektive von Meyer Optik Görlitz, deren Produktion über Kickstarter finanziert werden sollte, werden nicht ausgeliefert. Die Unterstützer gehen leer aus. Doch die Marken des insolventen Unternehmens werden wiederaufgelegt.

    2. Monowheel Z-One One: Die Elektro-Vespa auf einem Rad
      Monowheel Z-One One
      Die Elektro-Vespa auf einem Rad

      Mit dem Monowheel Z-One One hat das Unternehmen Bel & Bel ein Elektrofahrzeug vorgestellt, das einer alten Vespa ähnelt und mit einem Sitz ausgerüstet ist. Was fehlt, ist das zweite Rad.

    3. Expansion: Apple investiert 1 Milliarde US-Dollar für texanischen Campus
      Expansion
      Apple investiert 1 Milliarde US-Dollar für texanischen Campus

      Apple will in den nächsten fünf Jahren 20.000 Arbeitsplätze in den USA schaffen und hat angekündigt, für eine Milliarde US-Dollar einen neuen Campus in Austin im Bundesstaat Texas zu bauen.


    1. 07:45

    2. 07:31

    3. 07:20

    4. 23:08

    5. 18:18

    6. 16:58

    7. 16:40

    8. 15:37