1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dirt Rally 2.0 angespielt: Mit…

Lenkrad im ersten Teil

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lenkrad im ersten Teil

    Autor: ChriDDel 28.01.19 - 11:41

    Ich habe den ersten Teil gekauft und kaum gespielt.
    Alleine ein lenkrad zu konfigurieren ist ein Krampf.
    Man sieht den Menüs nicht an ob man sie weiter Scrollen kann. Der Lenkeinschlag passt nicht. Etc.
    Wenn man es mal einigermaßen eingestellt hat kommt er mit so anzeigen wie "Weiter mit 4" "Zurück mit 3". Aha. Muss ich mir jetzt die Nummerierung aller Tasten merken?
    Jedes andere Spiel erkennt das Lenkrad un stellt es grob ein. Der Lenkwinkel stimmt in der Regel sofort. Selbst bei Dir 3 ließ sich das Lenkrad einfacher konfigurieren.
    Ich habe alle vorherigen Dirt Teile mit Tastatur oder Gamepad gespielt.

  2. Re: Lenkrad im ersten Teil

    Autor: n0x30n 28.01.19 - 12:29

    Wie wär's, wenn du dir eines der 100 verschienen User-Profile aus der Steam-Bibliothek herunterlädst. Da gibt es für alle möglichen Räder jede Menge Presets und viele davon wurden sogar von Rally-Fahrern erstellt und sollen möglichst nah der Realität gleichkommen.

  3. Re: Lenkrad im ersten Teil

    Autor: ChriDDel 28.01.19 - 13:22

    Das habe ich getan. Bei den vielen profielen ist auch viel Schrott dabei. Aber es lässt sich einstellen.
    Ändert nichts an dem Schrott wie es einzustellen ist.
    Da kommst du mit einem Fanatec Lenkrad und musst erstmal tausend Einstellungen machen bis es benutzbar ist. Selbst Dirt 3 hat das auf anhieb hinbekommen. Ohne Downloads aus der Community.

  4. Re: Lenkrad im ersten Teil

    Autor: Klausens 28.01.19 - 13:26

    Da lob ich mir die PS4. Einstecken => Läuft.

  5. Re: Lenkrad im ersten Teil

    Autor: ibsi 28.01.19 - 13:50

    Die PS4 läuft ja. Aber erstmal wirst Du vom Online Spielen abgehalten, wenn die Konsole nicht auf dem aktuellsten Stand ist.
    Dann natürlich Spiel-Updates (die gibt es ja auch auf dem PC).
    Was, PSN ist mal wieder down? Tja, Pech gehabt ;)

  6. Re: Lenkrad im ersten Teil

    Autor: n0x30n 29.01.19 - 11:21

    Sinn und Zweck der Profile ist ja, dass du anschlileßend nichts mehr einstellst.
    Natürlich ist da auch viel Schrott dabei, aber nur wenige davon sind auch gut bewertet und haben massenhafte Downloadzahlen.
    Davon muss man sich eigentllich nur eines heraussuchen und es so belassen wie es ist.

    Wenn du aber so ein Individualist bist, dass dir keines der 1000 voreingestellten Profile gefällt, dann darfst du dich auch nicht über die tausend Einstellungen beschweren, die du vornehmen musst um das Lenkrad deinen Wünschen anzupassen.

  7. Re: Lenkrad im ersten Teil

    Autor: Prypjat 29.01.19 - 14:51

    this

  8. Re: Lenkrad im ersten Teil

    Autor: ChriDDel 29.01.19 - 15:13

    Erstmal sollte es fahrbar sein ohne einen Profil Download.
    Dann gab es als ich es probiert hatte (lange her) keine funktionierenden Profile. Ich rede gar nicht von Perfektem Feedback. Ich rede von Läuft überhaupt fahrbar.
    Ich hab das Spiel dann einfach liegen lassen. Irgendwann hatte ich es nutzbar aber dann keine Lust mehr drauf und bin weiter PC2 gefahren.

  9. Re: Lenkrad im ersten Teil

    Autor: MickeyKay 30.01.19 - 12:25

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Das ist aber eher selten der Fall (ich habe es persönlich zum Beispiel noch nie erlebt, dass ich vom Online-Spielen "abgehalten" wurde).
    > wenn die Konsole nicht auf dem aktuellsten Stand ist.
    > Dann natürlich Spiel-Updates (die gibt es ja auch auf dem PC).
    Die Updates macht die Konsole bei mir beispielsweise Nachts oder tagsüber aus dem Stand-By heraus, wenn ich auf der Arbeit bin. Habe noch nie erst auf ein Update warten müssen.
    Sinnvoll sind die Updates allemal, damit sichergestellt ist, dass alle Spieler mit der gleichen Software arbeiten. Sicherlich einer der wichtigstens Gründe, warum alles so reibungslos läuft.

    > Was, PSN ist mal wieder down? Tja, Pech gehabt ;)
    Habe ich noch nie erlebt. Von gelesen: ja. Selber erlebt: nein. Und ohne PSN könnte ich nicht mal so eine einfache App wie Netflix öffnen (seltsam, aber wahr).

    Also alles halb so wild. Und von nicht erreichbaren Servern haben PC-Spieler natürlich noch NIEEEEEEEE gehört...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Analyst (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg (Home-Office)
  2. IT-PrüferIn (m/w/d)
    Landkreis Dahme-Spreewald, Lübben
  3. IT-Admin / Windows-Admin (w/m/d)
    profiforms gmbh, Leonberg
  4. Web-Entwickler (m/w/d)
    artvera GmbH & Co. KG, Berlin-Charlottenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition (PC Version) für 33,49€, Wasteland 3 - Day One...
  2. 68,99€ (versandkostenfrei)
  3. 349,99€ Neonrot/Neonblau (lieferbar ab 17.12.), 359,99€ Weiß (lieferbar ab 15.12.)
  4. 44,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de