Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Doodle: Google sucht das Roswell…

Lustig. Ich habe es ganz anders gelöst wie Golem.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lustig. Ich habe es ganz anders gelöst wie Golem.

    Autor: Keridalspidialose 08.07.13 - 13:39

    Zum Beispiel beim Pferd: Nicht mit Hufeisen an Seil. Sondern das Pferd radioaktiv gedüngt, dann wächst es, der Stall hebt sich an und der Ring fällt vom Dach.

    Den Schlafenden mit der Fedel kizeln - das wollte ich, aber es ist mir nicht geglückt. Ich könnte die Kuppel aber sowieso von unten aufnehmen.

    ???

    ___________________________________________________________

  2. Re: Lustig. Ich habe es ganz anders gelöst wie Golem.

    Autor: rick.c 08.07.13 - 14:05

    Feder ging bei mir.

    Aber ich hab auch das Pferd mutieren lassen.
    Man kann auch die Kuh düngen ;-)
    Bringt aber wohl nix.
    Wenn der Bauer dann am nächsten Morgen aufwacht hat er Mutanten Kuh+Pferd als Andenken!

    Nett gemacht Google!

  3. Re: Lustig. Ich habe es ganz anders gelöst wie Golem.

    Autor: xxNxx 08.07.13 - 14:14

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum Beispiel beim Pferd: Nicht mit Hufeisen an Seil. Sondern das Pferd
    > radioaktiv gedüngt, dann wächst es, der Stall hebt sich an und der Ring
    > fällt vom Dach.
    >
    > Den Schlafenden mit der Fedel kizeln - das wollte ich, aber es ist mir
    > nicht geglückt. Ich könnte die Kuppel aber sowieso von unten aufnehmen.
    >
    > ???

    weil du die klingel mehrfach betätigt hast..
    ich glaube wenn man da quasi terror-/strumklingelt, dann wird der wach und es fällt auch herunter. aber dann kann man das leider nur noch aufsammeln, aber den typen oben im haus nicht mehr besuchen/anschauen, weil es ja direkt nach dem einsammeln zuende ist. zumindest wenn es das letzte teil gewesen ist. so war es bei mir. :/

  4. Re: Lustig. Ich habe es ganz anders gelöst wie Golem.

    Autor: Keridalspidialose 08.07.13 - 14:28

    Ja. Wenn keiner auf macht werde ich in Adventures ungeduldig: https://www.youtube.com/watch?v=BBDaa63Zh8U

    ___________________________________________________________

  5. Re: Lustig. Ich habe es ganz anders gelöst wie Golem.

    Autor: sardello 08.07.13 - 14:31

    + Mutant-Huhn ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  2. Capgemini Deutschland, verschiedene Standorte
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Frankfurt am Main
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. (-17%) 49,99€
  3. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  1. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.

  2. Apple: Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen
    Apple
    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

    Der Streit zwischen Qualcomm und Apple um Lizenzzahlungen eskaliert: Qualcomm zufolge hält der iPhone-Hersteller Zahlungen an seine Auftragsfertiger zurück, die für Qualcomm bestimmt seien. Der Chip-Hersteller muss daraufhin seine Geschäftsprognose für das laufende Quartal korrigieren.

  3. Underground Actually Free: Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps
    Underground Actually Free
    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

    Mit Amazons komplett kostenlosen Apps ist Schluss: User können bald keine Bezahl-Apps mehr über das Underground-Programm kostenlos herunterladen und nutzen. Bis 2019 können Fire-Tablet-Nutzer ihre bisher heruntergeladenen Apps weiterverwenden, neue Inhalte sollen aber nicht mehr erscheinen.


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05