1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eve Online: Drogenhandel im All
  6. Thema

WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: Peter Fischer 28.03.11 - 14:15

    unsigned_double schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fast alle unsere Corpmitglieder sind mittlerweile in den höheren Jahren und
    > haben ne Familie, einige arbeiten (ähnlich wie ich) 10 Stunden am Tag ...
    > und trotzdem wird abends noch 3-4 Stunden geminert - die Ausrede "keine
    > Zeit" ist ungültig, das war sie schon immer. Wer "keine Zeit" hat der WILL
    > EINFACH NICHT, ferdsch ... und wer nicht will der muss auch nicht, ganz
    > simpel.

    Also sagen wir einmal von 08:00-18:00? Das wäre ja ein 10h Tag. Dann nochmal 30-60 Minuten für den Heimweg. Dann nochmal 30-60 Minuten für's Abendessen. Dann nochmal 30-60 Minuten um die Kleinen zu bespaßen/in's Bett zu bringen. Ist also ungefähr so 20:30. Jetzt nochmal "3-4 Stunden minern", also gut Mitternacht. Nächsten Morgen um 6 raus, Frühstücken, Kinder fertig machen, ab zur Arbeit.

    Sorry, aber wer das von "nicht wollen" labert hat einfach absolut keine Ahnung... Ich würde manchmal wirklich gerne noch etwas Zeit vor dem PC verbringen, ich kann aber nicht, jedenfalls nicht jeden Tag, irgendwann bin ich dann nämlich so im Eimer, das alles andere auf der Strecke bleibt, z.B. auch mal was anderes machen außer nur doof Dauerzocken. Aber ich verstehe natürlich, die echten Freaks wollen/können das nicht sehen, ansonsten müßte man ja zugeben etwas falsch zu machen.

    Aber ich wette gleich kommt jemand und behauptet, die Frau und die Kinder spielen halt auch EvE, also hat man ja eine *gemeinsame* Abendgestaltung *lol*

    Jesus is coming. Look busy.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.11 14:30 durch Peter Fischer.

  2. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: spider 28.03.11 - 14:20

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Beweise!?

    da könnte man ganz einfach die Leute fragen die es betrifft...
    mann mann

  3. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: Tantalus 28.03.11 - 14:25

    unsigned_double schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fast alle unsere Corpmitglieder sind mittlerweile in den höheren Jahren und
    > haben ne Familie, einige arbeiten (ähnlich wie ich) 10 Stunden am Tag ...
    > und trotzdem wird abends noch 3-4 Stunden geminert - die Ausrede "keine
    > Zeit" ist ungültig, das war sie schon immer.

    Dann scheinst ihr alle neben Eve keine andere Freizeitbeschäftigung zu haben. Sowas wie Sport, oder mal mit Freunden treffen, oder auch einfach nur mal ein Buch lesen. Von sonstigen Verpflichtungen (Elternabend, Geburtstage, Vereinsaktivität etc) ganz zu schweigen.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: spider 28.03.11 - 14:29

    unsigned_double schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nichtmal bei hohen Systemmieten ist eine derartige Steuer gerechtfertigt -
    > alles was über 10% geht ist verdächtlig, ab 20% kann man davon ausgehen
    > dass sich ein gewisser Jemand *hust CEO *hust grundlos bereichern will -
    > 10% reichen bereits vollkommen für Miete, POS-Fuel, Corpaufwendungen ...
    > bleibt sogar was über wenn man mal mehr als 5 Mitglieder hat

    25% sind absulut gerechtfertigt, wenn man bedenkt dass die Member Munition, pvp Schiffe, den Transport vom high ins 0.0, Fitting und den Aufenthalt umsonst bekommen.

    jeder verdient immernoch mehr als im high, hat dafür aber mehr Möglichkeiten, ein gut ausgebautes System, lagerplatz in den POSen, braucht sich um die Warenzufuhr keine Sorgen machen, bekommt die Erze gepresst usw.
    Sicher bleibt nach den ganzen normalen Ausgaben, welche sich auf mehrer Mrd belaufen, normalerweise immernoch was über, man hat aber auch Projekte, neuanschaffungen, muss vielleicht mal nen JF ersetzen usw, da ist ein kleiner Puffer sicher nicht verkehrt.
    Und ich bin nicht der CEO unserer Corp, ich habe trotzdem kein Problem die Steuer zu bezahlen, sowie keines unser anderen Member.
    Wem die Steuer zu hoch ist, der hat da eh nix verloren und versteht nicht dass es im 0.0 mehr um die Gemeinschafft geht als darum sich sein eigenes ganz persönliches Vermögen anzuhäufen. Solospieler sind da nicht erwünscht.

  5. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: unsigned_double 28.03.11 - 14:37

    > Also sagen wir einmal von 08:00-18:00? Das wäre ja ein 10h Tag. Dann
    > nochmal 30-60 Minuten für den Heimweg. Dann nochmal 30-60 Minuten für's
    > Abendessen. Dann nochmal 30-60 Minuten um die Kleinen zu bespaßen/in's Bett
    > zu bringen. Ist also ungefähr so 20:30. Jetzt nochmal "3-4 Stunden minern",
    > also gut Mitternacht.

