1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E3 Bethesda: Von Auftragskillern und…

Schnarchfest

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schnarchfest

    Autor: mnementh 10.06.19 - 16:54

    Wer sich die Präsentation von Bethesda angeschaut hat, der wird wissen wovon ich rede. Während bei der Xbox-Präsentation schon 4 Spiele gezeigt worden waren bevor der Xbox-Chef die Bühne betrat, vergingen bei Bethesda mindestens 10 Minuten bevor das erste Spiel gezeigt wurde. Es wurde gelabert von verschiedenen Leuten und größtenteils war es für eine Spielepräsentation belanglos. Auch sonst war das seltsam. Es gab einen großen Fokus auf Mobile Games, aber wenig substantielle Ankündigungen. Bethesda hat sich ernsthaft dafür gefeiert, dass Fallout 76 jetzt endlich Inhalte erhält die es von Anfang an hätte haben sollen, wie menschliche NPCs.

    Selbst wo sie etwas interessantes hatten, haben sie es von der Präsentation her versaut. Bei der Ankündigung von Ghostwire Tokyo redeten die Entwickler und redeten und alles was zu sehen war, war der Schriftzug mit dem Titel. Als sie dann endlich einen Trailer gezeigt hatten, war mein Interesse schon ganz unten. Das macht man anders herum Bethesda: erst einen seltsamen Trailer zeigen, an dessem Ende der Titel eingeblendet wird, worauf der Zuschauer an der Stelle schon gespannt wartet. Dann kann man gegebenenfalls noch etwas drüber labern. So wie Bethesda das aufgebaut hat, haben sie sich maximale Mühe gegeben jeden Hype zu töten.

    Doom Eternal war wirklich das einzige Highlight.

  2. Re: Schnarchfest

    Autor: Vaako 10.06.19 - 23:00

    Jo hätten sie sich wirklich sparen können ausser fuer die Leute die Doom mögen war da nicht wirklich irgend was tolles und dann machen sie sich extra noch die Mühe das Publikum zu bezahlen oder nur Shills einzuladen das ihnen ja nicht das selbe passiert wie Blizzard letztens.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz, Bad Ems
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Mobilfunkausrüstung Huawei hat für zwei Jahre Prozessoren aus den USA gelagert
  2. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  3. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro