1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Emergency 2012: Alarm in Europa

hört sich interessant an

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hört sich interessant an

    Autor: groovilicious 19.07.10 - 18:20

    Hat jemand die Vorgänger gespielt, bzw. kennt jemand gute Alternativen?

  2. Re: hört sich interessant an

    Autor: wissenschaftler 19.07.10 - 18:26

    Ich hab Emergency 4 gespielt. Hat mir viel Spaß gemacht aber ich hatte auch oft Schwierigkeiten, da mir die Steuerung der Figuren etwas auf die Nerven ging. Soll heißen, dass es oft nicht klar ist, wohin man klicken muss und die Menschleins laufen dann auch mal irgendwo hin.
    Aber ich würde es gern nochmal spielen.

  3. Re: hört sich interessant an

    Autor: xcvb 19.07.10 - 18:36

    Ich hab Teil 2 und 3 gespielt. War eine sehr lustige Sache, aber bei den späteren Missionen war mir dann die Steuerung zu dumm. Wenn man bei einem Waldbrand jedem einzelnen Feuerwehrmann sagen muss was zu tun ist, dann ist das recht nervig.

  4. Re: hört sich interessant an

    Autor: DerNamenlose01 19.07.10 - 20:03

    Fire Department 1-3 ist auch sowas ähnliches, hab das und auch die ganzen emergency-teile durch, ist recht lustig und mal was anderes

  5. Re: hört sich interessant an

    Autor: geekee 19.07.10 - 21:45

    Ist auch halt ein Emergency 5, sieht man schon recht deutlich, halt etwas aufgepeppt. Ich freu mich drauf, hatte schon meinen Spass mit E4.

  6. Re: hört sich interessant an

    Autor: Winterberg 20.07.10 - 00:32

    Also hört sich sicher interessant an.
    und gerade bei emergency 4 ist es schönn, dass man eigene skripte integrieren kann, wie beispielsweise den winterberg-mod, riesige modifikation, die das spiel deutlich realistischer un komfortabler macht.

  7. Re: hört sich interessant an

    Autor: Feuerwehrmann 20.07.10 - 00:36

    Winterberg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also hört sich sicher interessant an.
    > und gerade bei emergency 4 ist es schönn, dass man eigene skripte
    > integrieren kann, wie beispielsweise den winterberg-mod, riesige
    > modifikation, die das spiel deutlich realistischer un komfortabler macht.


    Dem kann ich nur zustimmen!
    Link: http://forum.winterberg-mod.com/index.php

  8. Re: hört sich interessant an

    Autor: Noel 20.07.10 - 09:32

    Winterberg-Mod? Realistischer: Ja. Komfortabler? *Lachkrampf, zusammenbrech* Einhundert mit unkenntlichen Fitzel-Symbolen dargestellte Sonderfunktionen, die alle mit so vielsagenden Abkürzungen wie "EEV" "HSA" "FW 2" beschriftet sind...

    Feuerwehrmänner haben sicher ihren Riesenspaß und ich würdige die Leistung diese Mod zu erstellen, für doe 95% der Normalspieler die keinerlei Rettungsausbildung oder Abkürzungsfremdwörter-Almanach neben dem PC stehen haben ist das leider unspielbar.

    ..."Aha, ich muss den Unteroberneben-Oberst anrücken lassen damit er das GHA ablesen kann um dem BHE zu sagen welche XY ausgelegt werden muss, weil die Kopplung des Rohrrundspritzspezialschlauchs der mit dem KW-Fahrzeug ankommt nur an einer öffentlichen Wasserentnahmestelle 54 ankoppeln kann..." x.X

    Da hat mir Emergency 3 mit dem US-Mod deutlich mehr Spaß gemacht. Anthrax-Bombe in der Innenstadt: FBI, Entseuchungsteam, mobiles Hauptquartier... und jeder Beamte und Feuerwehrmann kann etwas, nicht nur Spezialisten.

  9. Re: hört sich interessant an

    Autor: Winterberger 20.07.10 - 14:37

    Also da bin ich anderer Meinung.

    Wenn ich im normalen spiel nen verletzen hab muss ich rtw alarmieren. dann aussteigen lassen, mim notarzt behandeln, auf die trage heben lassen, dann einstigen lassen und dann zur basis schicken.
    mit mod: alarmierung auf den patienten, dann kommt der rtw automatisch und behandelt den. dann noch einmal abtransport befehlen, die hohlen die trage und fahren zum krankenhaus. ähnlich beim massenanfall von verletzen, statt 30 rtw zu alarmieren alarmiere ich die seg, bau das zelt auf und sag dem leitenden notarzt, er soll die leute sichten. und schon werden die automatisch versorgt und ins zelt gebracht, ein paar rtw alarmieren und die leute werden automatisch ins krankenhaus gebracht.

    natürlich muss man sich umgewöhnen und sich mit der neuen bedienung etwas vertraut machen... aber funktionen wie "wasserentnahme festlegen", "verteiler plazieren" und "strahlrohr vornehmen" sind sehr eindeutig... ich weiß nicht, welche version du gespielt hast, aber die neuen versionen 7.0 und neuer (aktuell 7.31) sind klar beschriftet und auch für neulinge nach etwas ausprobieren spielbar!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  2. Libri, Hamburg
  3. ADAC e.V., München
  4. Ponnath GmbH, Kemnath

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de