Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test…

Decent

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Decent

    Autor: zork0815 09.11.17 - 12:24

    Erinnert mich stark an das Decent Brettspiel ;)

  2. Re: Decent

    Autor: Graywalker79 09.11.17 - 12:40

    Das ist auch die Neuauflage des alten Doombrettspiels welches damals zeitgleich mit der ersten Edition von Descent auf den Markt kam. Ich persönlich finde Descent in der ersten Edition unschlagbar. Besonders mit dem Addon Wege zum Ruhm



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.17 12:51 durch Graywalker79.

  3. Re: Decent

    Autor: quineloe 09.11.17 - 12:46

    Das Spiel heißt verdammtnochmal zefixluja DESCENT. Und es wird auch so ausgesprochen

    DES ZENT.

    Nicht Decent!!!! Es bedeutet Absteigen (in den tiefen Dungeon, nicht in der Bundesliga) und nicht "anständig"

  4. Re: Decent

    Autor: Graywalker79 09.11.17 - 12:52

    Aber echt! Sacklzement nomi :)

  5. Re: Decent

    Autor: happymeal 09.11.17 - 13:19

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Spiel heißt verdammtnochmal zefixluja DESCENT. Und es wird auch so
    > ausgesprochen
    >
    > DES ZENT.

    Eher /dɪˈsɛnt/

  6. Re: Decent

    Autor: Arsenal 09.11.17 - 15:33

    Und ist damit nicht sooo weit weg von decent: /ˈdiːsənt/

    Zumindest erfordert es eine gewisse Aufmerksamkeit bei der Aussprache um nicht von einem zum anderen zu kommen.

  7. Re: Decent

    Autor: HerrWolken 09.11.17 - 16:01

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Spiel heißt verdammtnochmal zefixluja DESCENT. Und es wird auch so
    > ausgesprochen
    >
    > DES ZENT.
    >
    > Nicht Decent!!!! Es bedeutet Absteigen (in den tiefen Dungeon, nicht in
    > der Bundesliga) und nicht "anständig"

    Freunde von mir, die das ganze in einer Gruppe spielten, sprachen immer von däs-kent. Ja, genau, mit k. Da rollen sich mir die Zehennägel auf. Brrr.

  8. Re: Decent

    Autor: iBarf 09.11.17 - 17:20

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Spiel heißt verdammtnochmal zefixluja DESCENT. Und es wird auch so
    > ausgesprochen
    >
    > DES ZENT.
    >
    > Nicht Decent!!!! Es bedeutet Absteigen (in den tiefen Dungeon, nicht in
    > der Bundesliga) und nicht "anständig"

    bei der Antwort musste ich sofort an imgur denken xD

  9. Re: Decent

    Autor: flow77 09.11.17 - 18:48

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht Decent!!!! Es bedeutet Absteigen (in den tiefen Dungeon, nicht in
    > der Bundesliga) und nicht "anständig"

    Ich fand das Spiel damals aber trotzdem recht anständig.

  10. Re: Decent

    Autor: _Kabi_ 10.11.17 - 07:28

    Wege zum Ruhm gibt es jetzt für die zweite Edition als kostenlose App. Die übernimmt dann auch die Rolle des Spielleiters. Descent ist damit - zumindest in der zweiten Edition - komplett kooperativ spielbar.

  11. Re: Decent

    Autor: quineloe 10.11.17 - 08:19

    happymeal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quineloe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Spiel heißt verdammtnochmal zefixluja DESCENT. Und es wird auch so
    > > ausgesprochen
    > >
    > > DES ZENT.
    >
    > Eher /dɪˈsɛnt/

    Klar, aber mit meiner vereinfachten Aussprache würden es gefühlte 20 Leute die ich kenne besser aussprechen, als sie es jetzt tun.

    Und nein, es ist ein gewaltiger Unterschied ob man nur ein C oder zwei verschiedene Laute (SZ) ausspricht.


    Aber natürlich glauben sie alle, sie könnten voll gut Englisch.

  12. Re: Decent

    Autor: floziii 23.11.17 - 01:55

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > happymeal schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > quineloe schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das Spiel heißt verdammtnochmal zefixluja DESCENT. Und es wird auch so
    > > > ausgesprochen
    > > >
    > > > DES ZENT.
    > >
    > > Eher /dɪˈsɛnt/
    >
    > Klar, aber mit meiner vereinfachten Aussprache würden es gefühlte 20 Leute
    > die ich kenne besser aussprechen, als sie es jetzt tun.
    >
    > Und nein, es ist ein gewaltiger Unterschied ob man nur ein C oder zwei
    > verschiedene Laute (SZ) ausspricht.
    >
    > Aber natürlich glauben sie alle, sie könnten voll gut Englisch.

    Nein, so gewaltig ist der Unterschied nicht - du sprichst es nur völlig falsch aus.

    http://www.wordreference.com/definition/descent

  13. Re: Decent

    Autor: quineloe 23.11.17 - 08:52

    die 100% korrekte Aussprache mit einem i an die Leute heranzutragen habe ich sowieso schon völlig aufgegeben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  2. 79€
  3. 189€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25