1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Bioware Mythic betreibt…

kleine Richtigstellung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kleine Richtigstellung

    Autor: ako4brain 07.07.10 - 17:13

    Nur so als kleine Richtigstellung: Die Downzeit der Server war letzte Woche schon, seit Montag laufen die neuen :) Für heute Abend ist dann der erste Stresstest angesetzt 8)

  2. Re: kleine Richtigstellung

    Autor: orxi 07.07.10 - 17:31

    wird das überhaupt von einer nennenswerten Anzahl gespielt?

    Wenn die Forenaktivität auf Golem etwas über die Nutzerzahl aussagt und man das Ganze mit WoW-Nachrichten vergleicht, eher nicht.

    Siehe:
    https://forum.golem.de/kommentare/games/world-of-warcraft-kampftrolle-mit-klarnamen-im-forum/43060,list.html

  3. Re: kleine Richtigstellung

    Autor: Floh 07.07.10 - 17:57

    Ist ja schon Feierabend für den Großteil und ich glaube Golem lesen die Meisten nur während der Arbeit ;)

    So long schönen Abend und möge Paul Recht haben ;)

  4. Re: kleine Richtigstellung

    Autor: ako4brain 07.07.10 - 18:06

    hm, an WoW kommt von den Benutzern her eh nix ran ;)

    Genaue Zahlen gibt es wohl keine, hab letztens gelesen, dass es wohl so 300k User sind. Aber wie gesagt, genaues kann ich nicht sagen, der Server auf dem ich spiele ging zumindest ziemlich oft in die Knie wenn der Zerg rollt (zu GOA-Zeiten)

    Für mich ist ein MMO ohne RvR kein richtiges MMO - und da gibt es im Moment nicht viele Alternativen zu Warhammer - DaoC und Regnum Online maximal noch, 4Story kenn ich nicht und Guild Wars ist ja kein echtes MMO :P

  5. Re: kleine Richtigstellung

    Autor: Darker 07.07.10 - 18:08

    Darkfall mal angeguckt?

  6. Re: kleine Richtigstellung

    Autor: nille02 07.07.10 - 18:15

    Pfff jedes MMO das Spieler in Realms/Server verteilt ist kein richtiges MMO.
    Eve2Ever

    Wenn man da ins PvP geht wird richtig Gehobelt und nicht nur dieses Geplänkel wo eh nichts Passieren kann und nichts Konsequenzen hat.

    *scnr*

  7. Re: kleine Richtigstellung

    Autor: Thion 07.07.10 - 19:03

    Hey, ich spiele auch EVE aber man muss eben auch sagen, dass EVE sehrspeziel ist. Zitate zu EVE:
    "EVE ist eine aufwendig gemachte Tabellenkalkulation"
    "EVE ist ein Chatprogram mit aufwendiger Hintergrundgrafik"

    Warhammer ist schon nicht schlecht. PvE steht da halt sehr im Hintergrund. Server an sich sind nicht leer.
    Als WoW-Spieler geht man aber halt meist wegen einer Quest in ein RvR gebiet, wundert sich warum man auf einmal von 40 Leuten umgemosht wird und wechselt wieder zu WoW :P

    Die großen Spielermassen findet man halt in Warhammer eher im RvR als in den schnöden PvE gebieten

  8. Re: kleine Richtigstellung

    Autor: nille02 07.07.10 - 19:16

    Ja weiß ich doch ;) Aber die Zitate kann ich nicht bestätigen. Ok wenn man Produzent oder Händler ist stimmt das erste :D Und das Zweite wenn man als Carebear im 0.0 Rumhängt.

    Aber ich mag bei Eve nur nicht das die Leute teils sehr eingebildet sind und einen extrem gut ausgeprägten Beireflex besitzen :D

    PS: in meinem Vorpost wollte es Eve4Ever heißen und nicht Eve2ever :D

    PPS: das Hulkageddon beginnt bald wieder hrhr.

