1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Battlefield Hardline…

Spiel hin oder her? Wer benutzt denn heute noch 32bit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spiel hin oder her? Wer benutzt denn heute noch 32bit?

    Autor: Wimmmmmmmmy 03.02.15 - 14:37

    Spiel hin oder her? Wer benutzt denn heute noch ein 32bit OS?

    Ich hab mit 32bit schon vor 5 Jahren / mit Windows 7 endgültig abgeschlossen.

    Begegnet sind mir später 32 bit nur noch auf Atom-Netbooks, in virtuellen Machinen sowie auf ARM-Systemen.

    Ich versteh echt nicht, warum Microsoft überhaupt noch 32bit für die PC-Plattform verkauft und vermarktet.

    MS sollte das endgültig auch mal aufgeben. Das kostet nur unnötig Geld und verleitet Hersteller dazu weiter reine uralte 32bit-Systeme superbillig zu vermarkten.

    Auch die Treiberentwicklung muss dadurch leider weiterhin wegen weniger als 1% Dual bleiben.


    Wenn 32bit endlich mal aus der Welt ist, hört auch endlich dieses Dual-Compiling von 32 und 64bit Anwendungen auf. Und in 5 Jahren gibt es dann hoffentlich gar keine 32bit Programme mehr.

    Bei mir selbst laufen gerade nur noch das GUI des Virenscanner, WinSCP/Putty, Notepad++ und der Firefox mit 32bit.

    Gerade bei Notepad++ ärgert mich das, da ich damit schonmal eine 5 GB grosse log-Datei öffnen wollte.

    Mein Cyberfox läuft gerade mit 2.8 GB, da ich damit gerade bisschen was wieder entwickel. Der Firefox wäre mir da längst gecrasht.

    Probleme gab es mit 64bit auch nie wirklich. Und der Chrome 64bit hat mich auch recht positiv überrascht. Ohne Anlaufschwierigkeiten (wie man es bei der Firefox 64bit hatte) ganz normal weiter.


    Und gerade SSDs zwingen auch zu 64bit. Da man hier deutlich mehr RAM-Speicher braucht, da der Virtuelle Speicher wegfällt. (zumindest sollte man den NICHT mehr benutzen)

  2. Re: Spiel hin oder her? Wer benutzt denn heute noch 32bit?

    Autor: schueppi 03.02.15 - 15:14

    Microsoft ist, im Gegensatz zu anderen Herstellern, immer bedacht darauf auch zu alter Software kompatibel zu sein. Siehe auch 16-Bit Kompatibilität in der Vergangenheit. Und auch wenn oft über MS geflucht wird ist das so. Ausserdem wird mit Windows10 vermutlich kein 32-Bit System mehr erscheinen.

    Kommt dazu, dass es noch vor ein paar Jahren Prozessoren gab welche nur 32-Bit waren. Du wärst vermutlich einer der ersten welcher reklamieren würde, dass sein Betriebssystem nicht auf dem Rechner läuft...

    Aber eben... Hauptsache Meckern...

  3. Re: Spiel hin oder her? Wer benutzt denn heute noch 32bit?

    Autor: Prypjat 03.02.15 - 17:36

    Zumal ich nicht mal 32 Bit schaffe ... wie soll ich denn da 64 Bit schaffen? *hicks*

  4. Re: Spiel hin oder her? Wer benutzt denn heute noch 32bit?

    Autor: Anonymer Nutzer 03.02.15 - 18:38

    Wimmmmmmmmy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versteh echt nicht, warum Microsoft überhaupt noch 32bit für die
    > PC-Plattform verkauft und vermarktet.

    Ein Absatz zuvor:
    > Begegnet sind mir später 32 bit nur noch auf Atom-Netbooks, [...]

    Jetzt stellt sich wohl die Frage:
    Wieso laufen Atom-Netbooks noch mit 32 bit Windows?

    Die Antwort darauf lautet:
    Atom-Geräte haben (noch) meist weniger als 4 GB RAM.
    64 bit ist in solchen Fällen eher ein Nachteil, denn es benötigt viel mehr RAM als 32 bit, und dessen grösster Vorteil - mehr als 4 GB RAM ansprechbar - ist überflüssig.



    Was mich jetzt eher interessiert ist:
    Gibt es denn überhaupt Leute, die eine derart leistungsfähige Maschine mit einem 32 bit OS betreiben?

  5. Re: Spiel hin oder her? Wer benutzt denn heute noch 32bit?

    Autor: exxo 06.02.15 - 19:03

    Auf einem 32bit Windows kann man oft Windows XP Treiber installieren. Wer noch irgendwelche angestaubten Scanner, Plotter oder Equipment aus dem Industriebereich verwendet ist glücklich das es noch 32bit Versionen von Windows gibt die mindestens bis 2020 gepflegt werden.

    Man mag ja über Microsoft maulen wie man möchte, aber Kompatibilität mit alter soft und Hardware wird bei dieser Firma hochgehalten. Man denke an den XP Mode von Windows 7 oder den kompatibiltätsmodus, der bis zu Windows 95 zurück geht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator/IT-Systemen- gineer (m/w/d)
    Step Computer- und Datentechnik GmbH, Lörrach
  2. IT Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  3. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
  4. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Vergleichspreis 415,38€)
  2. 149€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn. Vergleichspreis 219,19€)
  3. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de