Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dishonored 2 im Technik-Test: PC-Version…

Frechheit für 79 chf

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frechheit für 79 chf

    Autor: SjeldneJordartar 12.11.16 - 13:24

    Sowas ist einfach eine Frechheit und auch der Grund weshalb ich keine Spiele mehr vorbestelle. Dishonored 1 war ein wirklich gutes Spiel und dehalb würde mich auch das zwei interessieren. Aber nicht für diese Preis/Leistung

  2. Re: Frechheit für 79 chf

    Autor: redbullface 12.11.16 - 14:00

    Hast du das Spiel schon gespielt? Was stört dich denn so sehr?

  3. Re: Frechheit für 79 chf

    Autor: KnightofCode 12.11.16 - 14:09

    Vermutlich das er 79chf für eine (erneut) miese Konsolenumsetzung zahlen soll.

  4. Re: Frechheit für 79 chf

    Autor: dantist 12.11.16 - 14:12

    Bin auch ziemlich enttäuscht. 89¤ für die Collectors Edition gezahlt und dann so eine Alpha vorgesetzt bekommen.

  5. Re: Frechheit für 79 chf

    Autor: Heartless 12.11.16 - 15:14

    Und dann kommen noch Bugs im Spiel selbst hinzu, wodurch es in mindestens einer Mission nicht möglich ist, es ohne Tötungen abzuschließen.

    Das hört sich jetzt nicht so schlimm an, aber da es unter anderem Achievements/Trophäen gibt für die ein Run komplett ohne Tötungen nötig ist, und es zum anderen auch ein Story-Element darstellt (low chaos/high chaos) ist es für Spieler die darauf abzielen sehr ärgerlich.

    In wieweit der Bug bei allen Versionen auftritt kann ich nicht sagen, er kommt aber auf jeden Fall in der PC Version vor.

  6. Re: Frechheit für 79 chf

    Autor: redbullface 12.11.16 - 15:53

    Heutzutage wird man ja oft am PC enttäuscht. Zuletzt meine größte Enttäuschung und Frust war mit Street Fighter V. Ich weiß ja nicht, ob die sich nicht schämen, die dafür verantwortlich sind. Aber in meinem Fall bei SFV war das Spiel eindeutig noch nicht fertig, aber es wurde als solches verkauft und erst 6 Monate später mit Updates fertig gestellt (ausgegraute Menüs, nicht funktionierende Standard Funktionen...). In diesem Fall scheint das Spiel tatsächlich fertig zu sein, aber nicht vernünftig durchgezogen. Auch bei anderen Spielen lese ich immer wieder, das sie zu Start des Spieles völlig Banane sind.

  7. Re: Frechheit für 79 chf

    Autor: Vaako 14.11.16 - 10:17

    Bethesda halt auch wenn Arkan Studios das Spiel verbrochen hat würds mich nicht wundern wenn Bethesda als Publisher das einfach auf den Markt wirft, leider gibts keine Modding Community wie für TES oder Fallout für Dishonored also kann man auf Patches wahrscheinlich sehr lange warten wenn ich mich an die Skyrim Patches erinnere kann das gut Monate dauern und selbst dann bleiben etliche Bugs im Spiel.

    Aber aus Schaden wird man hoffentlich klug, ist einfach nur noch blauäugig überhaupt einem Spieleentwickler zu vertrauen selbst wenn sein letztes Spiel recht gut war.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.16 10:18 durch Vaako.

  8. Re: Frechheit für 79 chf

    Autor: Schattenwerk 14.11.16 - 10:20

    SjeldneJordartar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber nicht für diese Preis/Leistung

    Bei mmoga für 43.45 SFr.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster, Hagen
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Stadt Nürnberg, Nürnberg
  4. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 469,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      1. Firmware: ME-Cleaner startet Support aktueller Intel-Plattformen
        Firmware
        ME-Cleaner startet Support aktueller Intel-Plattformen

        Mit Hilfe des Werkzeugs ME-Cleaner können Nutzer die Intel ME auf ihrem Rechner deaktivieren. Das Team arbeitet nun an dem Support für Version 12 und für die Coffee-Lake-Plattformen.

      2. Game Studios: Amazon entlässt Mitarbeiter und stellt Spiele ein
        Game Studios
        Amazon entlässt Mitarbeiter und stellt Spiele ein

        E3 2019 Parallel zur Spielemesse E3 haben die Amazon Game Studios mehreren Dutzend Angestellten gesagt, sie hätten 60 Tage Zeit, um sich andere Positionen im Unternehmen zu suchen, ansonsten würden sie entlassen.

      3. Indiegames-Rundschau: Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
        Indiegames-Rundschau
        Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter

        In Observation erwacht eine Astronautin morgens bei einem falschen Planeten, in A Plague Tale müssen Geschwister im Mittelalter überleben, dazu Horror in Layers of Fear 2: Die Indiegames in unserer Rundschau sind diesmal besonders gut!


      1. 10:28

      2. 10:13

      3. 09:07

      4. 09:00

      5. 08:48

      6. 08:41

      7. 08:10

      8. 07:36