1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Sport: Die Formel 1 geht online weiter

E-Sport: Die Formel 1 geht online weiter

The Show Must Go On. Zur Unterhaltung der Zuschauer soll eine Reihe von Formel-1-Fahrern in offiziellen Rennen virtuell gegeneinander fahren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das sollten andere Sportarten auch machen 10

    Zim | 20.03.20 15:51 22.03.20 09:33

  2. Einziger Vorteil 5

    schnedan | 20.03.20 16:30 21.03.20 22:00

  3. Kaum kommt nen Virus raus.. und schwup geht E-Sport auf einmal. 4

    thecrew | 20.03.20 17:10 21.03.20 21:49

  4. Daher bremsen Netflix und Youtube die Auflösung... 4

    ElMario | 20.03.20 15:35 20.03.20 17:14

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. OCULUS Optikgeräte GmbH, Wetzlar
  2. Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, Bremerhaven
  3. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  4. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis zu 20% auf Notebooks, bis zu 15% auf Monitore, bis zu 25% auf Zubehör)
  2. 599,99€ (Bestpreis)
  3. 129€ (Bestpreis)
  4. 949,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de