1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Sports: 454.544,98 US-Dollar Preisgeld…

Cheaten/hacken

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cheaten/hacken

    Autor: bärllorT 18.07.13 - 15:23

    ...ist im e-Sports, besonders dann wenn es um Geld und Sponsoren geht, leider ein ganz großes Thema.

  2. Re: Cheaten/hacken

    Autor: Avdnm 18.07.13 - 15:24

    Ernsthaft? Die Turniere werden doch idR vor Ort ausgetragen, wer da cheatet riskiert doch sein Leben ;)

  3. Re: Cheaten/hacken

    Autor: bärllorT 18.07.13 - 15:42

    Freunde von waren mir sehr amüsiert über die Verhältnisse in den "Amateur-Series". Haben sich also selber so Programme gekauft (ja, auch dafür gibt es einen richtigen Markt) und sehr schnell gemerkt wer noch auf diese Art und Weise spiel. Man kann Wallhacks ja auch SEHR unauffällig benutzen wenn man etwas geübt hat.

    Ich habe auch von unabhängigen Leute gehört es gäbe auch äußerst teure Hacks die Lan-Tauglich sind. Natürlich können die nicht mehr mach als das Zielen etwas optimieren...

    Allerdings weiß wohl keiner so genau was davon stimmt und was nicht. Was man weiß ist aber, dass immer wieder Teams wegen Hacks gebannt werden, die zuvor längere Zeit unerkannt so gespielt haben.

  4. Re: Cheaten/hacken

    Autor: Avdnm 18.07.13 - 15:53

    bärllorT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe auch von unabhängigen Leute gehört es gäbe auch äußerst teure
    > Hacks die Lan-Tauglich sind. Natürlich können die nicht mehr mach als das
    > Zielen etwas optimieren...

    Das erinnert mich an einen Klassiker:

    http://www.youtube.com/watch?v=65uXrHY-T20

    Ich würds mich nicht trauen...

  5. Re: Cheaten/hacken

    Autor: DASPRiD 04.10.13 - 03:17

    bärllorT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...ist im e-Sports, besonders dann wenn es um Geld und Sponsoren geht,
    > leider ein ganz großes Thema.

    Und beim Körpersport hast du Doping, also auch Cheaten ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. CONSILIO GmbH, München, Walldorf, Ratingen
  4. OEDIV KG, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 4,25€
  3. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme