Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ego-Shooter: Bethesda hat Prey 2…

totale Bankroterklaerung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. totale Bankroterklaerung

    Autor: spiderbit 31.10.14 - 14:28

    eine Spielefirma sagt das sie kein hoch qualitatives Spiel produzieren kann oder sorgen kann dafuer das es produziert wird.

    Also quasi sie koennen keine guten spiele produzieren/dafuer sorgen das sie kommen.

    Damit sollte man gleich noch konkurs anmelden.

  2. Re: totale Bankroterklaerung

    Autor: Sora 31.10.14 - 15:26

    Ist doch eh nur vorgeschoben. Sowas kommt doch jedesmal wenn ein Spiel eingestellt wird. "Erfüllte unsere Qualitätsansprüche nicht..." Usw, blabla... Einfach um die Firma möglichst qualitätsbewußt aussehen zu lassen.
    In Wirklichkeit ist es eine banale wirtschaftliche Entscheidung. Vermutlich hat man auf die falsche Engine gesetzt, oder auf die falschen Plattformen. Und jetzt ist's wohl zu teuer, nochmal neu anzufangen bzw. einen Totalflop zu riskieren. Also zieht man die Leine....

  3. Re: totale Bankroterklaerung

    Autor: exxo 31.10.14 - 16:07

    Was stört euch an der Ansage das die Qualität nicht stimmt?

    Immer diese sinnlosen Verschwörungstheorien :-P

    Sie sagen damit das ihr Game Schrott geworden wäre, ist doch okay.

    Human Head hatten schon mit dem ersten Teil arge Schwierigkeiten. Das der zweite Teil im Laufe der Entwicklung an Arkane abgegeben wurde wohl gemacht weil Human Head es wieder nicht hinbekommen haben.

    Besser als das bis zum Ende durch zu ziehen, wie zum Beispiel Alien Colonial Marines oder die Duke Nukem.

    Bethesda haben auch schon Spiele von ID eingestellt weil ID es nicht auf die Reihe bekommen haben.

  4. Re: totale Bankroterklaerung

    Autor: g0r3 31.10.14 - 16:28

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie sagen damit das ihr Game Schrott geworden wäre, ist doch okay.

    In der Regel ist das Marketing-Sprech für "Wir sehen nicht genug Potential, damit viel Kohle zu verdienen."

  5. Re: totale Bankroterklaerung

    Autor: croal 31.10.14 - 16:37

    Bethesda macht meine Ansicht nach zur Zeit den besten Job von allen in Sachen Rollenspiele, da kann ein Spiel was die Qualität nicht entspricht gerne in die Schublade.

    Was Egoshooter angeht da habe ich noch Zweifel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.14 16:38 durch croal.

  6. Re: totale Bankroterklaerung

    Autor: exxo 31.10.14 - 17:34

    g0r3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > exxo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sie sagen damit das ihr Game Schrott geworden wäre, ist doch okay.
    >
    > In der Regel ist das Marketing-Sprech für "Wir sehen nicht genug Potential,
    > damit viel Kohle zu verdienen."


    Wenn Sie kein Potenzial gesehen haben, hätten sie nicht acht Jahre daran herumgedoktort ;-)

    Geld hätten sie nach der langen Projeltdauer eh nicht mehr verdient, es wäre wohl nur eine schwarze Null dabei herausgekommen. Jetzt müssen Sie alles als Verlust abschreiben.

    Mal davon abgesehen das mit Spielen Geld verdient werden muss, sonst gibt's keine neuen Spiele.

  7. Re: totale Bankroterklaerung

    Autor: Clown 04.11.14 - 09:28

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was stört euch an der Ansage das die Qualität nicht stimmt?
    >
    > Immer diese sinnlosen Verschwörungstheorien :-P
    >
    > Sie sagen damit das ihr Game Schrott geworden wäre, ist doch okay.

    Es ist nur einfach unrealistisch. Deutlich glaubwürdiger ist die Aussage, dass es sich nicht rechnet.

    > Human Head hatten schon mit dem ersten Teil arge Schwierigkeiten. Das der
    > zweite Teil im Laufe der Entwicklung an Arkane abgegeben wurde wohl gemacht
    > weil Human Head es wieder nicht hinbekommen haben.

    Trotzdem war der erste Teil ein Meilenstein der Shootergeschichte. Selten so viel Spaß mit nem FPS gehabt :)

    > Besser als das bis zum Ende durch zu ziehen, wie zum Beispiel Alien
    > Colonial Marines oder die Duke Nukem.
    >
    > Bethesda haben auch schon Spiele von ID eingestellt weil ID es nicht auf
    > die Reihe bekommen haben.

    Auch das ist nicht besonders glaubwürdig, sondern auch hier eher das Argument der Rentabilität.

    Blizzard: "You guys don't have phones?" ~ Bethesda: "You guys don't have friends?" ~ EA: "You guys don't have wallets?"

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Nexperit GmbH, Ludwigsburg
  2. DATAGROUP Köln GmbH, München
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avengers - Infintiy War, Game of Thrones)
  2. (aktuell u. a. Dell PowerEdge T30 Minitower-Server 439,00€, Enermax Gehäuselüfter 2er Pack 29...
  3. ab 152,00€
  4. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
    Urheberrechtsreform
    Was das Internet nicht vergessen sollte

    Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
    2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
    3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    1. Deutschland: Telefónica Deutschland konzentriert sich auf LTE-Ausbau
      Deutschland
      Telefónica Deutschland konzentriert sich auf LTE-Ausbau

      Das Netz der Telefónica Deutschland soll in zahlreichen Regionen mit zusätzlichen LTE-Frequenzen aufgerüstet werden, "um höhere Kapazitäten und Geschwindigkeiten bereitzustellen."

    2. Windows 10 1809: Fall Creators Update bringt Windows Hello zum Absturz
      Windows 10 1809
      Fall Creators Update bringt Windows Hello zum Absturz

      Noch immer hat Microsoft mit der aktuellen Version 1809 für Windows 10 zu kämpfen. Momentan können einige Nutzer anscheinend keine Windows-Hello-Gesichtsauthentifizierung einrichten. Microsoft empfiehlt: Alt+F4.

    3. 110.000 Haushalte: Vodafone versorgt Berlin mit Docsis 3.1
      110.000 Haushalte
      Vodafone versorgt Berlin mit Docsis 3.1

      Vodafone hat in seinem Koaxialnetz die Umstellung auf 1 GBit/s im Download abgeschlossen. Weitere 110.000 Kabelhaushalte wurden ausgebaut.


    1. 16:19

    2. 13:50

    3. 13:30

    4. 13:10

    5. 12:38

    6. 12:20

    7. 12:07

    8. 11:46