Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dice: Battlefield 4 soll Single- und…

Erstes BF ohne mich..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erstes BF ohne mich..

    Autor: deutscher_michel 30.03.13 - 12:14

    und auch im Freundeskreis haben viele nach der Premium-"sch***" bei BF3 aufgehört.

    Wenn Dice irgendwann EA und Origin los ist und man nicht mehr das Gefühl hat permanent "gemolken" zu werden kommen wir evtl. wieder... mal sehen..

  2. Re: Erstes BF ohne mich..

    Autor: Woodycorn 31.03.13 - 17:23

    Wieso "gemolken"? Wenn Du Premium gekauft hast, kommen alle neuen Packs gratis.. also ich bin sehr zufrieden.. ;(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.13 17:23 durch Woodycorn.

  3. Re: Erstes BF ohne mich..

    Autor: nf1n1ty 01.04.13 - 13:59

    Woodycorn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso "gemolken"? Wenn Du Premium gekauft hast, kommen alle neuen Packs
    > gratis.. also ich bin sehr zufrieden.. ;(

    Also das Premium-Paket war doch wirklich sein Geld wert. Man hat zwar nicht wirklich einen Vorteil gehabt durch Premium, aber für diesen Preis alle Addons zu bekommen, war ein sehr guter Deal. Da kamen wenigstens neue Waffen (wenn auch sehr wenige), neue Spielmodi und wirklich neue Karten mit eigenen Thematiken dazu.

    Habe es so ganz nebenbei für ca. 18¤ über einen indischen Proxy besorgt...also war es das allemal wert. :D

    Die Battlefield-Franchise ist eigentlich das einzige, was EA noch nicht vollständig zerstört hat.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Aber richtig!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München, Passau, Leipzig, Berlin
  2. DeutschlandCard GmbH, München
  3. SICK AG, Sexau
  4. Vitaliberty GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 17,97€
  2. 359,00€ statt 570,00€
  3. 561,11€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

OWASP Top 10: Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
OWASP Top 10
Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

  1. Windows 10 Mobile: Creators Update für Smartphones wird verteilt
    Windows 10 Mobile
    Creators Update für Smartphones wird verteilt

    Microsoft hat mit der Verteilung des Creators Update für Smartphones begonnen, die mit Windows 10 Mobile laufen. Lediglich sieben Modelle werden mit dem Update in Deutschland versorgt.

  2. Europa: 700-MHz-Band soll Mobilfunk verbessern
    Europa
    700-MHz-Band soll Mobilfunk verbessern

    In Europa soll der Mobilfunk durch das 700-MHz-Band höhere Datenraten und Reichweite erhalten. Doch in den nächsten Jahren wird das noch nichts.

  3. Altes Protokoll: Debian-Projekt stellt FTP-Server ein
    Altes Protokoll
    Debian-Projekt stellt FTP-Server ein

    Die Linux-Distribution Debian wird Ende dieses Jahres ihre öffentlichen FTP-Server abschalten. Die Gründe sind ähnliche wie bei den Linux-Kernel-Entwicklern, die ebenfalls auf FTP verzichten, allerdings mit einem entscheidenden Unterschied.


  1. 14:56

  2. 14:38

  3. 14:18

  4. 13:07

  5. 12:47

  6. 12:45

  7. 12:07

  8. 12:04