Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: Sim City 5 angeblich…

Wäre wünschenswert, wenn die mal wieder was brauchbares machen würden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wäre wünschenswert, wenn die mal wieder was brauchbares machen würden...

    Autor: Freiheit statt Apple 01.03.12 - 11:31

    Seit 1999 (SimCity 3000) kamen da ja nur noch schwache Spiele raus bei Maxis.

    Man denke hier an Sim City 4, Sim City Societies oder das an sich geniale Konzept von 'Spore', welches man so gnadenlos dämlich in ein Schrottspiel verwandelt hat, dass sich der interessierte Beobachter vor Schmerzen winden musste.

    Ausnahme ist hier vielleicht die 'Sims' Reihe, die scheinbar gar nicht so übel sein soll, aber nicht in meinem Interessengebiet liegt.

  2. Sims MMO

    Autor: ggggggggggg 01.03.12 - 11:52

    sowas könnte sicher ein Erfolg werden, wobei man das Spielkonzept teilweise stark verändern müsste, da "vorspulen" ja wegfällt und man die damit einherkommende Zeitproblematik in den Griff bekommen müsste.

  3. Re: Sims MMO

    Autor: Freiheit statt Apple 01.03.12 - 11:57

    Ich fänds ja gut, wenn die Spore nochmal rausbringen würden - aber dieses mal in einer Weise, die nicht eine Beleidigung für das an sich geniale Spielkonzept ist.

    Als das Spielkonzept damals erstmalig vorgestellt wurde habe ich (und viele andere) sich natürlich sofort vorgestellt, wie bahnbrechend ein Spiel werden muss, dass auf diesem Konzept beruht.
    Als ich dann das Endprodukt gespielt habe, blieb pures Entsetzen darüber zurück, wie man eine dermassen gute Idee in solch ein lahmes Produkt verwandeln kann und es dämmerte mir langsam, dasshier entweder die grosse Casual-Keule aus EAs Marketingabetilung zugeschlagen hat, oder dass Wright und Konsorten schlicht und ergreiffend nicht verstanden haben, welches Potential ihr Konzept eigentlich gehabt hätte.

  4. Re: Sims MMO

    Autor: DiDiDo 01.03.12 - 13:12

    Gabs nicht schon maln Sims MMO ?
    Hieß doch Sims Online

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  5. Re: Sims MMO

    Autor: Esquilax 01.03.12 - 13:37

    Ja, Sims Online gab es zu Zeiten von Sims 1.
    Das war aber meiner Meinung nach seiner Zeit voraus. Zu der Zeit war ich einer der wenigen in meinem Bekanntenkreis, der die wahnsinnige Geschwindigkeit eines ISDN-Anschlusses genoss ;-)
    DSL steckte da glaub ich auch erst in den Kinderschuhen.
    Und die Zielgruppe von Sims war damals wohl nicht bereit Unsummen für die Modem/ISDN-Verbindung zu zahlen.

    Jetzt habe ich gerade noch gesehen, dass es Sims Online nur in den USA gab.

  6. Re: Sims MMO

    Autor: Muhaha 01.03.12 - 14:14

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich fänds ja gut, wenn die Spore nochmal rausbringen würden - aber dieses
    > mal in einer Weise, die nicht eine Beleidigung für das an sich geniale
    > Spielkonzept ist.

    Ja, und zwar das originale Gameplay-Konzept von Will Wright, nicht diese vollkommen besch...euerte Kacke, zu der Spore dann leider geraten ist, weil man EA plötzlich Sorge hatte mit so einem anspruchsvollen Konzept kein Geld machen zu können.

  7. Re: Sims MMO

    Autor: a.nym 01.03.12 - 16:53

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freiheit statt Apple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich fänds ja gut, wenn die Spore nochmal rausbringen würden - aber
    > dieses
    > > mal in einer Weise, die nicht eine Beleidigung für das an sich geniale
    > > Spielkonzept ist.
    >
    > Ja, und zwar das originale Gameplay-Konzept von Will Wright, nicht diese
    > vollkommen besch...euerte Kacke, zu der Spore dann leider geraten ist, weil
    > man EA plötzlich Sorge hatte mit so einem anspruchsvollen Konzept kein Geld
    > machen zu können.

