1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Kleinfeldkicken mit…

die Physik wurde verbessert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die Physik wurde verbessert

    Autor: plutoniumsulfat 09.06.19 - 13:46

    > Die Physik des Leders soll in Fifa 20 von Grund auf überarbeitet werden, so dass es sich künftig gleichzeitig realistischer und weniger vorhersehbar verhält

    Komisch, die Realität ist meist recht gut vorhersehbar.

    Abgesehen davon: Bei so viel Physikverbesserungen der letzten hunder...äh, 20 Versionen müssten wir doch mittlerweile schon nahe an der Realität sein, oder?

  2. Re: die Physik wurde verbessert

    Autor: razer 09.06.19 - 19:05

    sind sie auch.. wenn du ein fifa 19 mit fifa 2003 vergleichst sind welten dazwischen. aber dennoch, solange die animationen der spieler nicht 100% improvisiert werden, wird man immer ein wenig "hilfe" bei der physik brauchen, und die kann man immer realistischer gestalten..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HERMA GmbH, Filderstadt
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), München
  3. RheinEnergie AG, Köln
  4. ABB AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,99€ (Bestpreis!)
  2. (Lenovo IdeaPad S340 für 649,00€ - Vergleichspreis: 668,00€ bei Ebay)
  3. (aktuell u. a. Deepcool Gammaxx L120 V2 Wakü für 44,99€, JBL E55BT Headset für 64,90€, Dell...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus