1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Hotfix schaltet…

Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: Spaghetticode 08.03.13 - 18:27

    Nämlich die Funktion namens „Always-Online-Zwang“. Dazu muss man aber die Berechnungen auf die Spielerrechner auslagern.

    (Da frage ich mich eigentlich: Wenn der Server die Rechenarbeit übernimmt, warum braucht dann der Spieler eigentlich einen Computer mit Zweikernprozessor, 2 GB RAM und 10 GB Festplattenplatz?)

  2. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: bassfader 08.03.13 - 19:03

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (Da frage ich mich eigentlich: Wenn der Server die Rechenarbeit übernimmt,
    > warum braucht dann der Spieler eigentlich einen Computer mit
    > Zweikernprozessor, 2 GB RAM und 10 GB Festplattenplatz?)

    Berechnungen != Spiel-Inhalte (Musik, Videos, Texturen, Modelle, etc..)

  3. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: kazhar 08.03.13 - 19:06

    bassfader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Berechnungen != Spiel-Inhalte (Musik, Videos, Texturen, Modelle, etc..)

    die belegen üblicherweise nur Platz auf der Festplatte, aber kaum RAM und CPU Leistung. Wird wohl eher an einer "modernen" Engine liegen (=eilig zusammen geklöppelte Frameworks)

  4. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: Anonymer Nutzer 08.03.13 - 19:09

    EA sollte sich selbst abschalten!

    Woran erkannt man ein Spiel von EA? Nur echt mit 52 DLCs !

  5. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: bassfader 08.03.13 - 19:18

    kazhar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bassfader schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Berechnungen != Spiel-Inhalte (Musik, Videos, Texturen, Modelle, etc..)
    >
    > die belegen üblicherweise nur Platz auf der Festplatte, aber kaum RAM und
    > CPU Leistung. Wird wohl eher an einer "modernen" Engine liegen (=eilig
    > zusammen geklöppelte Frameworks)

    Da muss ich dich korrigieren, Festplatten sind für die meisten Anwendungsgebiete im Spiele-Bereich einfach zu langsam. Es ist zwar möglich Videos und Musik von der Festplatte direkt zu streamen, aber hierfür muss auch der Codec geladen sein. Auch dieser muss auf der Festplatte liegen und zum starten (und anschließendem benutzen) in den Speicher geladen werden (wie jede Anwendung).

    Texturen, Modelle, Texte, Scripte und das Meiste andere muss vor bzw. während der Benutzung erst in den Speicher geladen werden. Texturen und Modelle müssen dann zum eigentlichen Zeichnen anschließend auch in den Grafikkarten-Speicher geladen werden.

  6. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: Coding4Money 08.03.13 - 19:43

    Ich nehme an, dass der Server hauptsächlich die Berechnungen übernimmt, die für die Stadt zu Stadt Logik verantwortlich sind. Dann müssen sich die Clients auch nicht untereinander einigen, wenn man in einer Multiplayerpartie spielt.

  7. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: kazhar 08.03.13 - 22:26

    > Da muss ich dich korrigieren, Festplatten sind für die meisten
    > Anwendungsgebiete im Spiele-Bereich einfach zu langsam. Es
    > ist zwar möglich Videos und Musik von der Festplatte direkt zu
    > streamen, aber hierfür muss auch der Codec geladen sein. Auch
    > dieser muss auf der Festplatte liegen und zum starten (und
    > anschließendem benutzen) in den Speicher geladen werden
    > (wie jede Anwendung).

    merkwürdigerweise Kann ich sogar von meinem vergleichsweise lahmen DVD Laufwerk prima Filme abspielen. Abspielprogramm und Codec sind auch nicht wirklich ein Kriterium, das hat sogar schon vor 10 Jahren geklappt.

    Grade Spieler kann man damit aber prima Ködern: das Spiel braucht voll crass hexacore RAM und 16gb CPU - das muss toll sein :P

  8. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: IrgendeinNutzer 09.03.13 - 03:41

    kazhar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das Spiel braucht voll
    > crass hexacore RAM und 16gb CPU - das muss toll sein :P


    16 GB CPU? Was ist das denn? ^^ *grins*

  9. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: Anonymer Nutzer 09.03.13 - 05:02

    naja, ich würde mal eine ganz gewagte Hypothese bringen:

    Es geht um einen Vorwand um einen "Always-on" in einem eigentlich für Offline-Spielprinzip hinzubekommen - des Wiederverkauf und Schwarzkopie wegen.

    Und damit man schön viele Negativschlagzeilen abbekommt, weil die Server nich laufen ;)

  10. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: phex 09.03.13 - 10:03

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nämlich die Funktion namens „Always-Online-Zwang“. Dazu muss
    > man aber die Berechnungen auf die Spielerrechner auslagern.
    >
    > (Da frage ich mich eigentlich: Wenn der Server die Rechenarbeit übernimmt,
    > warum braucht dann der Spieler eigentlich einen Computer mit
    > Zweikernprozessor, 2 GB RAM und 10 GB Festplattenplatz?)