    Hat diese Angst EA nicht immer ?
    Außer Serie XXY in Version XXXX ist doch nix mehr passiert bei denen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.12 16:54 durch a.nym.

  8. Re: Sims MMO

    Autor: Muhaha 01.03.12 - 23:05

    a.nym schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hat diese Angst EA nicht immer ?

    Nicht immer. Nur dann, wenn man meint mit einem Spiel dreissig Trilliarden Dollar verdienen zu können.

  9. Re: Wäre wünschenswert, wenn die mal wieder was brauchbares machen würden...

    Autor: N17 01.03.12 - 23:17

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit 1999 (SimCity 3000) kamen da ja nur noch schwache Spiele raus bei
    > Maxis.
    >
    > Man denke hier an Sim City 4, Sim City Societies oder das an sich geniale
    > Konzept von 'Spore', welches man so gnadenlos dämlich in ein Schrottspiel
    > verwandelt hat, dass sich der interessierte Beobachter vor Schmerzen winden
    > musste.

    Zwei Buchstaben: EA

    Und da EA (Bioware gehört ja jetzt zu EA) anscheinend gerade die Mass Effect-Reihe (durch ein sau blödes, in wichtigen Aspekten für alle identisches, Ende) verhunzt würde ich sagen du solltest deine Hoffnungen in Bezug auf EA-Spiele vorerst nicht ausbuddeln.

    -

  10. Re: Wäre wünschenswert, wenn die mal wieder was brauchbares machen würden...

    Autor: Freiheit statt Apple 02.03.12 - 07:30

    Da hast du wahrscheinlich recht.

    EAs Verhunzungen sind mir schon seit über 10 Jahren ein Dron im Auge. Nur mittlerweile hat man sich schon so daran gewöhnt, dass man sich nicht mehr so aufregt. Und seitdem Activision alles dafür tut, sich nochunbeliebter als EA zu machen, sind die auch nicht mehr ganz so stark im Fokus der Aufmerksamkeit wie früher, wo sie noch die unbestrittene Führerschaft unter den Spiele-Zerstörern hatten ;)

  11. Re: Wäre wünschenswert, wenn die mal wieder was brauchbares machen würden...

    Autor: Tixewi 25.06.12 - 16:38

    Sim City 4 war doch ein durchaus gelungenes Sim City o.O - und Societies ist nicht einmal von Maxis entwickelt worden. Naja mal schauen wie das neue Sim City, welches endlich wieder von Maxis ist wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg vor der Höhe bei Frankfurt
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. Zentiva Pharma GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,00€
  2. 264,00€
  3. ab 479€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

  1. Tor-Netzwerk: Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    Tor-Netzwerk
    Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte

    Eine SIM-Karte, die mobiles Internet nur über den Anonymisierungsdienst Tor zulässt? Bei einem kleinen britischen Provider befindet sich Onion Routed 3G im Betatest. Ganz einfach ist es nicht.

  2. Spielebranche: Hamburger Spiele-Publisher Gamigo kauft Trion Worlds
    Spielebranche
    Hamburger Spiele-Publisher Gamigo kauft Trion Worlds

    Für einen "niedrigen zweistelligen Millionenbetrag" kauft die Gamigo AG aus Hamburg den US-Spieleentwickler Trion Worlds (Rift, Defiance) und entlässt offenbar einen großen Teil der Mitarbeiter.

  3. Mozilla: Firefox 63 erweitert Optionen für Trackingschutz
    Mozilla
    Firefox 63 erweitert Optionen für Trackingschutz

    Der von Mozilla seit Jahren in Firefox genutzte Trackingschutz ist in der aktuellen Version 63 für Nutzer noch einfacher konfigurierbar als bisher. Der Browser bringt außerdem Leistungssteigerungen und Designverbesserung für Windows und macOS.


  1. 14:29

  2. 14:13

  3. 13:35

  4. 13:05

  5. 12:48

  6. 12:33

  7. 12:06

  8. 11:55