    Thion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hey, ich spiele auch EVE aber man muss eben auch sagen, dass EVE
    > sehrspeziel ist. Zitate zu EVE:
    > "EVE ist eine aufwendig gemachte Tabellenkalkulation"
    > "EVE ist ein Chatprogram mit aufwendiger Hintergrundgrafik"
    >
    > Warhammer ist schon nicht schlecht. PvE steht da halt sehr im Hintergrund.
    > Server an sich sind nicht leer.
    > Als WoW-Spieler geht man aber halt meist wegen einer Quest in ein RvR
    > gebiet, wundert sich warum man auf einmal von 40 Leuten umgemosht wird und
    > wechselt wieder zu WoW :P
    >
    > Die großen Spielermassen findet man halt in Warhammer eher im RvR als in
    > den schnöden PvE gebieten

  9. kleiner Vergleich

    Autor: Analüst 07.07.10 - 21:49

    der Kriegshammer scheint eine andere Zielgruppe ansprechen zu wollen als als die Welt der Streitkraft. Wenn ich mir die ingame-trailer anschaue sieht in WoW selsbt in den Schlachten noch immer alles ziemlich freundlich aus. Die Welt ist sehr komplex, fantasievoll und detailreich gestaltet. WoW soll ja auch einen nicht zu verachtenden Anteil an weiblichen Spielern haben. Warhammer setzt dagegen mehr auf düstere Atmosphäre und brutalere Darstellung der Kämpfe. Da sieht man richtig Blut spritzen. Die Hintergrund-Mär ist ziemlich flach: "Chaos gegen Ordnung". So was spricht wohl mehr die möchtgern-harten Jungs an, die sich vom Alltags-Frust vorm Blindschirm abreagieren wollen.

  10. Re: kleiner Vergleich

    Autor: ako4brain 07.07.10 - 22:35

    Analüst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der Kriegshammer scheint eine andere Zielgruppe ansprechen zu wollen als
    > als die Welt der Streitkraft. Wenn ich mir die ingame-trailer anschaue
    > sieht in WoW selsbt in den Schlachten noch immer alles ziemlich freundlich
    > aus. Die Welt ist sehr komplex, fantasievoll und detailreich gestaltet. WoW
    > soll ja auch einen nicht zu verachtenden Anteil an weiblichen Spielern
    > haben. Warhammer setzt dagegen mehr auf düstere Atmosphäre und brutalere
    > Darstellung der Kämpfe. Da sieht man richtig Blut spritzen. Die
    > Hintergrund-Mär ist ziemlich flach: "Chaos gegen Ordnung". So was spricht
    > wohl mehr die möchtgern-harten Jungs an, die sich vom Alltags-Frust vorm
    > Blindschirm abreagieren wollen.

    Eins steht jedenfalls fest, dein Name passt zu deinem Beitrag: Warhammer hast du noch nicht wirklich gespielt ^^

  11. Re: kleine Richtigstellung

    Autor: Chatlog 08.07.10 - 00:30

    Warhammer = Leute die PvP wollen
    World of Warcraft = Spiel für Leute die zu schwach für PvP sind und lieber angeln gehen.

  12. Re: kleine Richtigstellung

    Autor: Trollfeeder 08.07.10 - 09:46

    Hier kannst nachschauen, wenn es dich wirklich interessiert.

    http://mmodata.net/

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  13. Re: kleine Richtigstellung

    Autor: ako4brain 08.07.10 - 10:19

    es ging eigentlich um die warhammer-zahlen ;-)

    zum tipp mit darkfall, danke, werde ich mir auf jeden fall mal zumindest mal anschaun

    und eve mag zwar gut sein, aber ist sf und damit für mich uninteressant.

  14. Re: kleine Richtigstellung

    Autor: gandalf 08.07.10 - 12:25

    ich spiele auch eve, aber dort sind die sektoren auch alle unterteilt und beim sprung lädt es kurz - du hast also kein geschlossenes universum.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Support Engineer (m/w/d)
    OEDIV SecuSys GmbH, Rostock
  2. Systemingenieur (m/w/d) Vorentwicklung Funktionale Sicherheit (FuSi)
    DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. Gruppenleitung (m/w/d) Sales Systems (eCommerce)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, München
  4. Softwaretester (m/w/d) IDSpecto.ADMIN
    VIVAVIS AG, Koblenz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis