1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Donkey Kong Tropical Freeze im…

Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu den alten SNES-Titeln?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu den alten SNES-Titeln?

    Autor: Illy 19.02.14 - 18:27

    Hallo,

    im Artikel wurde ja erwähnt dass Donkey Kong Country Tropical Freeze einen hohen Schwierigkeitsgrad hat. Ich frage mich nun: Ist es wirklich schwer / im Laufe der Zeit schwerer geworden (im Vergleich zu den alten SNES-Titeln), oder ist es für "heutige Verhältnisse" schwer weil im Grunde alle Spiele auch für Casual-Gamer spielbar sein sollen?

  2. Re: Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu den alten SNES-Titeln?

    Autor: Seasdfgas 19.02.14 - 18:51

    die frage kannst du dir nur selbst beantworten.
    so schwer wie als kind wird es wohl kaum mehr werden. bis auf ein oder zwei unterwasser level find ich aber dk country heute auch nicht mehr anspruchsvoll.

  3. Re: Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu den alten SNES-Titeln?

    Autor: chriz.koch 19.02.14 - 20:26

    ist genau wie der Wassertempel in the legend of Zelda (Ocarina of Time):
    Als 13 jähriger war das Ding ne echte Herausforderung, sobald man auch nur irgendwie über 20 ist schafft man das auch in 2 Stunden ohne größer Probleme...

  4. Re: Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu den alten SNES-Titeln?

    Autor: Garius 19.02.14 - 22:34

    Weiß nicht was du hast. Zwei Stunden für ein bekanntes Dungeon findet man heutzutage doch gar nicht mehr. Zumal der Wassertemepl (im Original) echt verwirrend designed war. Das man ständig ins Menü musste um die Eisenstiefel anzuziehen (EDIT: Und auszuziehen...), hat ihn nicht gerade erträglicher gemacht.
    Im neuen 3D Remake: No Problem.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.14 22:35 durch Garius.

  5. Re: Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu den alten SNES-Titeln?

    Autor: FroZenViper 20.02.14 - 04:10

    also wenn der Schwierigkeitsgrad wie beim Wii Titel bleibt, ist er ähnlich groß, den hatte ich gespielt und mir die Zähne daran ausgebissen und ich bin auch mit der Einstellung reingegangen: "ey komm die Spiele sind ja jetzt was völlig anderes, wo du doch kein Kind mehr bist" xD aber sie sind sau schwer auf jeden Fall und das sag ich als jmd. der wirklich viel gespielt hat.

  6. Re: Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu den alten SNES-Titeln?

    Autor: tibrob 20.02.14 - 16:28

    Weicheier ... Cliffhanger oder Battletoads zocken ... hat mich damals 2 Controller und 'ne Fensterscheibe gekostet, bis ich es durch hatte.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lead Product Manager (m/w/d) - Digital Platform
    BCA AG, Oberursel, Frankfurt am Main (Home-Office)
  2. Software Entwickler* LabView
    LayTec AG, Berlin
  3. Data Scientist (m/w/d) für parametrische Versicherungen
    Hannover Rück SE, Hannover
  4. Software Entwickler PHP (m/w/d)
    NPO Applications GmbH, Oberhausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich
  2. Probefahrt mit BMW i4 M50 Für mehr Freude am Fahren
  3. Mercedes-AMG-CTO Hermann "V8-Sound im Elektroauto wäre Quatsch"

Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
Fairphone 4 im Test
Innen modular, außen schickes Smartphone

Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
  2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
  3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn

Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
Bosch Nyon im Test
Die dunkle Seite des Tachos

Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
  2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
  3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden