1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EA-Pressekonferenz: Shadow Realms und…

EA auf dem PC eigendlich immer noch Origin only?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. EA auf dem PC eigendlich immer noch Origin only?

    Autor: Nrgte 13.08.14 - 13:16

    Verkauft EA seine Spiele auf dem PC nach wie vor nur über Origin, bzw. ist bei einem Offlinekauf zwangsweise eine Origin-Registrierung notwendig?

  2. Ja (kt)

    Autor: nille02 13.08.14 - 13:31

    Ja.

  3. Re: Ja (kt)

    Autor: Nrgte 13.08.14 - 13:49

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja.

    Wie geil ist das den, dann spar ich ja wieder Geld indem ich einfach alle EA spiele nicht kaufe. :D

  4. Re: Ja (kt)

    Autor: most 13.08.14 - 14:02

    Gähn, als ob Du das nicht wüsstest bzw. dich interessieren die Spiele ja ohnehin nicht

  5. Re: Ja (kt)

    Autor: Nrgte 13.08.14 - 14:17

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gähn, als ob Du das nicht wüsstest bzw. dich interessieren die Spiele ja
    > ohnehin nicht

    Das stimmt nicht, ich hätte Mass Effect 3 gerne gespielt und auch Dragon Age interessiert mich durchaus, ich hab Teil 1 gekauft und bei Mass Effect Teil 1 & 2 gekauft.

  6. Re: EA auf dem PC eigendlich immer noch Origin only?

    Autor: Fatal3ty 13.08.14 - 14:22

    Ich kaufe EA Spiele sowieso nichts mehr, ich habe die Abzocke, Origin und verbuggte Spiele die Nasevoll! Ich bin auf Indiespiele gewechselt und spiele lieber dazu noch die alte Klassiker, die ich noch unzählige Spiele noch besitze.

  7. Re: EA auf dem PC eigendlich immer noch Origin only?

    Autor: M.Kessel 14.08.14 - 08:57

    Ja. Deswegen ist es für mich auch nicht schwer, diese Spiele zu meiden.

    Solange sie es Exklusiv vor ihren Kunden verstecken, muß ich das auch nicht haben, da ich EA in keinster Weise traue.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Wiesbaden
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg, Bremen
  4. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. We Are The Dwarves für 0,75€, Dark Souls: Remastered für 13,99€, Anno 2205 Ultimate...
  2. (u. a. Black+Decker Akku-Schlagbohrschrauber BDCHD18KBST, 18Volt für 99,90€, Hazet...
  3. 29,99€ + 4,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. SIA: US-Chipbranche will 37 Milliarden Dollar für America First
    SIA
    US-Chipbranche will 37 Milliarden Dollar für America First

    Um ihre Führung bei Chiptechnologie zu sichern, müssen die USA viel Geld ausgeben. 5G wird dort auch als entscheidend für Kriegsführung angesehen.

  2. Sony: The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel
    Sony
    The Last of Us 2 wird PS5-kompatibel

    Ab Juli 2020 dürfen Entwickler bei Sony nur noch Spiele zur Freigabe einreichen, die auf der PS4 und auf der Playstation 5 funktionieren.

  3. Android: Oppo bringt Smartphones mit Vierfachkamera ab 200 Euro
    Android
    Oppo bringt Smartphones mit Vierfachkamera ab 200 Euro

    Das Oppo A52 und Oppo A72 kommen in Deutschland auf den Markt: Käufer erhalten Mittelklassegeräte mit Qualcomm-Chips und Vierfachkameras.


  1. 18:38

  2. 17:09

  3. 16:30

  4. 15:57

  5. 14:57

  6. 14:15

  7. 14:00

  8. 13:14