1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ESL One: Standing Ovations für den…

Boosting

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Boosting

    Autor: blizzy 24.08.15 - 12:11

    Wenn Boosting verpöhnt/verboten/... ist, warum wird dann nicht einfach die Software gefixt?

  2. Re: Boosting

    Autor: BenediktRau 24.08.15 - 12:14

    blizzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Boosting verpöhnt/verboten/... ist, warum wird dann nicht einfach die
    > Software gefixt?

    Der Boostspot auf der Map wurde in der gleichen Woche gefixt, als olofmeister ihn erstmals der breiten Masse auf dem Event vorgeführt hat.

  3. Re: Boosting

    Autor: PULARITHA 24.08.15 - 12:34

    gibts ein video / foto davon um zu verstehen um was es geht? danke!

  4. Re: Boosting

    Autor: medium_quelle 24.08.15 - 12:39

    YouTube olofmeister boost oder overpass boost suchen (leider grad am Mobile).

  5. Re: Boosting

    Autor: space invader 24.08.15 - 13:10

    warum ist Boosting (Laut Text: "ein Spieler steht auf einem anderen") verboten? Und warum sollte man so etwas überhaupt machen?

  6. Re: Boosting

    Autor: notthisname 24.08.15 - 13:15

    Link: https://www.youtube.com/watch?v=DqB95s47f1w

    Um genau zu sein ist Boosten erlaubt, jedoch nicht Pixelwalking (das stehen / laufen auf unsichtbaren Wänden). Das Boosten ist also nicht das Problem, sondern der Typ auf dem er steht steht auf einer unsichtbaren Wand. ;)

  7. Re: Boosting

    Autor: Nein! 24.08.15 - 13:39

    notthisname schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Link: www.youtube.com
    >
    > Um genau zu sein ist Boosten erlaubt, jedoch nicht Pixelwalking (das stehen
    > / laufen auf unsichtbaren Wänden). Das Boosten ist also nicht das Problem,
    > sondern der Typ auf dem er steht steht auf einer unsichtbaren Wand. ;)


    Danke für denk Link.
    Versteh aber noch immer nicht was daran so schlimm sein soll. In Call of Duty 2 hieß es damals dass man überall hin durfe (außer man hätte einen nade-jump gebraucht).
    Gerade bei CS wars doch auch immer so dass so ziemlich aller erlaubt war.
    Oder irr ich mich hier?

  8. Re: Boosting

    Autor: notthisname 24.08.15 - 13:43

    Laut Regeln ist Pixelwalking verboten, welches ich oben beschrieben habe. ;)

  9. Re: Boosting

    Autor: boiii 24.08.15 - 13:44

    space invader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum ist Boosting (Laut Text: "ein Spieler steht auf einem anderen")
    > verboten? Und warum sollte man so etwas überhaupt machen?

    1. Es ist im Prinzip nicht verboten. In dem Falle ging es sogenanntes Pixelwalking. Das sind passierbare Stellen auf der Map, die so nicht vorkommen sollten und dann ausgenutzt werden können. (Man legen zb. 2 Quader übereinander, beide sind nicht exact gleich groß, sodass der untere ein paar Pixel breiter ist. Auf dem Rand könnte man in CS laufen) Da dies nich der Idee des jeweiligen Mapdesigns entspricht ist es verboten und auch in der gleichen Woche gefixt worden.
    2. Um über Objekte hinweg zu schauen oder um auf, allein unerreichbare, Objekte zu klettern.

  10. Re: Boosting

    Autor: Themenzersetzer 24.08.15 - 16:14

    space invader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum ist Boosting (Laut Text: "ein Spieler steht auf einem anderen")
    > verboten? Und warum sollte man so etwas überhaupt machen?


    https://forum.golem.de/kommentare/games/esl-one-standing-ovations-fuer-den-unbeliebten-sieger/golem/94656,4245157,4245157,read.html#msg-4245157

  11. Re: Boosting

    Autor: narea 25.08.15 - 10:49

    Nein! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Gerade bei CS wars doch auch immer so dass so ziemlich aller erlaubt war.
    > Oder irr ich mich hier?

    Kommt auf das Turnier an. In diesem Turnier war 'alles' erlaubt - auch dashier.
    Fnatic hat sich dann aber "freiwillig" aus dem Turnier zurückgezogen danach, da es massivste Aufregung gab. Valve hat kurz danach die Karte geändert und die Position unmöglich gemacht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AOK Niedersachsen, Hannover
  2. idw -Informationsdienst Wissenschaft, Bayreuth, Bochum, Clausthal
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Hochschule Furtwangen, Furtwangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 9,99€
  3. 27,99€
  4. 59,99€ (USK 18)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
  3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  2. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  3. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten