1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Education Edition: Microsoft kauft…

okay. war mir neu

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. okay. war mir neu

    Autor: Anonymer Nutzer 19.01.16 - 17:37

    Das minecraft schon zum unterrichtsstoff gehört. Was lernt man da so?

  2. Re: okay. war mir neu

    Autor: flow77 19.01.16 - 17:47

    > Das minecraft schon zum unterrichtsstoff gehört. Was lernt man da so?
    Monster mit einem Holzschwert was man selbst gebaut hat umzuholzen.

    Im Ernst, es gibt da eine Reihe von Dinge die man sozusagen spielerisch lernen kann. Angefangen von Redstone Schaltungen, Teamarbeit, bis hin zur Programmierung inkl. vieler Logik Aufgaben.

    Gerade im jungen Alter lernt man vor allem spielerisch sehr viel. Andererseits ist Minecraft ein ziemliches Suchtspiel an das man dann gezielt die Kidies heranführt.

  3. Re: okay. war mir neu

    Autor: non_sense 19.01.16 - 17:52

    Minecraft Education ist nur ein scratch-klon und hat nichts mit minecraft selbst zu tun. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.16 17:53 durch non_sense.

  4. Re: okay. war mir neu

    Autor: Bujin 19.01.16 - 17:58

    HIER gehört Minecraft (mWn) nicht zum Unterrichtsstoff. Computer sind Neuland und teuer. Außer Raspberry Pis aber die versteht ja sowieso kein Mensch.

  5. Re: okay. war mir neu

    Autor: ManMashine 19.01.16 - 21:55

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Im Ernst, es gibt da eine Reihe von Dinge die man sozusagen spielerisch
    > lernen kann. Angefangen von Redstone Schaltungen, Teamarbeit, bis hin zur
    > Programmierung inkl. vieler Logik Aufgaben.
    >
    > Gerade im jungen Alter lernt man vor allem spielerisch sehr viel.
    > Andererseits ist Minecraft ein ziemliches Suchtspiel an das man dann
    > gezielt die Kidies heranführt.


    Das stimmt. Es gibt so viel krasses Zeug was Leute schon in Minecraft gebaut haben. Am beeindruckensten sind für mich tatsächlich wie es Leute schaffen logische Schaltungen zu bauen und sogar so einen Binär Computer in einer Minecraft welt zum laufen bringen. Und das alles nur mit Redstones.
    Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Rto-7F-1qjA

    Wir sind schon weit gekommen vom Streicholz Computer des Computer Clubs (http://www.wolfgang-back.com/knowhow_home.php) bis zum spielerischen lernen innerhalb eines Sandbox Spieles. Hoffentlich werden die angefixten jungen Talente auch danach noch gut weiter gefördert.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.16 21:58 durch ManMashine.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Salzburg
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. über duerenhoff GmbH, Frankfurt
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 16,99€
  2. (-66%) 16,99€
  3. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

  1. Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück
    Half-Life
    Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

    Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen - so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht.

  2. Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor
    Soziales Netzwerk
    Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

    Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung.

  3. The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus
    The Eliminator
    Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

    Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben.


  1. 17:28

  2. 16:54

  3. 16:26

  4. 16:03

  5. 15:17

  6. 15:00

  7. 14:42

  8. 14:18