Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Onlinepass nur begrenzt…

Hört ihr mal endlich auf...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hört ihr mal endlich auf...

    Autor: SoniX 05.12.11 - 13:53

    .. Sachen von EA zu kaufen?

    Schön langsam müsste auch der Letzte gemerkt haben, dass EA einem in praktisch allen Belangen über den Tisch zieht und das nicht erst seit gestern und nicht auf die freundliche Art.

    Wenn die Käufer dies endlich begreifen würden und die Sachen einfach nicht kaufen, dann würden sich solche Spässe auch wieder ganz schnell aufhören.

    Immerhin sind wir die Konsumenten und letztendlich will EA unser Geld.
    Wir haben es in der Hand!

  2. Re: Hört ihr mal endlich auf...

    Autor: widardd 05.12.11 - 15:09

    leider ist der bewusste konsument in der minderheit, "boar geil call of duty" ist sicherlich meistens die einzige reaktion.

  3. Re: Hört ihr mal endlich auf...

    Autor: Affenkind 05.12.11 - 15:30

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. Sachen von EA zu kaufen?
    >
    > Schön langsam müsste auch der Letzte gemerkt haben, dass EA einem in
    > praktisch allen Belangen über den Tisch zieht und das nicht erst seit
    > gestern und nicht auf die freundliche Art.
    >
    > Wenn die Käufer dies endlich begreifen würden und die Sachen einfach nicht
    > kaufen, dann würden sich solche Spässe auch wieder ganz schnell aufhören.
    >
    > Immerhin sind wir die Konsumenten und letztendlich will EA unser Geld.
    > Wir haben es in der Hand!

    Ist wie mit der Wiesn, jedes Jahr werden die Preise erhöht weil die Leute blöd genug sind es zu zahlen. Würde mal 1 Jahr keiner hingehen, dann wären die Bierpreise aber ganz schnell wieder auf einem normalen Niveau.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  4. Re: Hört ihr mal endlich auf...

    Autor: derKlaus 05.12.11 - 16:04

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. Sachen von EA zu kaufen?
    Und von Ubisoft, Activision und THQ? Und von Sega und Square Enix?

  5. Re: Hört ihr mal endlich auf...

    Autor: elitezocker 06.12.11 - 09:14

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. Sachen von EA zu kaufen?
    >
    > Schön langsam müsste auch der Letzte gemerkt haben, dass EA einem in
    > praktisch allen Belangen über den Tisch zieht und das nicht erst seit
    > gestern und nicht auf die freundliche Art.
    >
    > Wenn die Käufer dies endlich begreifen würden und die Sachen einfach nicht
    > kaufen, dann würden sich solche Spässe auch wieder ganz schnell aufhören.
    >
    > Immerhin sind wir die Konsumenten und letztendlich will EA unser Geld.
    > Wir haben es in der Hand!

    So ist es. Nur leider lassen sich die Massen nicht so einfach mobilisieren.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

  6. Re: Hört ihr mal endlich auf...

    Autor: Endwickler 06.12.11 - 12:24

    Den heutigen Käufern kann man nichts mehr erzählen.
    Sie nehmen entweder bewusst die Ruinierung der Spielerrechte und die Schlechterstellung der Kunden gegenüber den Dieben in Kauf oder sie sind sowieso zu dumm, um das zu verstehen.

  7. Re: Hört ihr mal endlich auf...

    Autor: SoniX 06.12.11 - 12:31

    Hmm.. ja auch. Wie es beliebt.

    Man sollte sein Geld halt einfach dort lassen wo man zufrieden ist.
    Irgendwie greift das aber nichtmehr. Die Kunden jammern einerseits kaufen aber dennoch die Produkte.

  8. Re: Hört ihr mal endlich auf...

    Autor: carmex 13.12.11 - 17:47

    Doller! Ist doch verständlich, wenn du für Milliarden im Jahr Spiele entwickelst/publisht und es wird illegal gezogen oder Secondhand gekauft!
    Du gehst doch auch nicht umsonst arbeiten oder?

  9. Re: Hört ihr mal endlich auf...

    Autor: SoniX 14.12.11 - 09:56

    Sorry, aber ich habe echt keine Lust zum x-ten mal auf die ewig gleichen dummen provokativen Fragen einzugehen. Wirst du sicher verstehen.

    Aber klar, hast schon Recht. So ein Kopierschutz hat bisher immer geholfen gell?
    Und der Second Hand Markt ist sehr sehr böse. Keiner verdient mehr was gell?

    Achtung das war nicht ernst gemeint.
    Und wenn du ein wenig nachdenkst, dann weißt du das auch ;-)

    Arivi

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DASGIP GmbH, Jülich
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. DATAGROUP Köln GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 33,99€
  3. 4,99€
  4. (-10%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

  1. 110.000 Haushalte: Vodafone versorgt Berlin mit Docsis 3.1
    110.000 Haushalte
    Vodafone versorgt Berlin mit Docsis 3.1

    Vodafone hat in seinem Koaxialnetz die Umstellung auf 1 GBit/s im Download abgeschlossen. Weitere 110.000 Kabelhaushalte wurden ausgebaut.

  2. Roller: Keine E-Scooter mehr auf österreichischen Trottoirs
    Roller
    Keine E-Scooter mehr auf österreichischen Trottoirs

    Während in Deutschland noch auf die Erlaubnis gewartet wird, E-Scooter legal im Straßenverkehr zu nutzen, hat Österreich vorgelegt: Die elektrischen Roller werden mit Fahrrädern gleichgesetzt, dürfen allerdings nicht mehr auf Gehwegen fahren.

  3. Smartphone-Tarif: Congstars neuer Prepaid-Tarif ist weniger anpassbar
    Smartphone-Tarif
    Congstars neuer Prepaid-Tarif ist weniger anpassbar

    Congstar überarbeitet seinen anpassbaren Prepaid-Tarif namens "Prepaid wie ich will". Das neue Tarifmodell ist weniger flexibel, die Laufzeit verkürzt sich, LTE gibt es weiterhin nicht und die kostenlose Messaging-Option verschwindet. Immerhin erhöht sich die Leistung des Tarifs zum Teil.


  1. 13:30

  2. 13:10

  3. 12:38

  4. 12:20

  5. 12:07

  6. 11:46

  7. 11:38

  8. 10:42