1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Command & Conquer…

Wenn die EA Indie Games besser aussehen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wenn die EA Indie Games besser aussehen

    Autor: GourmetZocker 10.06.18 - 02:02

    Als EA Games, dann sollte sich EA mal Gedanken machen was gute Spiele wirklich ausmacht. Die beiden vorgestellten Games waren liebevoller und innovativer als alles andere von dieser Keynote. Aber gut, die Highlights kommen nie zuerst. Freu mich schon auf die MS, Sony und am meisten auf die Nintendo Keynotes.

  2. Re: Wenn die EA Indie Games besser aussehen

    Autor: quineloe 10.06.18 - 08:57

    Blöd nur, dass sich die EA games trotzdem besser verkaufen, weil so viele Leute dumm sind und 1. auf die massive Werbekampagne reinfallen werden, die EA fahren wird, 2. ich schon mehrfach so bescheuerte Aussagen wie "für indiegames zahle ich maximal xx ¤, sind ja keine AAA games" gelesen habe und 3. es jede eine stattliche Anzahl an Leuten gibt, die Indie nicht von paid alphas (early access etc) unterscheiden können und dann pauschal beides ablehnen.

  3. Re: Wenn die EA Indie Games besser aussehen

    Autor: Schattenwerk 10.06.18 - 10:15

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blöd nur, dass sich die EA games trotzdem besser verkaufen

    Das eine hat mit dem anderen ja nix zutun. Die Keynote war ein Witz. Langweilig und selbst feiernd. Das die Konsumenten dennoch wie blöd konsumieren ist deren Dummheit zuzuschreiben. Macht die Keynote aber nicht besser.

    Am interessantesten war für mich wirklich noch das Spiel des deutschen Studios Jo-Mei. C&C war für mich der Witz des Abends. So etwas gehört nicht in dieser Länge auf eine Keynote. Musste man wirklich so ein gähnenden langweiliges Spiel, welches mit C&C praktisch nix mehr gemeinsam hat, in einem so langem "Test-Spiel" vorstellen und sich selbst "behypen"?

    Ich sage nein und wenn das ein alter Westwood-Mitarbeiter gesehen hat, der muss geweint haben.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter 1st & 2nd Level Support (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hannover
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich PC-Konfiguration der Polizei
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. Principal Expert Preisprüfung - Teamleiter Controlling öffentliches Preisrecht (m/w/d)
    Hays AG, München
  4. Web-Entwicklerin/Web-Entwick- ler (m/w/d)
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI RTX 3070 für 725, MSI RTX 3060 Ti für 564€, Gigabyte RX 6900 XT für 1.012,95€)
  2. (u. a. 27 Zoll WQHD 165 Hz für 419€, 34 Zoll Curved UWQHD 144 Hz für 359€)
  3. 79,99€ statt 99,99€
  4. (u. a. Acer Nitro Gaming-Monitor 27 Zoll Full-HD 165 Hz für 199,90€ statt 269€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de