Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Doom: Crytek-Grafikchef geht zu id…

id 6 2009 / Lizenz einer engine

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. id 6 2009 / Lizenz einer engine

    Autor: Kevin17x5 21.07.14 - 08:04

    2009 sollte die id6 noch eine Revolution sein... siehe Artikel bei PC games. jetzt nur noch eine Verbesserung einer schlechten engine? irgendwie nicht gut ;)

    warum nimmt man keine unreal 4 engine?
    ist das teurer als jahrelange eigene Entwicklung? oder soll die id6 besser werden? Dabei ist doch die u4 schon recht gut... oder ist die u4 nicht für Gänge und Räume für doom geeignet?

  2. Re: id 6 2009 / Lizenz einer engine

    Autor: Wurstbrot 21.07.14 - 08:38

    Als ob id-Software jetzt 'ne Engine von der Konkurrenz nehmen würde. Wie albern ist das denn? Dann können sie ja den Laden direkt zu machen und nur noch Auftragsarbeiten für andere erledigen.
    id-Software hat bislang immer eigene Engines entwickelt um dann mit der Engine Geld an Lizenzen für selbige zu verdienen.

    Und so entwickelt id die id-Tech 6 jetzt zu Ende und bringt Doom als Vorzeigespiel raus um dann selber Lizenzen für die Engine verkaufen zu können.

  3. Re: id 6 2009 / Lizenz einer engine

    Autor: Midian 21.07.14 - 08:39

    Du verwechselst da wohl etwas. An id 6 wird aktuell entwickelt und die gab es 2009 nicht, da id 5 erst 2011 offiziell released wurde.

  4. Re: id 6 2009 / Lizenz einer engine

    Autor: holypeenut 21.07.14 - 08:46

    Wurstbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und so entwickelt id die id-Tech 6 jetzt zu Ende und bringt Doom als
    > Vorzeigespiel raus um dann selber Lizenzen für die Engine verkaufen zu
    > können.

    Nach derzeitigen Stand der Dinge ist diese Aussage falsch.
    Zenimax will, dass die idtech Engines nur noch für Zenimax-interne Projekte genutzt wird.

    Eine große Lizensierung an andere Spiele-Entwickler wie sie noch bei der idtech 3 stattgefunden hat, wird wohl mit der 6er nicht passieren.

  5. Re: id 6 2009 / Lizenz einer engine

    Autor: violator 21.07.14 - 09:58

    Kevin17x5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2009 sollte die id6 noch eine Revolution sein...

    2009? Da gabs doch noch nichtmal die id5...

  6. Re: id 6 2009 / Lizenz einer engine

    Autor: Kevin17x5 21.07.14 - 10:01

    http://mobile.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/Specials/Voxel-Rendering-am-Beispiel-id-Tech-6-erlaeutert-681315/

    der Artikel

  7. Re: id 6 2009 / Lizenz einer engine

    Autor: QDOS 21.07.14 - 10:46

    Wurstbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > id-Software hat bislang immer eigene Engines entwickelt um dann mit der
    > Engine Geld an Lizenzen für selbige zu verdienen.
    Das funktioniert allerdings seit idTech 4 ("Doom 3 Engine") nicht mehr…

  8. Re: id 6 2009 / Lizenz einer engine

    Autor: Hotohori 21.07.14 - 12:51

    Also wenn id die UE4 verwenden würde, müsste ich erst mal zu einem Seelenklempner, das wäre zu verstörend. ;)

  9. Re: id 6 2009 / Lizenz einer engine

    Autor: Kevin17x5 21.07.14 - 13:30

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn id die UE4 verwenden würde, müsste ich erst mal zu einem
    > Seelenklempner, das wäre zu verstörend. ;)

    da es als Konkurrenzprodukt zu sehen ist?

  10. Re: id 6 2009 / Lizenz einer engine

    Autor: KlausKoe 21.07.14 - 13:34

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn id die UE4 verwenden würde, müsste ich erst mal zu einem
    > Seelenklempner, das wäre zu verstörend. ;)

    jepp, aber Epic ist dermaßen an id vorbei gezogen, dass es wohl ne Option wäre.

    Mit dem Megatexture haben sie sich verrannt. Das gebackene Level sieh am Ende nur Hafer aus. Wobei das aktuelle Wolfenstein schon wieder etwas geht. Aber bei rage musste ich arg schlucken.

    Die Engine von Skyrim/Fallout find ich zwar auch gut, passt aber vermutlich nicht zum Doom-Style.

  11. Re: id 6 2009 / Lizenz einer engine

    Autor: Das Osterschnabeltier 04.12.14 - 18:53

    Aus einem artistischen Blinkwinkel war aber Rage genial, möglich wurde das erst durch Megatextures. Es gibt durchaus einige in der Branche, die neidisch auf id Softwares Engine sind (Designer, nicht Publisher).


    Es ist etwas süffisant zu lesen wie jeder meint, dass id von Epic überholt worden wäre, nur weil es Epic auf die Monetarisierung ihrer Engine abgesehen haben und id Software nicht.

    Dass Carmack kein Interesse an Lizenzvergaben hatte und dem damit verbundenen Support lässt schon aus seinem Charakter schließen (reiner Technikmensch), hat er aber in zahllosen Interviews erwähnt.

    Firmen schickten halt Anfragen und Carmack dieser durfte so hohe süße Kaufbedingungen stellen, dass man nur schwer ablehnen konnte ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, Braunschweig, Kassel
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel
  3. Deloitte, Leipzig
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-50%) 14,99€
  4. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11