1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Sport: Rocket League bekommt eigene…

War nicht eine Linux Version für Ende 2015 angekündigt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War nicht eine Linux Version für Ende 2015 angekündigt?

    Autor: corruption 02.03.16 - 17:57

    Würde es gerne spielen, wo bleibt die Linux bzw SteamOS Version? Weiß jemand mehr?

  2. Re: War nicht eine Linux Version für Ende 2015 angekündigt?

    Autor: Dr. @ker 02.03.16 - 19:09

    Sollte wohl diesen Monat irgendwann kommen: https://twitter.com/RocketLeague/status/690614476404498432

  3. Re: War nicht eine Linux Version für Ende 2015 angekündigt?

    Autor: MeisterLampe2 02.03.16 - 22:10

    So ist es!

    Und damit ist der Satz
    "Weitere Plattformen sollen folgen - damit kann natürlich nur die Xbox One gemeint sein"

    nicht mehr ganz richtig. Es ist wohl nicht nur die Xbox One gemeint, sondern auch OS X und SteamOS.

  4. Re: War nicht eine Linux Version für Ende 2015 angekündigt?

    Autor: divStar 02.03.16 - 23:33

    Zumindest SteamOS/Linux läuft auf einem PC... bei MacOS mit Parallels / Windows ist das Gerät auch als PC zu sehen. Insofern: die einzige echte "Plattform" (wobei es sich auch bei der PS4/XBO um einen PC handelt) wäre tatsächlich die Xbox One, denn für die Konsolen muss man das Spiel meist extra anpassen. Mit einem entsprechenden OS läuft es hingegen auf nem Linux- oder Mac-Rechner auch mit den Windows-Binaries.

  5. Re: War nicht eine Linux Version für Ende 2015 angekündigt?

    Autor: sre 03.03.16 - 06:29

    Als Plattform bezeichnet eigtl. alles was "Anpassungen" benötigt.
    Aus dem Grund ist Windows PC eben nicht die selbe Plattform wie Linux PC/SteamOS oder Mac PC.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. MVZ Labor Main-Taunus, Hofheim
  4. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht