Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Remaster für Command…

Ein Remaster dieser beiden Spiele gibt es schon lange!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Remaster dieser beiden Spiele gibt es schon lange!

    Autor: CSCmdr 16.11.18 - 15:28

    Nennt sich OpenRA und ist gratis, sowie OpenSource :
    www.openra.net

  2. Re: Ein Remaster dieser beiden Spiele gibt es schon lange!

    Autor: Sander Cohen 16.11.18 - 16:22

    openRA mag vielleicht im Mehrspieler ganz nett sein, aber ist doch Meilenweit von einem ordentlichen Remaster entfernt.

  3. Re: Ein Remaster dieser beiden Spiele gibt es schon lange!

    Autor: PerilOS 16.11.18 - 23:56

    CSCmdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nennt sich OpenRA und ist gratis, sowie OpenSource :
    > www.openra.net

    Sorry aber dieser Witz von einem "Remaster" wird EA sicherlich nicht raus bringen.

  4. Re: Ein Remaster dieser beiden Spiele gibt es schon lange!

    Autor: unbuntu 17.11.18 - 10:31

    Wieso bauen die an ner Version von Tiberian Sun, wenn man das Spiel schon als Original mit Anpassung an die aktuellen Betriebssysteme kostenlos runterladen kann? O_o

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  5. Re: Ein Remaster dieser beiden Spiele gibt es schon lange!

    Autor: CSCmdr 17.11.18 - 11:27

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CSCmdr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nennt sich OpenRA und ist gratis, sowie OpenSource :
    > > www.openra.net
    >
    > Sorry aber dieser Witz von einem "Remaster" wird EA sicherlich nicht raus
    > bringen.

    Richtig. Der Witz von "Remaster", den EA rausbringen wird, ist
    1. an Origin gebunden und damit DRM-verseucht
    2. mit Sicherheit nicht modbar. Skins und zusätzliche Karten kosten extra.
    3. bereits bei Release in drölfzig DLC aufgeteilt, die man alle einzeln für je 50¤ das Stück erwerben muss. Nur nicht die letzte Mission der Nod-Kampagne, die ist den Vorbestellern vorenthalten!

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso bauen die an ner Version von Tiberian Sun, wenn man das Spiel schon
    > als Original mit Anpassung an die aktuellen Betriebssysteme kostenlos
    > runterladen kann? O_o

    Einfachere Modbarkeit? Verbesserungen in der Bedienung und im Balancing? Anpassung an moderne Systeme, so dass es mehr also nur "gerade so läuft"? (Stichwort: IPX)

  6. Re: Ein Remaster dieser beiden Spiele gibt es schon lange!

    Autor: zeneox 17.11.18 - 14:06

    Och finde openRA macht die Sache ganz gut. Ich habe mir dieses Jahr noch "Forged Battalion" geholt welches mit seinen frischen Ansätzen auch sehr viel Spass macht. Sicher es ersetzt kein C&C, denoch geb ich die Hoffnung auf einen neuen Teil nicht auf.

  7. Re: Ein Remaster dieser beiden Spiele gibt es schon lange!

    Autor: gadthrawn 17.11.18 - 19:32

    zeneox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Och finde openRA macht die Sache ganz gut. Ich habe mir dieses Jahr noch
    > "Forged Battalion" geholt welches mit seinen frischen Ansätzen auch sehr
    > viel Spass macht. Sicher es ersetzt kein C&C, denoch geb ich die Hoffnung
    > auf einen neuen Teil nicht auf.

    Wenn man nicht hinsieht und hinhört und die originale nicht gespielt hat.

  8. Re: Ein Remaster dieser beiden Spiele gibt es schon lange!

    Autor: Profi 18.11.18 - 14:10

    Bei OpenRA war mir die Artillerie (Allies) immer zu mächtig. Sicher kann man sie auch kontern, jedoch erfordert das einen geübten Spieler während man auch als Noob Artillerie pumpen kann, die viel zu schnell Infanterie und Gebäude zerstört und Stellungen schnell zu stark festigt. Insgesamt zu hektisch. Ich hätte mir mehr Gemächlichkeit gewünscht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Glessen
  2. AssetMetrix GmbH, München
  3. Tomra Systems GmbH, Langenfeld
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


      1. Raspberry Pi: Rätselhafter Mikroprozessor im Netzwerkschrank enttarnt
        Raspberry Pi
        Rätselhafter Mikroprozessor im Netzwerkschrank enttarnt

        Eine Geschichte darüber, wie wir im Netzwerkschrank ein schädliches Gerät gefunden, es mit Hilfe von Reddit analysiert und schließlich den Besitzer ertappt haben.

      2. Spionageworwürfe: Huawei-Deutschlandchef betont Unabhängigkeit
        Spionageworwürfe
        Huawei-Deutschlandchef betont Unabhängigkeit

        Huawei-Deutschlandchef Zuo hat Spionage-Anschuldigungen aus den USA zurückgewiesen. Dies sei der Stil der USA.

      3. Nissan x Opus Concept: Recycelte Autoakkus versorgen Campinganhänger mit Strom
        Nissan x Opus Concept
        Recycelte Autoakkus versorgen Campinganhänger mit Strom

        Konzepte, was sich mit ausgedienten Akkus aus Elektroautos anfangen lässt, gibt es viele. Ein Akkupack von Nissan, das aus ehemaligen Akkus von Nissans Leaf besteht, sorgt dafür, dass Camper in der Wildnis nicht auf den Komfort von elektrischem Licht, kalten Getränken und WLAN verzichten müssen.


      1. 12:00

      2. 11:51

      3. 11:45

      4. 11:40

      5. 11:30

      6. 11:20

      7. 11:10

      8. 10:55