1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epic Mickey: Rundohr reloaded

Und was haben die davon..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was haben die davon..

    Autor: Kat 19.06.10 - 15:02

    ..wenn das Spiel ausschließlich für die Wii kommt? Ich kann den Controller problemlos an meinem PC benutzen.. Das einzige Problem ist, dass so viele Firmen auf Konsolen setzen, ohne dabei zu bedenken, dass viele Leute sich keine Konsole kaufen werden. Ich stand oft schon vor dieser Entscheidung, und ich habe mich bisher immer gegen eine Konsole entschieden.

  2. Re: Und was haben die davon..

    Autor: - 19.06.10 - 15:07

    Dolphin existiert

  3. Re: Und was haben die davon..

    Autor: DragonHunter 19.06.10 - 15:09

    Kat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..wenn das Spiel ausschließlich für die Wii kommt? Ich kann den Controller
    > problemlos an meinem PC benutzen.. Das einzige Problem ist, dass so viele
    > Firmen auf Konsolen setzen, ohne dabei zu bedenken, dass viele Leute sich
    > keine Konsole kaufen werden. Ich stand oft schon vor dieser Entscheidung,
    > und ich habe mich bisher immer gegen eine Konsole entschieden.


    auf einer Konsole gibts viel weniger Raubkopien
    und die Wii ist im moment die meistverkauften Konsole...
    andersrum wre die Frage
    was wollen die mit dem Spiel auf der XBOX? oder der PS3?
    die bekannt sind für "ernste" Spiele...wo solche Spaßtitel eben weniger gibt...
    und die diese Art der Steuerung NOCH nicht haben...
    und der PC ist doch für viele eh uninteressant geworden...
    EA gibt ihn über kurz oder lang ganz auf..
    UbiSoft macht sich Feinde mit dem Kopierschutz

  4. Re: Und was haben die davon..

    Autor: zgj 19.06.10 - 16:03

    raubkopien auf der wii und dem ds is jetzt aber nicht wirklich schwerer als auf nem pc...

  5. Re: Und was haben die davon..

    Autor: mwr87 19.06.10 - 22:38

    Früher Atmega8L+2Widerstände+1Kondensator+1LED für Statusanzeige.
    Heute SD-Card und Cardreader ... joa alles andere als schwer ...

  6. Re: Und was haben die davon..

    Autor: AntiTroll 20.06.10 - 19:04

    Das Problem hier ist nur, dass eigentlich nur die dummen Amerikaner sich eine Wii kaufen und die haben bekanntlich nunmal keinen Computer und somit auch nicht die chance die Spiele auf eine SD-Karte zu kopieren.

  7. Re: Und was haben die davon..

    Autor: bämm 21.06.10 - 08:32

    du bist ja auch soooooo wichtig.
    wenn ich statt ner 220watt-maschine zum zocken auch mal ein paar stunden mit nur knapp 18 watt auskommen kann, rechnet sich das auf dauer schon...

  8. Re: Und was haben die davon..

    Autor: Nachfräger 21.06.10 - 11:24

    Und der Fernseher verbraucht bei dir keinen Strom?

  9. Re: Und was haben die davon..

    Autor: Der braune Lurch 21.06.10 - 12:06

    Die absolute Ersparnis bleibt die selbe.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  10. Re: Und was haben die davon..

    Autor: Mac Jack 21.06.10 - 18:56

    Wenn du das sagst...

    * The president is a duck? *

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator - Linux (m/w/d)
    etailer Solutions GmbH, Olpe
  2. Client-Hardware - Konzeption, IT-Asset-Lifecycle-Management und Support
    Universität Hamburg, Hamburg
  3. Group CISO (m/w/d)
    Hays AG, Düsseldorf
  4. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 49,99€
  3. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich
  2. Probefahrt mit BMW i4 M50 Für mehr Freude am Fahren
  3. Mercedes-AMG-CTO Hermann "V8-Sound im Elektroauto wäre Quatsch"

Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
Fairphone 4 im Test
Innen modular, außen schickes Smartphone

Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
  2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
  3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn

Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
Bosch Nyon im Test
Die dunkle Seite des Tachos

Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
  2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
  3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden

  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


  1. 14:32

  2. 13:56

  3. 12:47

  4. 12:27

  5. 11:59

  6. 11:30

  7. 11:18

  8. 11:02