1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EA-Pressekonferenz: Shadow Realms und…

EA auf dem PC eigendlich immer noch Origin only?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. EA auf dem PC eigendlich immer noch Origin only?

    Autor: Nrgte 13.08.14 - 13:16

    Verkauft EA seine Spiele auf dem PC nach wie vor nur über Origin, bzw. ist bei einem Offlinekauf zwangsweise eine Origin-Registrierung notwendig?

  2. Ja (kt)

    Autor: nille02 13.08.14 - 13:31

    Ja.

  3. Re: Ja (kt)

    Autor: Nrgte 13.08.14 - 13:49

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja.

    Wie geil ist das den, dann spar ich ja wieder Geld indem ich einfach alle EA spiele nicht kaufe. :D

  4. Re: Ja (kt)

    Autor: most 13.08.14 - 14:02

    Gähn, als ob Du das nicht wüsstest bzw. dich interessieren die Spiele ja ohnehin nicht

  5. Re: Ja (kt)

    Autor: Nrgte 13.08.14 - 14:17

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gähn, als ob Du das nicht wüsstest bzw. dich interessieren die Spiele ja
    > ohnehin nicht

    Das stimmt nicht, ich hätte Mass Effect 3 gerne gespielt und auch Dragon Age interessiert mich durchaus, ich hab Teil 1 gekauft und bei Mass Effect Teil 1 & 2 gekauft.

  6. Re: EA auf dem PC eigendlich immer noch Origin only?

    Autor: Fatal3ty 13.08.14 - 14:22

    Ich kaufe EA Spiele sowieso nichts mehr, ich habe die Abzocke, Origin und verbuggte Spiele die Nasevoll! Ich bin auf Indiespiele gewechselt und spiele lieber dazu noch die alte Klassiker, die ich noch unzählige Spiele noch besitze.

  7. Re: EA auf dem PC eigendlich immer noch Origin only?

    Autor: M.Kessel 14.08.14 - 08:57

    Ja. Deswegen ist es für mich auch nicht schwer, diese Spiele zu meiden.

    Solange sie es Exklusiv vor ihren Kunden verstecken, muß ich das auch nicht haben, da ich EA in keinster Weise traue.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. KRAFTFAHRER-SCHUTZ e. V./ AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG, München
  3. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  4. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 2,15€
  2. 7,99€
  3. (-83%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex