1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epic Games Store: Gratis-Batman hat 1,5…

Geld gibt es "nur" für neue Epic Nutzer

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geld gibt es "nur" für neue Epic Nutzer

    Autor: Rantanplan0815 04.05.21 - 14:42

    Die Liste ist sehr interessant. Vor allem bekommen die Entwickler nur Geld wenn ein neuer Nutzer wegen dem Game hinzugekommen ist. Für Bestandskunden die sich die Titel "abgreifen", gibt es scheinbar nichts.

    Zum Beispiel "Subnautica" hat 1,4 Millionen Dollar bekommen weil 804.052 neue Epic Nutzer an Land gezogen wurden. Pro Nutzer gab es 1,74 Dollar. In Anspruch genommen, also verschenkt, wurden aber insgesamt 4,6 Millionen Spiele. Dagegen hat "Lego Batman" echt Pech gehabt. Da wurde das Spiel 5,3 Millionen mal verschenkt. Es kamen aber nur 47.000 neue Accounts hinzu. Zum Glück für die Entwickler haben die aber pro Neukunden 6,38 Dollar bekommen, somit 300.000 Dollar insgesammt.

  2. Re: Geld gibt es "nur" für neue Epic Nutzer

    Autor: kayozz 04.05.21 - 15:46

    Du ließt die Liste falsch.

    Aufgrund der runden Preise kann man ziemlich sicher davon ausgehen, das die Summe im Vorfeld so verhandelt wurde.

    Dahinter steht dann EPIC UA Cost und New to Epic % woran man einfach nur erkennen kann wie viel Epic die Aktion jeweils pro Neukunde gekostet hat.

    Anders ausgedrückt: Lego Batman hat sich für Epic nicht gelohnt, weil, trotz der 5 Millionen mal, die das in Anspruch genommen wurde, nur 50,000 Neukunden gebracht hat, gerade mal 1%.
    Das bedeutet ja u.U. sogar, dass die 5 Mio. anderen Spieler zu einem gewissen Grad sogar ein Spiel weniger oder später kaufen, weil sie ja damit beschäftigt sind.

    Allerdings wird es, wie man sieht ja auch nach unten hin, tendenziell eh teurer, weil es immer schwieriger wird noch mehr Kunden zu akquirieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.21 15:52 durch kayozz.

  3. Re: Geld gibt es "nur" für neue Epic Nutzer

    Autor: Rantanplan0815 04.05.21 - 16:13

    Hmm. Kann natürlich auch sein. Aber dann hat Epic aber für Subnautica irgendwie viel zu viel bezahlt. Wenn man die Preise mit den anderen Spielen so vergleicht.

  4. Re: Geld gibt es "nur" für neue Epic Nutzer

    Autor: Herr Unterfahren 04.05.21 - 17:08

    Bitte beachtet bei Lego Batman, daß das zusammen mit Batman Arkham verschenkt wurde.

    Das heißt, die haben die Neuregistrierungen hier irgendwie unter 2 "Geschenken" aufgeteteilt. Dabei werden die allermeisten - 6,4 mio gegen 5,2 mio - eh beides mitgenommen haben.
    Lego Batman war übrigens für mich der Anlaß, aber dann laß ich das Arkham doch nicht liegen. Gespielt habe ich bisher keins von beiden, Lego Batman immerhin mal installiert, aber da der Junior zu der Zeit eh nur Super Mario wollte und Steam oder Humble irgenwann auch mal Ninjago verschenkten, verschimmelt das immer noch auf der Platte.

  5. Re: Geld gibt es "nur" für neue Epic Nutzer

    Autor: masel99 05.05.21 - 12:37

    Rantanplan0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmm. Kann natürlich auch sein. Aber dann hat Epic aber für Subnautica
    > irgendwie viel zu viel bezahlt. Wenn man die Preise mit den anderen Spielen
    > so vergleicht.

    Mit 1,74$ pro Neukunde? Klar gab es "günstigere" Spiele aber 1,74$ ist sogar unter dem Durchschnitt von knapp 2,37$ pro Neukunde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.05.21 12:38 durch masel99.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAPHIR Software GmbH, Leverkusen
  2. Hannover Rück SE, Hannover
  3. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  4. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme