1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Es leuchtet blau!": Neue Spiele mit…

Triple-A-Produkt, das für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheint

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Triple-A-Produkt, das für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheint

    Autor: Anonymer Nutzer 05.08.11 - 15:43

    Also schon mal nichts für mich. Ich kaufe keine Konsolenports.

    Unter Multiplattformtitel verstehe ich sowas wie "erscheint auf dem PC für Windows, OS X und Linux."

    Das bekommen aber nur Indie-Entwickler hin.

  2. Re: Triple-A-Produkt, das für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheint

    Autor: slashwalker 05.08.11 - 15:55

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also schon mal nichts für mich. Ich kaufe keine Konsolenports.
    >
    > Unter Multiplattformtitel verstehe ich sowas wie "erscheint auf dem PC für
    > Windows, OS X und Linux."
    >
    > Das bekommen aber nur Indie-Entwickler hin.

    Naja, Linux ist ja nun mal nicht unbedingt das Zocker OS ;)
    Mac OS X eigentlich auch nicht, wobei durch den Switch zu Intel und den iDevice Hype nun zumindest partiell Spiele auch auf dem Mac veröffentlicht werden. Leider aber meist als Cider Port (EA macht das gerne). Und Cider ist nun mal Dreck. Mit dem Tool kann jeder Depp seine eigenen Ports erstellen.

    Auf die Schnelle fällt mir nur ein Spiel ein, welches auf Linux, Windows und OS X erschienen ist: Postal 2 *duckundweg*

    Bin mal gespannt was da kommt, kenne Rambo III noch vom Amiga 500...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.11 15:57 durch slashwalker.

  3. Re: Triple-A-Produkt, das für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheint

    Autor: Anonymer Nutzer 05.08.11 - 16:07

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jtsn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also schon mal nichts für mich. Ich kaufe keine Konsolenports.
    > >
    > > Unter Multiplattformtitel verstehe ich sowas wie "erscheint auf dem PC
    > für
    > > Windows, OS X und Linux."
    > >
    > > Das bekommen aber nur Indie-Entwickler hin.
    >
    > Naja, Linux ist ja nun mal nicht unbedingt das Zocker OS ;)

    Quatsch, Android ist das Zocker-OS schlechthin. ;-)

    > Mac OS X eigentlich auch nicht, wobei durch den Switch zu Intel und den
    > iDevice Hype nun zumindest partiell Spiele auch auf dem Mac veröffentlicht
    > werden. Leider aber meist als Cider Port (EA macht das gerne). Und Cider
    > ist nun mal Dreck. Mit dem Tool kann jeder Depp seine eigenen Ports
    > erstellen.

    Dann weißt Du ja, wie sich miese Konsolenports so anfühlen.

    > Auf die Schnelle fällt mir nur ein Spiel ein, welches auf Linux, Windows
    > und OS X erschienen ist: Postal 2 *duckundweg*

    Hier gibt's 'ne ganze Sammlung an Games für alle drei PC-Plattformen:

    http://www.humblebundle.com/

    > Bin mal gespannt was da kommt, kenne Rambo III noch vom Amiga 500...

    Für den Amiga gab es zum Schluß auch eine Reihe mieser Portierungen.

  4. Re: Triple-A-Produkt, das für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheint

    Autor: illuminant777 05.08.11 - 17:06

    Hey Dead space 2 kam auch für Konsole aber da haben sie es richtig gemacht erst pc dann auf Konsole portiert und nicht anders herum. konnte man auf Plattformen gut spielen hat auf dem pc aber natürlich am besten augesehen

  5. Re: Triple-A-Produkt, das für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheint

    Autor: redwolf 05.08.11 - 17:12

    Triple-Motherfuckin-U-Ass-And-A!!!einself

    wird nur noch von

    Quadruple-Motherfuckin-U-Ass-And-A!!!einself

    geschlagen

    Ma-Ma-Ma-Ma-Marketingkill-kill-kill



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.11 17:14 durch redwolf.

  6. Re: Triple-A-Produkt, das für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheint

    Autor: Anonymer Nutzer 05.08.11 - 17:48

    illuminant777 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hey Dead space 2 kam auch für Konsole aber da haben sie es richtig gemacht
    > erst pc dann auf Konsole portiert und nicht anders herum. konnte man auf
    > Plattformen gut spielen hat auf dem pc aber natürlich am besten augesehen

    Es geht nicht ums Aussehen, es geht um konsoliges Gameplay.

    Einen PC kann man z. B. nicht wie eine Konsole im Pause-Modes in der Ecke stehen lassen, wenn etwas anderes ansteht, deshalb ist freies Speichern für den PC Pflicht. Freilich fehlt es daran in fast allen sog. "Triple-A"-Titeln. Wobei Triple-A-Staaten wie die USA ja auch schon praktisch pleite sind, deswegen hat das AAA nicht viel zu bedeuten. ;-)

  7. Re: Triple-A-Produkt, das für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheint

    Autor: Servicemensch 13.08.11 - 23:38

    jtsn schrieb:
    >
    > Einen PC kann man z. B. nicht wie eine Konsole im Pause-Modes in der Ecke
    > stehen lassen, wenn etwas anderes ansteht, deshalb ist freies Speichern für
    > den PC Pflicht.

    Wieso soll das nicht gehen ? Funktioniert zwar zugegebenermassen nicht bei allen Spielen aber es gibt durchaus einige bei denen ich per alt+tab auf den Desktop gewechselt bin , den PC in den Ruhestand gesetzt hab und später weitergezockt hab.

    Das Argument ist schlecht , aber von der Intention her bin ich voll auf deiner Seite. Freies Speichern gehört zum Grundprinzip komfortablen Zockens.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  3. Brilliant AG, Gnarrenburg
  4. Dürr AG, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme