1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ESBD: Verband will E-Sport offiziell zur…

ESBD: Verband will E-Sport offiziell zur Sportart machen

Teams wie Final Gaming und Mysterious Monkey, dazu die ESL und der BIU: In Deutschland gibt es jetzt eine Interessenvertretung für E-Sportler. Der Verband namens ESBD will neue Trainingskonzepte fördern - und langfristig auch die Teilnahme an den Olympischen Spielen.

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. E-Sport ist nicht mit Sport gleichzusetzen (Seiten: 1 2 ) 28

    PcM-Fr34K | 27.11.17 11:06 28.11.17 14:46

  2. Olympische Spiele unwichtig 6

    Hallonator | 27.11.17 11:36 28.11.17 12:16

  3. Endlich 1

    supersam87 | 28.11.17 12:15 28.11.17 12:15

  4. Ja das Sport im "E-Sport" ist schon richtig 8

    Dwalinn | 27.11.17 11:06 28.11.17 10:26

  5. Warum denn bitte Olympia? 11

    Leviathan321 | 27.11.17 12:48 28.11.17 04:14

  6. Genauso ungesund ? 1

    MarioWario | 27.11.17 18:40 27.11.17 18:40

  7. FYI 1

    eumelmat | 27.11.17 17:19 27.11.17 17:19

  8. Es geht weniger darum, 1

    Feprie | 27.11.17 12:19 27.11.17 12:19

  9. Hat denn 2

    VigarLunaris | 27.11.17 11:22 27.11.17 12:14

  10. @Golem: ESBD, nicht ESDB (kwT) 2

    PhilippK | 27.11.17 10:54 27.11.17 10:58

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  2. Deutsche Umwelthilfe e.V., Radolfzell, Berlin
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Heute um 18 Uhr Release der RTX 3060
  2. 464,99€
  3. 99,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de