1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Disney: Steam statt Appstore

@ Golem

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. @ Golem

    Autor: Anonymer Nutzer 07.10.14 - 21:19

    Die Vermarktung von Star Wars: Commander
    ist auch nicht wirklich sauber gewesen.

    Beide Screenshots sind am gleichen Tag,bzw fast
    parallel gemacht worden.



  2. Re: @ Golem

    Autor: Anonymer Nutzer 07.10.14 - 21:24

    Und wenn ich das ganze jetzt nicht mit einem iPhone gemacht hätte,gäbe es den zweiten Screenshot sogar tatsächlich. ^^

  3. Re: @ Golem

    Autor: aPollO2k 07.10.14 - 23:06

    Ich seh leider garkeinen screenshot

  4. Re: @ Golem

    Autor: Anonymer Nutzer 07.10.14 - 23:42

    Joo
    Ich jetzt auch nicht mehr.
    Kommt aber gleich im zweiten Anlauf.
    Mit iOS sind statische Links auf eigene
    Inhalte echt ne Raketenwissenschaft.
    Zufall spielt nach meine Erfahrung auch eine Rolle.
    Zufällig hat es nur kurzzeitig,halb funktioniert. ^^

  5. Re: @ Golem

    Autor: Anonymer Nutzer 08.10.14 - 00:18







    Wahrscheinlich nur im Appstore ohne Video, dafür gibt es ja immerhin YouTube.

    Ich möchte hier noch mal auf etwas ekeliges Hinweisen,
    über das sich vielleicht einige garnicht bewusst sind.
    Die veröffentlichen iOS Screenshot ,können grundsätzlich auch sensible Daten von euch selber enthalten, denn wie man sieht,scheint da einiges mit durch.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.14 00:26 durch Tzven.

  6. "denn wie man sieht,scheint da einiges mit durch"

    Autor: Yes!Yes!Yes! 08.10.14 - 10:26

    Ich seh außer MEDIONmobile nix durchscheinen. :)

  7. Re: "denn wie man sieht,scheint da einiges mit durch"

    Autor: Anonymer Nutzer 09.10.14 - 16:48

    Yes!Yes!Yes! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich seh außer MEDIONmobile nix durchscheinen. :)


    Da hab ich wohl nochmal Glück gehabt, aber so ist mir das trotzdem lieber ;-)





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.14 16:49 durch Tzven.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemelektroniker (w/m/d)
    Ascom Deutschland GmbH, deutschlandweit
  2. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) - Softwareengineering
    Fachhochschule Südwestfalen, Soest
  3. System Architect FNT Command (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  4. Systemtechniker / System Engineer (w/m/d)
    Ascom Deutschland GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 128 GB für 1.149€, 256 GB für 1.279€)
  2. 79,99€ (Release: 02.12.22)
  3. 649€ (UVP 3.498€)
  4. 279€ (Tiefstpreis, UVP 499€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen
Programmierung
APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen

Mit dem Cloud Application Programming Model lassen sich http-basierte APIs samt dynamischen Oberflächen so schnell wie nie in der SAP-Welt entwickeln.
Eine Anleitung von Volker Buzek

  1. DSAG SAP-Preiserhöhung sendet "fatale Signale aus"
  2. SAP erhöht erneut Preise Wartung von SAP-Software wird teurer
  3. SAP-Berater Von Bullen und Bären

Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
Softwareentwicklung
Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
Eine Anleitung von Pascal Friedrich

  1. Google Flutter läuft stabil auf Windows

Centaur CHA im Test: Der letzte x86-Prozessor seiner Art
Centaur CHA im Test
Der letzte x86-Prozessor seiner Art

Weil Centaur von Intel übernommen wurde, ist der CHA-Chip nie erschienen. Ein achtkerniger Prototyp gewährt dennoch spannende Einblicke.
Ein Test von Marc Sauter

  1. CHA-Prozessor Benchmarks von Centaurs letzter CPU