1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dirt 3: Schnee, Matsch und Rallyespaß…

Simulation bleibt auf der Strecke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Simulation bleibt auf der Strecke

    Autor: rglanzer 06.08.10 - 09:15

    Was man aus diesem Trailer "LEIDER" schon wieder ahnen kann ist, dass die Simulation wieder mal auf der Strecke bleiben wird. Wenn ich ein Rally Spiel kaufen will, dann wenn es mir ermöglicht die WRC und alle Strecken sowie Fahrzeuge fahren zu können. Mit Karrieremodus und REALISTISCHEM Schadens- und Fahrmodell.
    Aber diese ARCADE-Racer machen einfach nur 10min lang Spaß dann stellt man es in die Ecke, weil es einfach kein Suchtpotenzial hat.
    Ich finde es total schade das kein wirklich gutes Rally-Spiel mehr auf den Markt ist, wo man sich noch richtig am Auto zu schaffen machen kann, die Strecke vorab analysiert und dann versucht sich über mehrere Kilometer zu konzentrieren um das Ding um die Kurven zu wuchten.
    Jetzt steigt man ein, drückt auf Vollgas und lenkt links und rechts, wenn man wo anschlägt bekommt man vom Publikum auch noch Applaus *KOPFSCHÜTTEL*

  2. Re: Simulation bleibt auf der Strecke

    Autor: The_Insaint 06.08.10 - 10:04

    Du willst Realismus in einem Spiel, daß von den meisten Leuten (aus mir unerfindlichen Gründen) mit einem Controller und der Ansicht "Ich-schwebe-drei-Meter-über-dem-Auto" gespielt wird ... ?

  3. Re: Simulation bleibt auf der Strecke

    Autor: rglanzer 06.08.10 - 10:15

    Naja das mit dem Controller ist nicht das Problem. Als ich noch PC-Spieler war konnte ich mir das auch NIE vorstellen, dass man mit so einem Ding in der Hand statt einem Lenkrad oder Joystick exakt lenken oder fliegen kann.
    Doch nach meinem Umstieg auf die Xbox360 zeigte sich, die Controller arbeiten gar nicht schlecht, man braucht nur genug Gefühl im linken Daumen :-)

    Ich spreche aber genau das an, die externen Ansichten brauch ich auch nur bei Wiederholungen nicht aber während dem Rennen, dort sitzt man hinterm Steuer und sieht durch die Frontscheibe nicht mehr nicht weniger. Die Kopfdrehungen sind dabei sehr gut und realitätsnah. Diese 3rd-Car Ansicht finde ich ohnehin unfahrbar.
    Also mehr Realismus muss her :-)

  4. Re: Simulation bleibt auf der Strecke

    Autor: razer 06.08.10 - 11:01

    njo.. richard burns rally dürfte dann wohl ganz deinem geschmack entsprechen.. bis auf das kleine detaild ass die grafik nimmer ganz so gut is.. :)

  5. Re: Simulation bleibt auf der Strecke

    Autor: rglanzer 06.08.10 - 11:09

    Ja genau, das war bzw. ist ein Klassiker

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen
  4. HYDRO Systems KG, Biberach / Baden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...
  2. 27,99€
  3. 14,99€
  4. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert

Clubhouse: Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile
Clubhouse
Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile

Gute Inhalte muss man bei Clubhouse momentan noch suchen. Fraglich ist, ob das Konzept - sinnvoll angewendet - wirklich so neu ist und ob es dafür eine neue App braucht.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona