Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dice: Battlefield 4 soll Single- und…

ich haette mir gewuenscht, dass ea

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich haette mir gewuenscht, dass ea

    Autor: neocron 27.03.13 - 13:53

    mal die macken in bf3 behebt! imbalanced spielszenarien, fehlende koordination und fehlendes zusammenspiel wird nicht bestraft, grottiger netcode/schraege hitboxen, verbuggtes movement bei dem man aller nase lang an irgend welchen unsichtbaren kanten haengen bleibt oder sporadisch durch ein bad luck stirbt!
    das spiel bietet viel potential und macht auch bereits in diesem zustand spass. aber ich hatte mir besserung erhofft!

    und warum gibt es einen origin und pb zwang, wenn anti cheat so gut wie nicht existiert?
    ich schaetze die zahl der mogelnden Spieler liegt vermutlich im 10-15% bereich, wenn nicht gar hoeher ...
    das sollte sich ea unbedingt mal anschauen!

  2. Re: ich haette mir gewuenscht, dass ea

    Autor: Anonymer Nutzer 27.03.13 - 20:04

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das sollte sich ea unbedingt mal anschauen!

    Warum? Relative Marktsättigung dürfte zu diesem Zeitpunkt erreicht sein und auf den eigenen Ruf hat EA sowieso noch nie etwas gegeben.

  3. Solange der Rubel rollt ...

    Autor: Anonymer Nutzer 27.03.13 - 22:57

    läuft alles weiter wie bisher.
    Schade eigentlich.

  4. Re: ich haette mir gewuenscht, dass ea

    Autor: Kampfmelone 28.03.13 - 00:04

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und warum gibt es einen origin und pb zwang, wenn anti cheat so gut wie
    > nicht existiert?
    > ich schaetze die zahl der mogelnden Spieler liegt vermutlich im 10-15%
    > bereich, wenn nicht gar hoeher ...
    > das sollte sich ea unbedingt mal anschauen!

    Sorry, aber Cheater sehe ich kaum in BF. Alle paar Wochen mal einen. Kann es sein dass du einfach nur gute Spieler als Cheater bezeichnest?

  5. Re: ich haette mir gewuenscht, dass ea

    Autor: swisspower 28.03.13 - 11:31

    Kampfmelone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und warum gibt es einen origin und pb zwang, wenn anti cheat so gut wie
    > > nicht existiert?
    > > ich schaetze die zahl der mogelnden Spieler liegt vermutlich im 10-15%
    > > bereich, wenn nicht gar hoeher ...
    > > das sollte sich ea unbedingt mal anschauen!
    >
    > Sorry, aber Cheater sehe ich kaum in BF. Alle paar Wochen mal einen. Kann
    > es sein dass du einfach nur gute Spieler als Cheater bezeichnest?

    Ist doch klar, jeder der mich abschiesst, MUSS ein Cheater sein!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AutoScout24 GmbH, München
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. medavis GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
    Ein Jahr Trump
    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

    Im ersten Jahr seiner Präsidentschaft hat Donald Trump viele seiner Ankündigungen umgesetzt. Das bedeutete für die IT-Branche in den USA nicht unbedingt Gutes und lässt weitere Konflikte erwarten.

  2. Ryzen 2000: AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr
    Ryzen 2000
    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

    Ein in der Sisoft-Datenbank aufgetauchtes Qualification Sample eines Ryzen 5 2600 deutet darauf hin, dass AMD den Takt bei Zen+ leicht erhöhen wird. Hinzu kommen Verbesserungen beim Cache und beim Speichercontroller, schon heute läuft DDR4-4200.

  3. Radeon Software: AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot
    Radeon Software
    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

    Die Radeon Software Adrenalin Edition 18.1.1 ist da: AMD hat neue Grafiktreiber veröffentlicht, die unter anderem Probleme mit auf DirectX-9 basierenden PC-Spieleklassikern wie Command & Conquer Alarmstufe Rot 3 und The Witcher beheben.


  1. 12:05

  2. 12:04

  3. 11:52

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 09:36

  7. 09:08

  8. 08:52