Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EA-Pressekonferenz: Shadow Realms und…

EA auf dem PC eigendlich immer noch Origin only?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. EA auf dem PC eigendlich immer noch Origin only?

    Autor: Nrgte 13.08.14 - 13:16

    Verkauft EA seine Spiele auf dem PC nach wie vor nur über Origin, bzw. ist bei einem Offlinekauf zwangsweise eine Origin-Registrierung notwendig?

  2. Ja (kt)

    Autor: nille02 13.08.14 - 13:31

    Ja.

  3. Re: Ja (kt)

    Autor: Nrgte 13.08.14 - 13:49

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja.

    Wie geil ist das den, dann spar ich ja wieder Geld indem ich einfach alle EA spiele nicht kaufe. :D

  4. Re: Ja (kt)

    Autor: most 13.08.14 - 14:02

    Gähn, als ob Du das nicht wüsstest bzw. dich interessieren die Spiele ja ohnehin nicht

  5. Re: Ja (kt)

    Autor: Nrgte 13.08.14 - 14:17

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gähn, als ob Du das nicht wüsstest bzw. dich interessieren die Spiele ja
    > ohnehin nicht

    Das stimmt nicht, ich hätte Mass Effect 3 gerne gespielt und auch Dragon Age interessiert mich durchaus, ich hab Teil 1 gekauft und bei Mass Effect Teil 1 & 2 gekauft.

  6. Re: EA auf dem PC eigendlich immer noch Origin only?

    Autor: Fatal3ty 13.08.14 - 14:22

    Ich kaufe EA Spiele sowieso nichts mehr, ich habe die Abzocke, Origin und verbuggte Spiele die Nasevoll! Ich bin auf Indiespiele gewechselt und spiele lieber dazu noch die alte Klassiker, die ich noch unzählige Spiele noch besitze.

  7. Re: EA auf dem PC eigendlich immer noch Origin only?

    Autor: M.Kessel 14.08.14 - 08:57

    Ja. Deswegen ist es für mich auch nicht schwer, diese Spiele zu meiden.

    Solange sie es Exklusiv vor ihren Kunden verstecken, muß ich das auch nicht haben, da ich EA in keinster Weise traue.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  2. AAF Europe, Heppenheim
  3. AKDB, Regensburg
  4. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,99€
  3. 19,95€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  2. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  3. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

  1. SIM als App: Satellite App jetzt auch für Android-User
    SIM als App
    Satellite App jetzt auch für Android-User

    Nach längerer Entwicklungszeit und Betatest ist die Satellite App von Sipgate fertig. Geplant sind Funktionen wie ortsbasierte Weiterleitungsregeln, systemübergreifende Konferenzgespräche sowie die parallele Nutzung auf Desktop und mobilen Geräten.

  2. Ein Jahr DSGVO: Datenschutzbeschwerden bleiben auf hohem Niveau
    Ein Jahr DSGVO
    Datenschutzbeschwerden bleiben auf hohem Niveau

    Im ersten Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO haben Nutzer von ihrem Beschwerderecht intensiv Gebrauch gemacht. Die Zahl der gemeldeten Datenpannen ist ebenfalls sehr hoch, vor allem in Deutschland. Auch die Internetbank N26 soll nun ein Bußgeld zahlen.

  3. Elektroauto: Opel Corsa-e soll 330 km weit kommen
    Elektroauto
    Opel Corsa-e soll 330 km weit kommen

    Vor der Vorstellung des Opel Corsa-e am 4. Juni hat der deutsch-französische Konzern bereits erste Details des kommenden Elektroautos bekanntgegeben.


  1. 09:47

  2. 09:12

  3. 08:45

  4. 08:26

  5. 07:30

  6. 07:11

  7. 07:00

  8. 19:15