Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Donkey Kong Tropical Freeze im Test…

Ein neues...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein neues...

    Autor: wuschti 19.02.14 - 15:29

    DK Jump and Run im Stile von DK64... grafisch und spielerisch auf der Höhe der Zeit, das wärs gewesen. Aber nee, es ist der xte Sidescroller für ne moderne Konsole. Nintendo - muss das sein?

  2. Re: Ein neues...

    Autor: Kakiss 19.02.14 - 15:41

    Jop.

    Viele verbinden Donkey Kong als 2D Titel, das macht ihn ja nicht schlecht.
    Jump and Runs können es sich ohne Probleme erlauben so zu sein.

    Und so viele Sidescroller gibt es bei den aktuellen Konsolen auch nicht, wenn wir Indietitel weg lassen wird es sogar sehr begrenzt.

  3. Re: Ein neues...

    Autor: schwaigst 19.02.14 - 15:42

    Das Prinzip des klassisches Sidescrollers hat immer noch was für sich. Es muss nicht immer 3D sein nur weil 3D geht!

  4. Re: Ein neues...

    Autor: 7hyrael 19.02.14 - 15:42

    DK64 war eines der so ziemlich besten Spiele auf der N64... ein Jammer das sie das potential das in dem Spiel gesteckt hat und damals genutzt wurde nicht portiert haben...

    Was nicht heißen soll dass der 2D Titel jetzt schlecht ist. Nur mich wird er nicht zum kauf einer WiiU bewegen... Sonst hätte das vielleicht Anders ausgesehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.14 15:43 durch 7hyrael.

  5. Re: Ein neues...

    Autor: Profi 19.02.14 - 15:43

    Vor allem habe ich den Eindruck, dass Donkey Kong Country auf dem SNES besser aussah. Das hier ist mal wieder ein Versuch, 2D-Gameplay in 3D zu pressen, und es wirkt arg steril und polygonig.

  6. Re: Ein neues...

    Autor: Kakiss 19.02.14 - 15:53

    Ich hab den Super Nintendo gerade angeschlossen und sogar ein paar Runden Donkey Kong gespielt (zock Zelda gerade^^)
    Also das Spiel ist doch schon seeeehr Pixelig.

    Nicht zu viele Vorurteile ;)
    Sie sind unnötig, versprochen.

  7. Re: Ein neues...

    Autor: Benjamin_L 19.02.14 - 16:01

    Ich finde es hingegen gerade gut, da mich das ganze 3D Zeug mega anstrengt und nervt. Lieber gute alte Sidescroller. Macht zumindest mir deutlich mehr Spaß.

  8. Re: Ein neues...

    Autor: Garius 19.02.14 - 16:03

    Doch doch. Lass sie mal machen. Wenigstens noch ein anspruchsvolles Jump'n'Run. Von Mario kann man ja bezüglich Herausforderungen nichts mehr erwarten.

  9. Re: Ein neues...

    Autor: Benjamin_L 19.02.14 - 16:12

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch doch. Lass sie mal machen. Wenigstens noch ein anspruchsvolles
    > Jump'n'Run. Von Mario kann man ja bezüglich Herausforderungen nichts mehr
    > erwarten.

    Ja es ist wirklich ein wenig traurig

  10. Re: Ein neues...

    Autor: Sibsen 19.02.14 - 16:22

    7hyrael schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DK64 war eines der so ziemlich besten Spiele auf der N64... ein Jammer das
    > sie das potential das in dem Spiel gesteckt hat und damals genutzt wurde
    > nicht portiert haben...

    Für mich ist DK1 eines der genialsten Spiele des SNES. DK64 hab ich mir dann direkt für den N64 gekauft, in der hoffnung einer Revolution à la Mario, fands aber nur noch schrecklich. Der ganze DK Flair kam da bei mir überhaupt nicht mehr auf. Von dem her bin ich ganz froh dass es ein Sidescroller ist. Ich werds mir auf jeden Fall mal genauer ansehen.

    @Garius
    Seh ich genauso. NSMB U war dahingehend schon sehr enttäuschend. Für den Bowser hab ich ein ähnliches spektakel wie bei der Wii erwartet. Zigtausendmaliges probieren und kurz vor Schluss, stehend, schreiend, mit einem Puls von 200BPM zu sterben ... und dann schaff ich ihn bei der U aufs erste Mal :-/ :-D

  11. Re: Ein neues...

    Autor: Anonymer Nutzer 19.02.14 - 16:37

    ja, aber es kommen halt fast nur noch Sidescroller raus von solchen Spielen... Ich denke Nintendo will kein Geld darein investieren, weil es heute ne Menge mehr kostet als damals so etwas zu entwickeln. Ich hätte an ihrer Stelle auch Angst vor einem Flopp

  12. Re: Ein neues...

    Autor: Kevin17x5 19.02.14 - 16:45

    Leider gibt es das Spiel nicht für die PS4.Ich muss dann Rayman nehmen. Ich weiß gar nicht, welches das bessere Spiel ist.

