1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Command & Conquer…

Das wirklich traurige ist...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wirklich traurige ist...

    Autor: Der schwarze Ritter 11.06.18 - 09:52

    dass genügend Leute Geld darin liegen lassen werden und EA seine Strategie bestätigt sieht. Wie schön wäre es, wenn sie in so einem Titel samt Werbung etc. mal ein paar Millionen so richtig in den Sand setzen, weil absolut kein einziger sich das auch nur runterlädt. Aber wird genug geben, die es "halt mal anschauen" und dann sogar noch ein paar wenige Euro liegen lassen, weil sonst kann man es ja nicht richtig anschauen (und gekostet hat es ja auch nix...).

    Sorry, nein und nochmals nein. Ich lade mir so einen Scheiß nicht mal runter und will nichts davon wissen. Können sie behalten und wenn kein echtes C&C mehr kommt, ja dann hab ich halt kein neues mehr. Ich komm damit klar, wenn EA kein Geld mehr von mir bekommt.

  2. Re: Das wirklich traurige ist...

    Autor: Aki-San 12.06.18 - 10:26

    EA hat genügend Misthaufen produziert die einfach von den großen Titeln getragen werden. Solange am Ende bei allen Entwicklungen zusammen ein Netto-Positiv bei rumkommt, werden sie so weitermachen.

    Ich glaub noch nicht daran, das BF5 wirklich besser ist und Netcode wird vermutlich auch nicht angepackt worden sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Backend Developer (m/w/d)
    anfema GmbH, Augsburg / München
  2. Chief Market Officer - CMO (m/w/d)
    über QRC Group AG, Leipzig / Mittelhessen
  3. IT-Security Professional (m/w/d)
    SIZ GmbH, Bonn
  4. IT-Mitarbeiter für den 1-Level-Support (m/w/d)
    MVZ Labor Münster Hafenweg GmbH, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. über 2.500 Spiele um bis zu 90 Prozent im Preis gesenkt
  3. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Web3: Egal, irgendwas mit Blockchain
Web3
Egal, irgendwas mit Blockchain

Im Buzzword-Bingo gibt es einen neuen Favoriten: Web3. Basierend auf Blockchain und Kryptotokens soll es endlich die Erwartungen an diese Techniken erfüllen.
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Invoxia Hundehalsband mit Tracker und Pulsmesser
  2. Autonomes Fahren Shinkansen fährt erstmals automatisiert
  3. Erneuerbare Energien Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz


    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. Mini Recharged BMW bietet den Umbau des originalen Mini zum Elektroauto an
    2. Entertainment BMW Theatre Screen bringt 8K-Kino für die Rücksitze
    3. Transformation BMW will 6.000 neue Stellen wegen E-Autos schaffen

    1. Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
      Framework Laptop im Hardware-Test
      Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

      Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.

    2. Hauptuntersuchung: Tesla Model S beim TÜV nur knapp vor Verbrennern von Dacia
      Hauptuntersuchung
      Tesla Model S beim TÜV nur knapp vor Verbrennern von Dacia

      Bei den TÜV-Prüfungen schneidet das Model S nicht viel besser ab als sehr günstige Verbrenner. Andere E-Autos sind da besser.

    3. Let's Encrypt: Was Admins heute tun müssen
      Let's Encrypt
      Was Admins heute tun müssen

      Heute um 17 Uhr werden bei Let's Encrypt Zertifikate zurückgezogen. Wir beschreiben, wie Admins prüfen können, ob sie betroffen sind.


    1. 14:00

    2. 13:32

    3. 13:04

    4. 12:45

    5. 12:30

    6. 12:00

    7. 11:32

    8. 11:17