    Der Trojaner mit dem Dein System permanent gescannt wird, ist eben recht ineffektiv programmiert. Das muss man verstehen. Eine entsprechende Infrastruktur von Servern aufzubauen ist sehr aufwändig. Da war eben keine Zeit mehr für saubere Programmierarbeit am "Trojaner-Client" übrig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.13 10:04 durch phex.

  11. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: wmayer 09.03.13 - 10:13

    Oh, ein Aluhutträger?

  12. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: Spaghetticode 09.03.13 - 11:21

    phex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Trojaner mit dem Dein System permanent gescannt wird, ist eben recht
    > ineffektiv programmiert. Das muss man verstehen.
    Stimmt. Wenn er nur auf meinem System ist, dann ist das wirklich ineffektiv, weil auf meinem System keine großen Industrie- oder Staatsgeheimnisse sind. Da kostet die Entwicklung des Trojaners mehr als das, was man rausholen kann.

  13. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: bassfader 09.03.13 - 14:01

    kazhar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > merkwürdigerweise Kann ich sogar von meinem vergleichsweise lahmen DVD
    > Laufwerk prima Filme abspielen. Abspielprogramm und Codec sind auch nicht
    > wirklich ein Kriterium, das hat sogar schon vor 10 Jahren geklappt.
    >
    > Grade Spieler kann man damit aber prima Ködern: das Spiel braucht voll
    > crass hexacore RAM und 16gb CPU - das muss toll sein :P


    Hast du überhaupt gelesen was du da von mir zitiert hast? Und danach hast du scheinbar auch nicht weiter gelesen...

    Und 16GB CPU?!?! Damit hast dich dann endgültig disqualifiziert als Troll.

  14. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: HyDr0x 10.03.13 - 12:32

    bassfader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kazhar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > merkwürdigerweise Kann ich sogar von meinem vergleichsweise lahmen DVD
    > > Laufwerk prima Filme abspielen. Abspielprogramm und Codec sind auch
    > nicht
    > > wirklich ein Kriterium, das hat sogar schon vor 10 Jahren geklappt.
    > >
    > > Grade Spieler kann man damit aber prima Ködern: das Spiel braucht voll
    > > crass hexacore RAM und 16gb CPU - das muss toll sein :P
    >
    > Hast du überhaupt gelesen was du da von mir zitiert hast? Und danach hast
    > du scheinbar auch nicht weiter gelesen...
    >
    > Und 16GB CPU?!?! Damit hast dich dann endgültig disqualifiziert als Troll.

    Komisch, dass sich niemand über den Hexacore RAM aufregt xD xD

  15. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: Neonen 10.03.13 - 20:51

    Noch komischer ist, wieso wird nen ironischer Kommentar als Troll bezeichnet? Oo

  16. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: bassfader 11.03.13 - 08:51

    Neonen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch komischer ist, wieso wird nen ironischer Kommentar als Troll
    > bezeichnet? Oo

    Per Definition ist ein Troll jemand der "Beiträge verfasst, die sich auf die Provokation anderer Gesprächsteilnehmer beschränken und keinen sachbezogenen und konstruktiven Beitrag zur Diskussion darstellen".

    Denke das trifft hier ganz gut zu, er hat ein sinnloses Kommentar abgegeben nur um zu nerven / provozieren / mist geschrieben zu haben, ohne dass dies nur ansatzweise zur Diskussion beiträgt geschweige denn dass es konstruktiv ist.

  17. Re: Ich weiß, welche Funktion EA abschalten sollte

    Autor: Potty 11.03.13 - 11:13

    Coding4Money schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nehme an, dass der Server hauptsächlich die Berechnungen übernimmt, die
    > für die Stadt zu Stadt Logik verantwortlich sind. Dann müssen sich die
    > Clients auch nicht untereinander einigen, wenn man in einer
    > Multiplayerpartie spielt.

    Es ist nicht die Stadtlogik (die funktioniert auch, wenn die Serververbindung für ein paar Minuten unterbrochen wurde und man "kulanterweise" noch ein paar Minuten weiterspielen kann).
    Es ist Die Region, bzw. der Handel, Ressourcentransfer und Pendler die auf dem Server betrieben werden. Egal ob man allein in der Region spielt oder mit mehreren, der Handel läuft über die Server ab. Und das mittlerweile recht schleppend bis gar nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München
  3. Frankfurter Dienstleistungsholding GmbH, Frankfurt (Oder)
  4. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 23,99€
  3. 27,99€
  4. 8,97€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden