Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entwicklerstudios: Cloud, Git und die…

Bierliste...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bierliste...

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 22.04.15 - 10:22

    Oh... Danke... Gott-Sei-Dank... Es gibt noch normale Menschen!

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  2. Re: Bierliste...

    Autor: h4z4rd 22.04.15 - 10:29

    Bitte erkläre mir, was ist eine Bierliste?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.15 10:30 durch h4z4rd.

  3. Re: Bierliste...

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 22.04.15 - 10:39

    h4z4rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte erkläre mir, was ist eine Bierliste?

    Das kennst du nicht? Manchmal denke ich wirklich ich bin von wo anders her.

    Ich gehe mal davon aus, dass die so eine Regel haben wie: Ab 5 Uhr darf man im Büro trinken. Normale Leute eben. Da wird es einen Kühlschrank geben in dem das Bier drin liegt. Am Kühlschrank klebt eine Liste. Jedes mal wenn du dir eine Flasche nimmst machst du einen Strich hinter deinem Namen. Der Listen-Wart schaut einmal pro Monat auf die Liste, rechnet zusammen und treibt dann das Geld ein (freundliche Email mit einem Foto der Bierliste mit Hinweis doch die neben der Bierliste stehende Kasse zu füllen).

    Dann nimmt er das Geld und kauft neues Bier. Gegebenenfalls druckt er eine neue Liste aus und überklebt die alte.

    Analog dazu gibt es in vielen Unternehmen auch eine "Kaffee-" bzw. "Cappuccino-Liste".

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.15 10:39 durch DerVorhangZuUndAlleFragenOffen.

  4. Re: Bierliste...

    Autor: PiranhA 22.04.15 - 10:43

    Gut, dass bei uns die Getränke von der Firma gestellt werden. Bier gibts allerdings nur Freitags um Fünf.

  5. Re: Bierliste...

    Autor: burzum 22.04.15 - 10:52

    DerVorhangZuUndAlleFragenOffen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich gehe mal davon aus, dass die so eine Regel haben wie: Ab 5 Uhr darf man
    > im Büro trinken. Normale Leute eben. Da wird es einen Kühlschrank geben in
    > dem das Bier drin liegt.

    Dazu fällt mir wieder das ein. ;)



    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  6. Re: Bierliste...

    Autor: h4z4rd 22.04.15 - 11:10

    Ah ok, das klingt sinnvoll, bei uns steht einfach eine Tasse neben der Kaffemaschiene wo jeder der sich nen Kaffee holt, Geld rein schmeißt. Bier / Alkohol gibt es gar nicht.

  7. Re: Bierliste...

    Autor: hungkubwa 22.04.15 - 11:39

    Alkohol in Entwicklerstudios... Das erklärt so einiges...

  8. Re: Bierliste...

    Autor: Sharkuu 22.04.15 - 13:19

    kein bier vor 4...wie gut, das es 2x am tag 4 uhr ist :D

  9. Re: Bierliste...

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 22.04.15 - 14:26

    h4z4rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ah ok, das klingt sinnvoll, bei uns steht einfach eine Tasse neben der
    > Kaffemaschiene wo jeder der sich nen Kaffee holt, Geld rein schmeißt. Bier
    > / Alkohol gibt es gar nicht.

    Also in meiner letzten Firma war Freitag nach 4 Uhr Bier-Trinken erlaubt. So blieben die Leute doch gerne noch ein Weilchen länger in der Firma. Wo ich jetzt arbeite ist es ebenfalls so. Allerdings ziehen die hier am Freitag-Abend immer Rotwein rein. Das liegt mir gar nicht .

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  10. Re: Bierliste...

    Autor: theSOAD 22.04.15 - 14:57

    Fahren denn so wenige Auto?

  11. Re: Bierliste...

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 22.04.15 - 20:13

    theSOAD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fahren denn so wenige Auto?

    Es ist ja nicht so, dass die sich vollaufen lassen. 1-2 Bier / 1-2 Gläser Rotwein. Danach wird nochmal 2 bis 2.5 Stunden gearbeitet. Ich denke die Fahrtüchtigkeit dürfte also prinzipiell gegeben sein.

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. diconium GmbH, Stuttgart
  2. ESO Education Group, Deutschland
  3. Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, Augsburg
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,95€
  2. 4,99€
  3. 26,99€
  4. 46,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

  1. Bundesarbeitsgericht: Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten
    Bundesarbeitsgericht
    Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten

    Streikversammlungen auf dem Firmenparkplatz kann Amazon nicht verbieten, weil das angeblich gefährlich sei. Eine kurzzeitige, situative Beeinträchtigung seines Besitzes muss Amazon hinnehmen, urteilte das Bundesarbeitsgericht.

  2. MBBF: LTE wird der Basislayer von 5G
    MBBF
    LTE wird der Basislayer von 5G

    Mit dem Rollout von 5G verliert 4G nicht an Bedeutung. Die Netze werden verschmelzen. Für die Telefónica Deutschland bleibt LTE sogar unerlässlich.

  3. Fallout 76: Bethesda entkoppelt Framerate und Physik
    Fallout 76
    Bethesda entkoppelt Framerate und Physik

    Ein jahrelanges Ärgernis der Gamebryo- und später der Creation-Engine wurde behoben: Der neue Patch für Fallout 76 ermöglicht mehr als 60 fps, ohne dass die Physik nach einer Weile verrücktspielt.


  1. 19:49

  2. 19:01

  3. 18:44

  4. 17:09

  5. 16:20

  6. 16:15

  7. 16:04

  8. 15:49