1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Bioware und der große…

Battlefront 2

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Battlefront 2

    Autor: booyakasha 11.06.17 - 08:54

    Schade, dass die Draw Distance bzw LOD so kurz gehalten wird. Ständige Popups von grösseren Objekten sind quasi an der Tagesordnung.
    Ganz schlimm hat sich das während der Flugszenen gezeigt.
    Ich versteh ja, dass ein solches Spiel schnell sein muss, aber so?

  2. Re: Battlefront 2

    Autor: bark 11.06.17 - 09:49

    Das liegt an der verwendeten Hardware. Entweder ein potenter pc oder gleich eine Xbox scorpio kaufen.

    booyakasha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade, dass die Draw Distance bzw LOD so kurz gehalten wird. Ständige
    > Popups von grösseren Objekten sind quasi an der Tagesordnung.
    > Ganz schlimm hat sich das während der Flugszenen gezeigt.
    > Ich versteh ja, dass ein solches Spiel schnell sein muss, aber so?

  3. Re: Battlefront 2

    Autor: booyakasha 11.06.17 - 09:59

    Du glaubst also wirklich, dass die an der PK keine potenten Systeme verwendet haben?


    @Golem.de: Danke für die Artikel! Wäre es evtl möglich diese Comments zum erst vor kurzem erschienenen Battlefront-Artikel zu schieben?

  4. Re: Battlefront 2

    Autor: booyakasha 11.06.17 - 10:04

    Habe mir die Flugszenen nochmals angeschaut. Es ist möglicherweise doch nicht die LOD, sondern ein Fehler der Engine, was die Licht und Schatteneffekte angeht. Von hoch oben gesehen liegen die Schätten, als wäre es schon Nachmittag und sobald man in Reichweite ist, springen die Schatten auf Mittagsniveau. (Manchmals springen sie sogar wieder zurück. Aber das wird vermutlich noch korrigiert.

  5. Re: Battlefront 2

    Autor: razer 11.06.17 - 13:55

    scorpio.. das wird ne groessere totgeburt als die wii u.

    diese generation hat sich playstation geholt. nach 5 jahren da einen nachfolger bringen der nicht existente exklusivtitel vermarkten soll? ne. das wird nichts.

    nur so als daten:

    PS: 58 Millionen
    Xbox: 29 Millionen
    WiiU: 13 Millionen

  6. Re: Battlefront 2

    Autor: Legendenkiller 12.06.17 - 07:49

    PS1 102,49 Millionen
    PS2 157,68 Millionen
    PS3 86,69 Millionen

    nur mal so der vollständigkeithalber.
    Böse könnte man sagen das auch die PS3/PS4 gefloppt sind ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.17 07:51 durch Legendenkiller.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVV Energie AG, Mannheim
  2. VEKA AG, Sendenhorst
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  4. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 277€ (Bestpreis)
  2. 699€ (Bestpreis)
  3. (aktuell u. a. Resident Evil 3 für 15,84€, Kingdom Come: Deliverance für 11€, This War of...
  4. 105€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme