1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dota: Athleten müssen im E-Sport mehr…

Was spricht denn dagegen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was spricht denn dagegen

    Autor: caldeum 25.06.16 - 11:16

    mich mit ein paar Kumpels irgendwo zu treffen und ein kleines lokales 5vs5 auszutragen? Wieso sind die Zeiten denn plötzlich vorbei? ;-(

  2. Re: Was spricht denn dagegen

    Autor: Analysator 25.06.16 - 21:41

    Weil wir jetzt alle Athleten sind.

  3. Re: Was spricht denn dagegen

    Autor: tonictrinker 26.06.16 - 12:13

    Und weil man professionell sein und Höchstleistungen bringen muss.
    Mal sehen, wann es die Skat-Szene erfasst.

  4. Re: Was spricht denn dagegen

    Autor: gaym0r 26.06.16 - 16:48

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mich mit ein paar Kumpels irgendwo zu treffen und ein kleines lokales 5vs5
    > auszutragen? Wieso sind die Zeiten denn plötzlich vorbei? ;-(

    Diese Zeiten sind vorbei weil wir "neuerdings" diesese "internet" haben. Da muss man nichts lokales mehr veranstalten.

  5. Re: Was spricht denn dagegen

    Autor: caldeum 26.06.16 - 18:27

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > caldeum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mich mit ein paar Kumpels irgendwo zu treffen und ein kleines lokales
    > 5vs5
    > > auszutragen? Wieso sind die Zeiten denn plötzlich vorbei? ;-(
    >
    > Diese Zeiten sind vorbei weil wir "neuerdings" diesese "internet" haben. Da
    > muss man nichts lokales mehr veranstalten.
    Meinetwegen auch eine private Lobby diese Fkt. wird DOTA ja wohl auch haben. Ich verstehe einfach den einleitenden Satz des Artikels nicht. So garnicht. Nichtmal im Ansatz.

  6. Re: Was spricht denn dagegen

    Autor: slemme 27.06.16 - 11:09

    Kann diese Aussage auch nicht ganz nachvollziehen.
    Die Zahl der LAN-Partys hat zwar bestimmt abgenommen, aber ich treff mich zum Beispiel doch hin und wieder mal gerne mit meinen Freunden, und unseren Rechner, um eine Runde zu spielen.

    Es ist halt doch ganz unterhaltsam die Emotionen der Mitspieler real zu erleben, egal ob Freude oder Hass :D

  7. Re: Was spricht denn dagegen

    Autor: TheUnichi 27.06.16 - 12:00

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mich mit ein paar Kumpels irgendwo zu treffen und ein kleines lokales 5vs5
    > auszutragen? Wieso sind die Zeiten denn plötzlich vorbei? ;-(

    Wer sagt denn, dass du keine LAN-Parties mehr machen darfst? Bist du E-Athlet?

    Meine Kumpels und ich machen regelmässig LAN-Parties (Läuft zwar im WAN ab, aber wir sind immerhin im selben LAN :))

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  2. Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  4. ABO Wind AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de