1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EA investiert in ein Studio für ein…

EA investiert in ein Studio für ein "bahnbrechendes" Projekt

Ein "bahnbrechendes Projekt" plant Electronic Arts - und vergrößert dafür die Kapazitäten seines Entwicklerstudios in Salt Lake City. Einziger Hinweis auf das Spiel: Auffällig viele ehemalige Programmierer und Designer von Die Sims scheinen involviert zu sein.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sims als MMO 14

    GUEST | 26.02.10 15:42 22.07.10 19:43

  2. das einzige bahnbrechende... 2

    antares | 27.02.10 12:03 03.03.10 03:59

  3. das wird eine 3

    johnmcwho | 28.02.10 14:15 03.03.10 03:52

  4. Die Sims 2010 (!) 1

    simmer | 28.02.10 14:09 28.02.10 14:09

  5. Bahnbrechend? Sicher nur für EA-Verhältnisse! 6

    Hans Maulwurf | 26.02.10 17:56 27.02.10 10:28

  6. Ich tippe mal auf... 5

    ObitheWan | 26.02.10 15:24 27.02.10 04:48

  7. Meines Wissens wird das neue Spiel 4

    Kenner der Spieleindustrie | 26.02.10 17:00 27.02.10 01:46

  8. Bahnbrechendes Projekt: Winter 2011 - Der Eisenbahnschienensprenger

    Tropikula | 26.02.10 18:49 Das Thema wurde verschoben.

  9. @golem: Fallfehler am Ende (kT) 1

    falfeler | 26.02.10 16:11 26.02.10 16:11

  10. Wie oft 1

    O. Rahl | 26.02.10 16:00 26.02.10 16:00

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München
  2. enowa AG, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, Hamburg
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Hays AG, Großraum Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter