Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dragon Ball FighterZ im Test: Kame-hame…

Wünderschön

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wünderschön

    Autor: Dwalinn 21.02.18 - 15:19

    Anders kann ich es nicht ausdrücken. Es gibt so viele Spiele zu irgendwelchen Animes oder Mangas aber meistens gibt es dann lieblose 3D Figuren/Landschaft. Hier wurde endlich mal das gemacht was ich mir seit langem wünsche. ein gutes Game das wie der Anime aussieht.

  2. Re: Wünderschön

    Autor: Whitey 21.02.18 - 18:39

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anders kann ich es nicht ausdrücken. Es gibt so viele Spiele zu
    > irgendwelchen Animes oder Mangas aber meistens gibt es dann lieblose 3D
    > Figuren/Landschaft. Hier wurde endlich mal das gemacht was ich mir seit
    > langem wünsche. ein gutes Game das wie der Anime aussieht.

    Vor allem auch mit einer richtig großartig gemachten Animation. Viele vergleichbare Prügelspiele scheitern gerade hierbei mMn.. DBZ macht das wirklich gut - so gut, dass ich mir wünschen würde, auch Capcom würde mit der Street Fighter Serie eine solche Qualität abliefern und ein richtig gutes 2D SF rausbringen.

  3. Re: Wünderschön

    Autor: Peace Ð 22.02.18 - 16:35

    Stmmt alles, bis man sich mal vor Augen hält, wie riesig die Hände im Vergleich zu den Köpfen ist :D Fällt vor allem (oder nur) in Cutscenes auf.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kliniken Schmieder, Allensbach am Bodensee
  2. EUROIMMUN AG, Dassow
  3. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  4. OPTIMAL SYSTEMS GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€
  2. 103,90€
  3. 399,00€ (Wert der Spiele rund 212,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

  1. Zweiter Sender: Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit
    Zweiter Sender
    Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit

    Um Fernsehen auf dem Smartphone zu empfangen, ist keine SIM-Karte nötig, es gibt einen Free-to-Air-Modus. In Bayern geht es jetzt los, bald mit 5G.

  2. Experte: 5G-Auktion könnte bei Ausstieg von Drillisch schnell enden
    Experte
    5G-Auktion könnte bei Ausstieg von Drillisch schnell enden

    Bis zum Ende dieser Woche wurden bei der Auktion für die 5G-Frequenzen 662,8 Millionen Euro geboten.. Wie wollten von einem Experten wissen, wie es weitergeht.

  3. Elektromobilität: Oslo bekommt Induktionslader für Taxis
    Elektromobilität
    Oslo bekommt Induktionslader für Taxis

    Norwegen ist Vorreiter bei der Elektromobilität und will Autos mit Verbrennungsantrieb in wenigen Jahren abschaffen. Damit Oslos Taxis in Zukunft elektrisch fahren, initiiert die Stadt den Aufbau einer Ladeinfrastruktur für die E-Taxis.


  1. 19:12

  2. 18:32

  3. 17:59

  4. 17:15

  5. 16:50

  6. 16:30

  7. 16:10

  8. 15:43