Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Egosoft: Weltraumspiel X Rebirth braucht…

Ich würde es (vielleicht) kaufen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich würde es (vielleicht) kaufen

    Autor: paradigmshift 21.12.12 - 18:16

    Mir ist einfach danach mal wieder ein gutes Spiel in den Händen zu halten. Bei der X-Reihe fehlt mir leider irgendwie der Co-op oder Multi wie beim guten alten Freelancer. Open-World- und Sandbox-Spiele leiden irgendwie so extrem darunter das man zwar eine fast unbegrenzte Welt hat, diese aber so leblos wirkt...

    Auf StarCraft II: HotS freue ich mich auch, ist zwar RTS aber eines der wenigen Games die man gerne mal mit seinen alten Schulfreunden mal zocken kann zwischen den Uni-Klausuren. Kommt leider genau dann raus wenn gebüffelt werden muss.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Berlin
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. ulrich GmbH & Co. KG, Ulm
  4. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 7,49€
  3. 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen
  2. Elektroauto Volkswagen ID soll deutlich weniger kosten als das Model 3
  3. MEMS Neue Chipfabrik in Dresden wird massiv subventioniert

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro