1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Need for Speed Heat…

Die eigentliche News wurde weggelassen?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die eigentliche News wurde weggelassen?!

    Autor: nachgefragt 14.08.19 - 16:54

    Hm wurde da vergessen, den entscheidenden Absatz aus der Quelle zu übernehmen?

    Der Community Manager hat bestätigt/behauptet dass es keinerlei Lootboxen oder Speedcards geben wird.

    Könnte also in der Tat nach langer Zeit mal etwas aufwind für die IP geben (wenn sie es nich an einem anderen Ende verkacken).

    EDIT: Naja der Trailer erinnert erschreckende an die letzten Teile. Vielleicht sollte man die Hoffnungen nicht zu hoch hängen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.19 16:58 durch nachgefragt.

  2. Re: Die eigentliche News wurde weggelassen?!

    Autor: presspause 14.08.19 - 17:09

    EA ist schon schlimm. Aber Ghost Games schlägt noch mal ne Schippe drauf. Definitiv liebloser Schrott mit dem ich nichts zu tun haben möchte.

  3. Re: Die eigentliche News wurde weggelassen?!

    Autor: Rolf Schreiter 14.08.19 - 17:47

    Die eigentliche News ist dass es wieder ein sinnloses Rumras-Spiel ist, und kein halbwegs ernst zu nehmendes Rennspiel ala Need for Speed Shift.
    Aber gut, da hat man nun Forza Motorsport (7) als ziemlich vollwertigen und besseren Ersatz dafür.

  4. Re: Die eigentliche News wurde weggelassen?!

    Autor: b5g2k 14.08.19 - 18:56

    Shift und Shift 2 waren halt Flops. Kann schon verstehen warum EA wieder auf den Arcaderacerzug aufspringt. Wer möglichst realistische Rennen fahren will dreht seine Runden in RaceRoom, Project Cars, Gran Turismo oder Assetto Corsa.

  5. Re: Die eigentliche News wurde weggelassen?!

    Autor: theFiend 14.08.19 - 19:23

    Rolf Schreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die eigentliche News ist dass es wieder ein sinnloses Rumras-Spiel ist, und
    > kein halbwegs ernst zu nehmendes Rennspiel ala Need for Speed Shift.
    > Aber gut, da hat man nun Forza Motorsport (7) als ziemlich vollwertigen und
    > besseren Ersatz dafür.

    Also wer bei Need for Speed "ernst zu nehmende Rennspiele" verlangt, hat die IP echt nie verstanden. Dafür gibt es deutlich bessere Marken, wie eben das von dir erwähnte Forza.

    Ich find es eher bedauerlich das die letzten NFS Teile alle vergessen haben das lustig arcadige auch zu nutzen. Ich spiele alle Rennspiele gerne, aber bei NFS hab ich mich immer am wohlsten gefühlt, wenn es cool inszenierte Verfolgungsjagden quer durch die Stadt gab, wenn unfälle nicht so dramatisch waren, ausser das man halt Zeit/Punkte verloren hat usw.

    In den letzten Teilen kam mir da immer zu viel Zeug in´s Spiel das ich einfach null wollte. Vielleicht bin ich da alleine, aber ich will kein auch nur halbwegs ernst zu nehmendes Rennspiel (im Sinne einer Simulation) bei NFS...

  6. Re: Die eigentliche News wurde weggelassen?!

    Autor: Rax 14.08.19 - 20:36

    Mit der aktuellen Strategie von EA ist es nichtmal ansatzweise überraschend, dass keine Lootboxen kommen sollen. Leider befürchte ich aber kosmetische Zusatzkäufe, die in diesem Spiel definitiv am Spielspaß hinderlich wären. Dann sollen sie lieber Auto-Pakete als DLC verkaufen.

  7. Re: Die eigentliche News wurde weggelassen?!

    Autor: Legacyleader 15.08.19 - 00:59

    b5g2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shift und Shift 2 waren halt Flops. Kann schon verstehen warum EA wieder
    > auf den Arcaderacerzug aufspringt. Wer möglichst realistische Rennen fahren
    > will dreht seine Runden in RaceRoom, Project Cars, Gran Turismo oder
    > Assetto Corsa.

    Falsches Genre! Shift und Shift 2 unleashed sind so genannte Simcades. Nicht ganz Realistisch aber auch nicht zu viel. Eher zu vergleichen mit Race Driver Grid oder Forza Horizon. Eige. genau mein Genre! Wenn die es hinkriegen ein Forza Horizon mit Inhalt eines Most Wanted.. shut up and take my Money.... aber dann hab ich gelesen das Ghost Games das Spiel macht :) Die können nicht mal ne Pause funktion Programmieren :D

    Ich hasse Computer!

  8. Re: Die eigentliche News wurde weggelassen?!

    Autor: blaub4r 15.08.19 - 09:39

    Legacyleader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > b5g2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Shift und Shift 2 waren halt Flops. Kann schon verstehen warum EA wieder
    > > auf den Arcaderacerzug aufspringt. Wer möglichst realistische Rennen
    > fahren
    > > will dreht seine Runden in RaceRoom, Project Cars, Gran Turismo oder
    > > Assetto Corsa.
    >
    > Falsches Genre! Shift und Shift 2 unleashed sind so genannte Simcades.
    > Nicht ganz Realistisch aber auch nicht zu viel. Eher zu vergleichen mit
    > Race Driver Grid oder Forza Horizon. Eige. genau mein Genre! Wenn die es
    > hinkriegen ein Forza Horizon mit Inhalt eines Most Wanted.. shut up and
    > take my Money.... aber dann hab ich gelesen das Ghost Games das Spiel macht
    > :) Die können nicht mal ne Pause funktion Programmieren :D

    besser noch fps an geschwindigkeit koppeln. dann wieder 20 minuten tutorials die man nicht überspringen kann. ein ladescreen nach dem anderen. und als bonus 100 st cutscenes am anfang wo das spiel dir erklärt wie cool es ist und zeigt wi man auto fährt.

  9. Re: Die eigentliche News wurde weggelassen?!

    Autor: plastikschaufel 15.08.19 - 10:07

    presspause schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EA ist schon schlimm. Aber Ghost Games schlägt noch mal ne Schippe drauf.
    > Definitiv liebloser Schrott mit dem ich nichts zu tun haben möchte.

    EA hat auch für ein Event 7¤-Lootboxen in Apex eingeführt.
    2 von diesen Boxen kannst du im Event erspielen.
    Wenn du dann noch 22 Stück kaufst, um die gesamte Event-Kollektion aus 24 Items zu vervollständigen (Duplikate gehen nicht), kannst du für läppische 35¤ Einen exklusiven Nahkampf-Waffen-Skin kaufen.

  10. Re: Die eigentliche News wurde weggelassen?!

    Autor: ibsi 15.08.19 - 13:14

    You are not alone ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. AZTEKA Consulting GmbH, Freiburg, Mannheim
  3. Medion AG, Essen
  4. VR Payment GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
    Donald Trump
    Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

    Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
    2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
    3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

    Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
    Quereinsteiger
    Mit dem Master in die IT

    Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
    2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
    3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht