1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Electronic Arts: "Wir werden Origin…

Solange ich zu Origin gezwungen werde, werde ich keine EA Produkte kaufen. kt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solange ich zu Origin gezwungen werde, werde ich keine EA Produkte kaufen. kt

    Autor: Noxvento 22.12.11 - 06:48

    kt

  2. Re: Solange ich zu Origin gezwungen werde, werde ich keine EA Produkte kaufen. kt

    Autor: DerKleineHorst 22.12.11 - 08:43

    Solange ich zu einem Battlenet Account gezwungen werde, werde ich keine Blizzard Produkte kaufen.

  3. Re: Solange ich zu Origin gezwungen werde, werde ich keine EA Produkte kaufen. kt

    Autor: lottikarotti 22.12.11 - 10:53

    > Solange ich zu einem Battlenet Account gezwungen werde, werde ich keine
    > Blizzard Produkte kaufen.
    Die Accounts selbst finde ich gar nicht so schlimm. Man hat ein zentrales Portal, wo man seine Spiele registrieren, verwalten und ggf. die Clients direkt downloaden kann. Das einzige 'Problem' (für manche) besteht eigt. nur darin, dass man den Multiplayer-Modus nicht offline nutzen kann - der gute alte LAN-Modus fehlt schlichtweg. Origin ist da ein anderes Kaliber - zum Glück spiele ich nur StarCraft ;-)

    R.I.P. Fisch :-(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.12.11 10:54 durch lottikarotti.

  4. Re: Solange ich zu Origin gezwungen werde, werde ich keine EA Produkte kaufen. kt

    Autor: DerKleineHorst 22.12.11 - 11:11

    Man muss aber eben zwischen dem reinen Originaccount und dem Client unterscheiden,
    da du beim neuen StarWars-Spielchen nur den Account benötigst (bzw. der automatisch erstellt wird) aber eben nicht den bösen bösen Originclient.

    Und zum LAN-Modus - wenn ich schon mit mehreren Leuten spielen möchte ist eigentlich auch immer ein Internetanschluss vorhanden.

  5. Re: Solange ich zu Origin gezwungen werde, werde ich keine EA Produkte kaufen. kt

    Autor: lottikarotti 22.12.11 - 11:40

    > Und zum LAN-Modus - wenn ich schon mit mehreren Leuten spielen möchte ist
    > eigentlich auch immer ein Internetanschluss vorhanden.
    Mich persönlich stört es nicht, dass es den LAN-Modus nicht gibt, da ich ohnehin ausschließlich online spiele. Gegen echte Menschen zu spielen, macht die Sache einfach um einiges interessanter. Einen LAN-Modus anzubieten, ist prinzipiell aber keine schlechte Sache - es gibt sicherlich noch den ein oder anderen Hinterwäldler, der bei seinen LAN Partys im Keller keinen Netzwerk-Anschluss hat. ;D

    R.I.P. Fisch :-(

  6. Re: Solange ich zu Origin gezwungen werde, werde ich keine EA Produkte kaufen. kt

    Autor: ImBackAlive 22.12.11 - 14:27

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Solange ich zu einem Battlenet Account gezwungen werde, werde ich keine
    > > Blizzard Produkte kaufen.
    > Die Accounts selbst finde ich gar nicht so schlimm. Man hat ein zentrales
    > Portal, wo man seine Spiele registrieren, verwalten und ggf. die Clients
    > direkt downloaden kann. Das einzige 'Problem' (für manche) besteht eigt.
    > nur darin, dass man den Multiplayer-Modus nicht offline nutzen kann - der
    > gute alte LAN-Modus fehlt schlichtweg. Origin ist da ein anderes Kaliber -
    > zum Glück spiele ich nur StarCraft ;-)
    Wo genau ist jetzt der Unterschied zwischen Battlenet und Origin? In der Spionage? Gott sei Dank lesen Spieler offensichtlich die Nutzungsbedingungen, die sie bestätigen...?
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Blizzard-zeigt-Spionage-Ambitionen-bei-Online-Spielern-38185.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.12.11 14:29 durch ImBackAlive.

  7. Re: Solange ich zu Origin gezwungen werde, werde ich keine EA Produkte kaufen. kt

    Autor: lottikarotti 22.12.11 - 16:39

    Die News ist vom 25.04.2001. Wenn du schon Links postest, dann bitte etwas aktueller.

    R.I.P. Fisch :-(

  8. Re: Solange ich zu Origin gezwungen werde, werde ich keine EA Produkte kaufen. kt

    Autor: ImBackAlive 23.12.11 - 11:50

    Ups - entschuldigung - ich habe "2011" gelesen, nicht "2001". Gut, hätte ich mir auch denken können, weil von Diablo II die Rede ist. Mein Fehler.

    Blizzard handhabt es wie Steam, offensichtlich, nachdem ich die Datenschutzbestimmungen gelesen habe:
    Daten werden zwar gesammelt, aber auf freiwilliger Basis mit einem Opt-In.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen
  3. Verwaltungs-Berufsgenossenschaft VBG gesetzliche Unfallversicherung, Hamburg
  4. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial BX500 2 TB für 179€ inkl. Direktabzug statt ca. 210€ im Vergleich, Zotac Gaming...
  2. 169€ (Vergleichspreis 196,86€)
  3. 799€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 872,89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de