Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dirt Rally 2.0 im Test: Extra, extra gut

Kaufanreiz für Fans des ersten Teils

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kaufanreiz für Fans des ersten Teils

    Autor: Meldryt 22.02.19 - 08:50

    Als Fan des ersten Teils, der mit Gamepad und Lenkrad Steuerung und Schwierigkeitsgrad gut zurecht kam, sehe ich jetzt noch nicht den Grund warum man sich den Nachfolger holen sollte.
    Die einzig spürbare Verbesserung scheint die Verschlechterung des Straßenbelags abhängig von der Startposition zu sein.
    Mehr/Andere Autos/Strecken sind für mich jetzt kein Kaufgrund, vorallem weil viele interessante Strecken aus dem Vorgänger fehlen.

  2. Re: Kaufanreiz für Fans des ersten Teils

    Autor: Klausens 22.02.19 - 09:01

    Und auch diese rettenden Leitplanken, leichter geradeaus, weniger abfliegen
    klingt ein wenig so als wärs wieder mehr Richtung Arcade. Schade.

  3. Re: Kaufanreiz für Fans des ersten Teils

    Autor: Symposium 22.02.19 - 12:23

    Als Fan des ersten Teils habe ich nicht eine Sekunde bei der Vorbestellung gezögert. Es gibt halt auch garkeine Alternative, die sich mehr lohnen würde.

  4. Re: Kaufanreiz für Fans des ersten Teils

    Autor: Gromran 24.02.19 - 21:33

    Wieder einer der meint, dass je schlechter die Steuerung ist desto mehr Sim wäre es...

  5. Re: Kaufanreiz für Fans des ersten Teils

    Autor: Tom01 27.02.19 - 18:01

    Ich finde nicht, dass die Steuerung bei Teil 1 schlecht ist.
    Nur bei den Schweden-Rallies, hakt Mann leicht an den Schneewällen an.
    Ist halt kein Dauervollgas Arcade-Spiel.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  2. Heymanns IT-Solutions GmbH, Willich
  3. UDG United Digital Group, Mainz, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Hamburg
  4. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 0,49€
  3. 3,99€
  4. 4,60€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11