Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Sport: Schalke 04 kauft sich in League…

Großartige News

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Großartige News

    Autor: KarstenEss 09.05.16 - 11:43

    Auch wenn in Deutschland natürlich immer sofort die Fußballvergleiche kommen, darf man nicht vergessen das Schalke kein Fußball, sondern ein Sportverein ist, mit neben Herrenfußball vielen weiteren Sportabteilungen. Außerdem ist Schalke nach Mitgliederzahlen der viertgrößte Sportverein der Welt. Wenn so ein großer Sportclub in den eSport einsteigt, sind das großartige News. Völlig unabhängig davon ob man nun Fan der allseitsbekannten Herrenfußballmannschaft ist oder nicht. Verglichen mit traditionellen Sportvereinen, sind viele eSport Teams nur sehr kleine Organisationen wovon viele um ihr Überleben kämpfen und nicht selten stoßen kleine Teams schnell an ihre Grenzen wenn es um das bestreiten der höchsten Liga geht, nicht sportlich, sondern organisatorisch und finanziell. Ein großer Investor wie in diesem Fall Schalke kann da eine ganz neue Art Stabilität und längerfristiges Engagement reinbringen und wird der ganzen Szene gut tun, wenn andere dem Beispiel folgen.

    Ich würde mich tierisch freuen wenn das ganze Thema eSport dadurch mehr in den Fokus der Öffentlichkeit kommt und auch konservative Denker erkennen, das eSports "richtiger" Sport ist und sehen was für Potentiale da drin stecken. Oftmals, gerade in Deutschland noch belächelt geht an vielen vorbei, welche Dimensionen das teilweise schon angenommen hat. Auch wenn man immer noch so Dinge hört wie, die spielen da doch nur nen Computerspiel, kann doch jeder, was ist da besonderes dran, wo soll das interessant sein etc. - ist die Wirklichkeit eine ganz andere. Das letztjährige Finale der LoL Weltmeisterschaft wurde von 36 Millionen Zuschauern gesehen, der Gewinner hat ein Preisgeld von 1 Millionen Dollar bekommen und Riot als Entwickler von LoL hat letztes Jahr einen Umsatz von 1,6 Milliarden US Dollar mit dem Spiel gemacht. Mich wunderts sowieso, dass nicht schon längst traditionelle Vereine/Investoren in Europa und den USA da Zugang gesucht haben wie das in Asien ja schon der Fall ist.

  2. Re: Großartige News

    Autor: Akiba 09.05.16 - 11:51

    Ich als Bayern-Fan hoffe natürlich das sich andere Vereine auch eine LoL Abteilung zulegen!

  3. Re: Großartige News

    Autor: jidmah 09.05.16 - 13:09

    Ich auch - ich könnte keinem eurer beiden Vereine mit ruhigem Gewissen zujubeln :D

  4. Re: Großartige News

    Autor: Chrizzl 09.05.16 - 13:19

    Aber sobald wieder CS:GO oder Battlefield angesprochen werden, kommt wieder die große Ballerspielkeule.
    Bin mal gespannt wann sich ein (traditioneller) Sportverein an solche Spiele wagen wird. LoL ist ja vergleichsweise harmlos.
    Dennoch freut es mich und ich glaube, dass das in Zukunft auch deutlich zunehmen wird.

  5. Re: Großartige News

    Autor: KarstenEss 09.05.16 - 14:11

    jidmah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich auch - ich könnte keinem eurer beiden Vereine mit ruhigem Gewissen
    > zujubeln :D

    "eurer Vereine"? - ich bin kein Schalke Fan, ich mag Fußball im allgemeinen nicht, aber trotzdem muss man meiner Meinung nach Anerkennen, das es ein deutliches Zeichen für den eSport ist, wenn so ein großer Verein dort einsteigen will.

    Chrizzl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber sobald wieder CS:GO oder Battlefield angesprochen werden, kommt wieder
    > die große Ballerspielkeule.

    Das ist leider zu befürchten, sobald wieder etwas passieren sollte, was solche Spiele in den Fokus rückt. Vielleicht besteht aber auch die Chance durch langsames rantasten solcher Investoren, eSport in der breiten Masse zu einer größeren Akzeptanz zu verhelfen und sollte es in Zukunft aufgrund irgendwelcher Vorfälle wieder zu Diskussionen rum um "Killerspielen" kommen, können die Diskussionen dann vielleicht objektiver und weniger emotional geführt werden als es manchmal in der Vergangenheit der Fall war.

  6. Re: Großartige News

    Autor: Argh 09.05.16 - 17:18

    Ich hoffe nur das RedBull nicht bald ein Forza/Project Cars was auch immer Team baut.

    Wobei so ne Forza-Meisterschaft schon was hätte... *träum*

  7. Re: Großartige News

    Autor: Alashazz 09.05.16 - 17:44

    Würde erst dann passieren, wenn es ein Spiel gäb, dass erfolgreicher und mehr gespielt wird, als LoL. Schließlich will man ja die fettesten Kühe mitmelken

  8. Re: Großartige News

    Autor: Eisboer 09.05.16 - 17:59

    Bei CSGO werden jetzt schon millionen ¤uros ausgeteilt jährlich, da gibt's schon ordentlich Milch zum melken.

  9. Re: Großartige News

    Autor: Sortus 10.05.16 - 10:12

    Soweit ich informiert bin sind die Dota2-Turniere und Ligen am lukrativsten.

  10. Re: Großartige News

    Autor: Dampfplauderer 10.05.16 - 15:38

    Sortus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich informiert bin sind die Dota2-Turniere und Ligen am
    > lukrativsten.

    Die LoL-Ligaspieler sind ja alle bei Riot direkt unter Vertrag, könnte also gut sein das es für Sponsoren günstiger ausfällt. Die Preisgelder sind bei Dotka allerdings höher.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg oder Wilhelmshaven
  3. Cairful GmbH, Düren
  4. BWI GmbH, Meckenheim, Wilhelmshaven, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. 18,99€
  3. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

  1. Windows 10: Das Oktober-2018-Update kommt für alle - im März 2019
    Windows 10
    Das Oktober-2018-Update kommt für alle - im März 2019

    Microsoft hat das October 2018 Update mittlerweile für alle Windows-10-Geräte freigeben. Es wird über das automatische Update installiert. Das Problem: Mittlerweile steht schon der nächste Inhaltspatch an.

  2. 4G: Telefónica verspricht schnellen LTE-Ausbau
    4G
    Telefónica verspricht schnellen LTE-Ausbau

    Mehrere Hundert Mobilfunkstandorte mit GSM- und UMTS-Versorgung haben bei der Telefónica erstmalig LTE erhalten. Bestehende LTE-Standorte bekamen neue Frequenzen.

  3. Datenschutz: Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    Datenschutz
    Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext

    Das unverschlüsselte Speichern von Passwörtern gilt als grober Verstoß gegen den Datenschutz. Bei Facebook sollen bis zu 600 Millionen Nutzer davon betroffen gewesen sein.


  1. 18:40

  2. 18:20

  3. 18:08

  4. 17:13

  5. 16:00

  6. 15:30

  7. 14:40

  8. 14:20