  13. Re: Ein neues...

    Autor: Arones 19.02.14 - 16:52

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, aber es kommen halt fast nur noch Sidescroller raus von solchen
    > Spielen... Ich denke Nintendo will kein Geld darein investieren, weil es
    > heute ne Menge mehr kostet als damals so etwas zu entwickeln. Ich hätte an
    > ihrer Stelle auch Angst vor einem Flopp


    Von Nintendo gibt es auf der Wii U jetzt genau 2 Sidescroller (Super Mario/Luigi U, Donkey Kong) und 1 3D( Super Mario 3D World) und ich denke das war nicht das einzige 3D Mario, auf der Wii gab es neben Donkey Kong und New Mario Bros. noch Galaxy 1&2, finde das ziemlich ausbalanciert



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.14 16:52 durch Arones.

  14. Re: Ein neues...

    Autor: mnementh 19.02.14 - 16:52

    Kevin17x5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider gibt es das Spiel nicht für die PS4.Ich muss dann Rayman nehmen. Ich
    > weiß gar nicht, welches das bessere Spiel ist.
    http://www.metacritic.com/game/wii-u/donkey-kong-country-tropical-freeze
    http://www.metacritic.com/game/wii-u/rayman-legends

    Aber Rayman wird auf der PS4 nicht ganz so gut bewertet:
    http://www.metacritic.com/game/playstation-4/rayman-legends

  15. Re: Ein neues...

    Autor: johnny rainbow 19.02.14 - 18:23

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kevin17x5 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Leider gibt es das Spiel nicht für die PS4.Ich muss dann Rayman nehmen.
    > Ich
    > > weiß gar nicht, welches das bessere Spiel ist.
    > www.metacritic.com
    > www.metacritic.com
    >
    > Aber Rayman wird auf der PS4 nicht ganz so gut bewertet:
    > www.metacritic.com
    Ist auch verständlich, da die Wii U bei Rayman Legends die Lead-Platform war und halt verschiedene Levels auf die Möglichkeiten des Gamepads ausgerichtet sind. Das sieht man auch an den Verkaufszahlen, während bei anderen Multiplattformtiteln die Unterschiede von der Wii U zu den anderen Plattformen riesig sind, sind sie bei Rayman Legends viel kleiner (die Wii U Version liegt mit der PS3 meines Wissens nach fast gleichauf).

  16. Re: Ein neues...

    Autor: textless 19.02.14 - 18:39

    Es gibt optisch quasi keinen Unterschied. Alle Versionen laufen in 1080p mit konstanten 60 FPS.

    http://wiiudaily.com/2013/09/rayman-legends-wii-u-ps3-and-xbox-360-comparison/

    Die Wii U-Version ist die bessere, weil diese durch den Einsatz des Gamepads abwechslungsreicher ist.

  17. Re: Ein neues...

    Autor: Seasdfgas 19.02.14 - 18:48

    fand donkey kong 64 grausig zu spielen. die einzigen menschen die ich kenne, die voll drauf abfahren, sind kinder die dk64 als erstes gespielt haben und danach kein anderes donkey kong mehr in der hand hatten

  18. Re: Ein neues...

    Autor: Garius 19.02.14 - 22:31

    Kevin17x5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider gibt es das Spiel nicht für die PS4.Ich muss dann Rayman nehmen. Ich
    > weiß gar nicht, welches das bessere Spiel ist.
    Jup. Hält vom Schwierigkeitsgrad mit. Aber der neue Stil von Rayman gefällt mir nicht mehr so. Wirkt mir alles zu duster. Dann doch leiber auch bei dieser Reihe zum besten Teil - dem ersten - zurückgreifen.

  19. Re: Ein neues...

    Autor: Gwels 20.02.14 - 01:19

    Das N64-3D-DonkeyKong war wirklich kein Ruhmesblatt, allerhöchstens Durchschnittsware. Spielte sich zäh, ständig musste man alles 3x ablaufen und Chars wechseln. Kam kein echter DK-Flow rüber mit Sprüngen in hohem Tempo auf Messers Schneide.
    (In Sachen 3D-JumpNRun war Mario 64 dagegen ein Meilenstein und Banjo Kazooie auch recht gut. )

    Donkey Kong war imho in 2D immer am stärksten und RetroStudies haben sehr sehr viel rausgeholt. Der Teil auf der Wii hat auch schon sehr viel Laune gemacht. Kann ich nur empfehlen.

    (Dagegen frag ich mich, warum Nintendo in Sachen Mario nicht in die Puschen kommt ... die 2D-Teile kann ich nicht mehr sehen. Galaxy fand ich ok, hatte aber eben nicht diese wirklich freien, große Welten wie bei M64)

  20. Re: Ein neues...

    Autor: nick127 20.02.14 - 11:44

    Also DK64 war doch echter Mist, war im Grunde eine 1:1 Kopie von Banjo Kazooie, da ging mir nämlich diese ganze Item Sammel- und Sucherei tierisch auf die Nerven.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41