1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dishonored: Erweiterung mit dem Mörder…

GOTY

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GOTY

    Autor: Puppenspieler 12.04.13 - 13:10

    > The Knife of Dunwall soll am 16. April 2013 als Download für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC erscheinen. Der Preis liegt bei rund 10 Euro.

    ... oder man wartet bis Weihnachten, und greift das Spiel inklusiver aller DLCs und Patches für das gleiche Geld in einem Sale ab :-)

  2. Re: GOTY

    Autor: superduper 12.04.13 - 13:59

    Oder man lädt es sich gleich von einer einschlägigen Seite herunter. Denn so oder so haben die Entwickler nichts davon.

  3. Re: GOTY

    Autor: Puppenspieler 12.04.13 - 14:24

    superduper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder man lädt es sich gleich von einer einschlägigen Seite herunter. Denn
    > so oder so haben die Entwickler nichts davon.

    Das behaupten die Schwarzkopierer gerne, ja. Sogar die "Entwickler" selber sehen das aber anders.

    [bit.ly]

  4. Re: GOTY

    Autor: JoeHenson 12.04.13 - 16:40

    ... oder man wartet 10 Jahre bis man das Spiel fuer einen 1 Euro oder sogar kostenlos bekommt.

    Echt dumm diese Menschen die sich das iSchrott fuer hunderte von Euro sofort bei Verkaufsstart holen, wenn man es nach einem Jahr fuer die haelfte bekommt oder wieso das neueste Automodel kaufen, wenn man es in einigen Jahren fuer viel weniger Geld kaufen kann.

    Kaufen wir am besten gar nichts mehr und warten bis die Hersteller ihre Produkte komplett kostenlso anbieten, warum sind wir nicht vorher darauf gekommen!

  5. Re: GOTY

    Autor: elgooG 12.04.13 - 20:46

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > The Knife of Dunwall soll am 16. April 2013 als Download für Xbox 360,
    > Playstation 3 und Windows-PC erscheinen. Der Preis liegt bei rund 10 Euro.
    >
    > ... oder man wartet bis Weihnachten, und greift das Spiel inklusiver aller
    > DLCs und Patches für das gleiche Geld in einem Sale ab :-)

    Es lohnt sich sowieso immer etwas zu warten. Early Adopter müssen für Ihre Ungeduld eben jeden DLC, Serverstau und Bugwahnsinn mitmachen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: GOTY

    Autor: elgooG 12.04.13 - 21:02

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > superduper schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder man lädt es sich gleich von einer einschlägigen Seite herunter.
    > Denn
    > > so oder so haben die Entwickler nichts davon.
    >
    > Das behaupten die Schwarzkopierer gerne, ja. Sogar die "Entwickler" selber
    > sehen das aber anders.
    >
    > bit.ly

    Sehe ich auch so. Zumindest ich würde Dishonored nicht zum Vollpreis kaufen und schon gar keine DLCs. Gäbe es keine Steam Sales würde ich viele Spiele erst gar nicht kaufen anstatt nur zum niedrigen Preis. Ich zahle für Produkte nur das was sie mir wert sind, auch wenn das in unserer konsumgeilen Gesellschaft offenbar verpöhnt ist.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  7. Re: GOTY

    Autor: grorg 13.04.13 - 11:59

    JoeHenson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echt dumm diese Menschen die sich das iSchrott fuer hunderte von Euro
    > sofort bei Verkaufsstart holen, wenn man es nach einem Jahr fuer die
    > haelfte bekommt oder wieso das neueste Automodel kaufen, wenn man es in
    > einigen Jahren fuer viel weniger Geld kaufen kann.
    Echt dumm diese Menschen, die Verallgemeinerungen anstellen ohne Sinn und Verstand.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Hamburg, Magdeburg
  2. BITE GmbH, Ulm
  3. Time Change GmbH, Berlin
  4. L-Bank, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Star Wars Jedi: Fallen Order für 44,99€, Borderlands 3 für 31,90€, Red Dead Redemption...
  2. (heute Astro Gaming A10 Headset PS4 für 45,00€)
  3. 249,99€
  4. 119,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
    Netzwerke
    Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

    5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
    Eine Analyse von Elektra Wagenrad

    1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
    3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

    Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
    Radeon RX 5500 (4GB) im Test
    AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

    Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
    3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    1. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
      Vodafone-Chef
      USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

      Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.

    2. Überwachungspaket: Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner
      Überwachungspaket
      Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner

      Ermittler sollten in Österreich heimlich in eine Wohnung eindringen dürfen, um einen Bundestrojaner zu installieren. Diese Praxis sowie die Überwachung von Autofahrern wurden nun vor Gericht gestoppt.

    3. Square Enix: Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv
      Square Enix
      Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv

      Die Originalversion von Final Fantasy 7 erschien zuerst für Playstation und als Überraschung ein Jahr später auch für Windows-PC. Das könnte sich beim Remake wiederholen, das entgegen ersten Informationen nur ein Jahr lang PS4-exklusiv vermarktet wird.


    1. 17:13

    2. 16:57

    3. 16:45

    4. 16:29

    5. 16:11

    6. 15:54

    7. 15:32

    8. 14:53