1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Disney Infinity: Spielzeugkiste mit…

Wo sind die Disney Charaktere?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo sind die Disney Charaktere?

    Autor: Registrierungszwang stinkt! 16.01.13 - 11:13

    Das gezeigte ist doch alles von Pixar, Tim Burton und aus Jerry Bruckheimer Filmen. Wo sind Donald, Goofy, Micky, Phantomias, Dagobert?

  2. Re: Wo sind die Disney Charaktere?

    Autor: feierabend 16.01.13 - 11:35

    Kenn doch heute keiner mehr ;)

    Ist Phanthomias überhaupt außerhalb von Europa bekannt?

  3. Re: Wo sind die Disney Charaktere?

    Autor: nonameHBN 16.01.13 - 11:57

    Die guten alten Zeiten mit den Zeichentrickfilmen, ich freue mich mit meinen 30 Jahren, wenn mal DuckTales, Micky Mouse, Chip und Chap, Aladdin und Co. über den Bildschirm flimmern (eher laufen, TFTs flimmern nicht mehr wirklich).

    Bei den heutigen Kindern leider nicht mehr hip genug, was man an den Serien mit Miley Cyrus und Selena Gomze sehen kann. Richtige Zeichentrickfilme bzw. -serien bekommt Disney nicht mehr auf die Reihe.

    Ich möchte gar nicht wissen, wie die heutige Käuferschicht vom LTB aussieht.

  4. Re: Wo sind die Disney Charaktere?

    Autor: Huetti 16.01.13 - 12:05

    nonameHBN schrieb:
    >
    > Ich möchte gar nicht wissen, wie die heutige Käuferschicht vom LTB
    > aussieht.

    Die Hälfte bestimmt 30+ und mit viel Glück noch deren Kinder... schätze ich.
    Wobei ich mal in irgend ner Studie gelesen habe, dass das LTB immer noch das gefragteste "Kinder-Comic" sei...

  5. Re: Wo sind die Disney Charaktere?

    Autor: Wageslave 16.01.13 - 13:29

    Hmmm... Perry ist direkt von Disney (im Trailer) - wobei Pixar ja auch zu Disney gehört.

    Zeichentrickserien? Kim Possible, Phineas&Ferb... Es gibt sie schon noch. Ob man sie mag ist eine andere Frage, aber das kann auch eine Generationenfrage sein.

    Und Merida fand ich jetzt auch nicht sooo schlecht.

  6. Re: Wo sind die Disney Charaktere?

    Autor: dev_null 16.01.13 - 13:58

    nonameHBN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die guten alten Zeiten mit den Zeichentrickfilmen, ich freue mich mit
    > meinen 30 Jahren, wenn mal DuckTales, Micky Mouse, Chip und Chap, Aladdin
    > und Co. über den Bildschirm flimmern (eher laufen, TFTs flimmern nicht mehr
    > wirklich).
    >
    > Bei den heutigen Kindern leider nicht mehr hip genug, was man an den Serien
    > mit Miley Cyrus und Selena Gomze sehen kann. Richtige Zeichentrickfilme
    > bzw. -serien bekommt Disney nicht mehr auf die Reihe.
    >
    > Ich möchte gar nicht wissen, wie die heutige Käuferschicht vom LTB
    > aussieht.

    Ich verstehe dich, meine Kinder finden Gumibärchenbande auch sehr langweilig.

    Zu Disney, da gibt es schon noch einige Serien, akt. gefällt meinen Kindern Phineas und Ferb, mit Perry dem Schnabeltier.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Phineas_und_Ferb

    PS: Ich finde die auch gut, so aufgedreht wie Chip und Chap.

  7. Re: Wo sind die Disney Charaktere?

    Autor: F.A.M.C. 16.01.13 - 14:58

    > Phantomias
    Du bist ein As, Phantomias!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT Systems Engineer Backup (w/m/d)
    noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim, Berlin (Home-Office)
  2. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. IT Consultant S/4 HANA - MDG Materialstamm (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Mitarbeiter Arbeitszeitmanagement / Projektleitung (w/m/d)
    Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - medbo KU, Regensburg, Parsberg, Wöllershof

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 14,99€
  3. (u. a. Battlefield V für 9,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 19,99€, Battlefield 1 für 5...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung