Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dirty Bomb: Spiel mit schmutzigen Bomben…

die xyz-te Verwurstung der unreal engine

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die xyz-te Verwurstung der unreal engine

    Autor: sabrehawk 29.11.12 - 23:01

    ich kann diese immergleiche Texturmatschoptik einfach nich mehr sehen...

  2. Re: die xyz-te Verwurstung der unreal engine

    Autor: C00kie 30.11.12 - 12:05

    sabrehawk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich kann diese immergleiche Texturmatschoptik einfach nich mehr sehen...

    Die Unreal Engine ist zu deutlich mehr fähig, als diese 0815 Shooter nutzen. Hintergrund ist halt, dass die Engine hervorragend läuft und skalierbar ist, und die Entwicklertools durchdacht sind. Zudem kann man erstmal ohne Lizenzkosten darauf entwickeln, für nicht-kommerzielle Projekte fallen nämlich keine Lizenzgebühren an. Es ist eine tolle Engine und eine echte Option.

    Würde man ausnahmsweise als Entwickler Texturen auf Basis von hochauflösenden Fotos verwenden und nicht kunterbunten Kindergartenkram in Photoshop selber malen, und am Ende mal nicht 3 LKW's voll mit Bloom und Bewegungsunschärfe über das Bild ballern, würden die Spiele richtig gut aussehen. Aber die denken immernoch, dass Bloom und bunte Farben die Spiele mit wenig aufwand hübscher machen. Das ist zu großen Teilen Schuld der Konsolen, denn mit der limitierten Hardware hat man sich nunmal einfache Wege gesucht, das Bild etwas aufzuwerten. Nur leider wurde das dann 1 zu 1 aus Faulheit auf den PC übertragen, wo dann solche Grafik-Flops bei rumkommen. Beschuldige bitte die Grafiker und Designer solcher Spiele, nicht die Engine.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Pfennigparade WKM GmbH, München
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 235€)
  2. (u. a. Crucial Ballistix Sport 16-GB-DDR4 für 121€ + 4,99€ Versand)
  3. 799€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. MacOS 10.13: Apple gibt High Sierra frei
    MacOS 10.13
    Apple gibt High Sierra frei

    Apple hat das neue MacOS 10.13 alias High Sierra zum Download bereitgestellt. APFS wird damit für einige Nutzer Pflicht. Es gibt allerdings auch schon Warnungen von Herstellern, die mit den kurzen Entwicklungszyklen von Apple nicht zurechtkommen.

  2. WatchOS 4.0 im Test: Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer
    WatchOS 4.0 im Test
    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

    Etliche Neuerungen von WatchOS 4.0 sind nur Spielereien. Einige Kleinigkeiten machen die Apple Watch im Alltag aber deutlich praktischer.

  3. Werksreset: Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um
    Werksreset
    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

    Heute Nacht ist Hessen dran: Nach der Analogabschaltung im TV-Kabelnetz werden die Sendeplätze neu geordnet. Marode Kabel in den Häusern brachten zuvor in Nordrhein-Westfalen große Probleme für Unitymedia.


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28