    Rischdsch.

    > Sorry, aber wer das von "nicht wollen" labert hat einfach absolut keine
    > Ahnung... Ich würde manchmal wirklich gerne noch etwas Zeit vor dem PC
    > verbringen, ich kann aber nicht, jedenfalls nicht jeden Tag, irgendwann bin
    > ich dann nämlich so im Eimer, das alles andere auf der Strecke bleibt

    Und somit WILLST du nicht.

    >, z.B.
    > auch mal was anderes machen außer nur doof Dauerzocken.

    Jo, da gibts eine gute Lösung : entweder in der Corp Bescheid sagen und nur noch selten online kommen oder EvE-Abo kündigen, ganz einfach. Wer jeden Tag "fertig" ist der hat den falschen Beruf gewählt und will daran nichts ändern.

    > Aber ich verstehe
    > natürlich, die echten Freaks wollen/können das nicht sehen, ansonsten müßte
    > man ja zugeben etwas falsch zu machen.

    Was?

    > Aber ich wette gleich kommt jemand und behauptet, die Frau und die Kinder
    > spielen halt auch EvE, also hat man ja eine *gemeinsame* Abendgestaltung
    > *lol*

    ... Und? So einen kenn ich zB.. Was daran so toll? Wenn es Spaß macht ...

  6. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: unsigned_double 28.03.11 - 14:39

    > Dann scheinst ihr alle neben Eve keine andere Freizeitbeschäftigung zu
    > haben.

    So wie der Rest der Welt - die allermeissten Menschen haben nur eine einzige Beschäftigung, und wenn es auch nur "Couch-Potatoe-spielen" ist.

    > Sowas wie Sport, oder mal mit Freunden treffen, oder auch einfach
    > nur mal ein Buch lesen. Von sonstigen Verpflichtungen (Elternabend,
    > Geburtstage, Vereinsaktivität etc) ganz zu schweigen.

    Schön, dass du das machst. Und jetzt?

  7. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: unsigned_double 28.03.11 - 14:41

    Interessant, dass eine Industrial-Corp in 0.0 also nur aus "Solospielern" besteht. Herzlichen Glückwunsch : du hast 70% des Spiels ausgeblendet.

  8. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: Tantalus 28.03.11 - 14:46

    unsigned_double schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie der Rest der Welt - die allermeissten Menschen haben nur eine
    > einzige Beschäftigung, und wenn es auch nur "Couch-Potatoe-spielen" ist.

    Mit was für Menschen verkehrst Du denn? oO

    > > Sowas wie Sport, oder mal mit Freunden treffen, oder auch einfach
    > > nur mal ein Buch lesen. Von sonstigen Verpflichtungen (Elternabend,
    > > Geburtstage, Vereinsaktivität etc) ganz zu schweigen.
    >
    > Schön, dass du das machst. Und jetzt?

    Tja, nach Deiner Aussage ist für Dich "Keine Zeit wegen Elternabend" oder "Keine Zeit wegen Geburtstag" etc eine Ausrede. Sorry, aber solch einer Corp würde ich schneller den Rücken kehren als Du gucken kannst.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  9. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: Peter Fischer 28.03.11 - 14:57

    unsigned_double schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und somit WILLST du nicht.

    Nö, aber siehe ganz unten.

    > Wer jeden Tag "fertig" ist der hat den falschen Beruf gewählt und will daran nichts
    > ändern.

    Hast du eigentlich Frau und Kinder? Aber siehe unten.

    > ... Und? So einen kenn ich zB.. Was daran so toll? Wenn es Spaß macht ...

    Ich sehe schon, mit dem Textverständnis hast du es nicht so, naja...

    Jesus is coming. Look busy.

  10. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: unsigned_double 28.03.11 - 14:59

    > Mit was für Menschen verkehrst Du denn? oO

    Beliebig.

    > Tja, nach Deiner Aussage ist für Dich "Keine Zeit wegen Elternabend" oder
    > "Keine Zeit wegen Geburtstag" etc eine Ausrede.

    Jo, allerdings eine gültige.

    > Sorry, aber solch einer
    > Corp würde ich schneller den Rücken kehren als Du gucken kannst.

    Na is doch schön für dich ... aber was willst du damit mitteilen? Dass du alles verachtest was nicht in deine Schublade passt?

  11. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: unsigned_double 28.03.11 - 15:01

    Ach ich seh schon .... wurdest von den Mods einmal verwarnt und musst nun all meine Beträge suchen und nicht-mehr-ganz-so-offensichtlich rumtrollern weil deine kindliche Wut wiedermal Überhand nimmt. Is schon OK, ich werd dir nicht mehr auf die Finger hauen (lassen) - viel Spaß bei den Selbstgesprächen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.11 15:01 durch unsigned_double.

  12. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: Peter Fischer 28.03.11 - 15:06

    Keine Antwort ist auch eine Antwort. Und Tantalus "trollt" auch nur rum, nicht wahr?

    In diesem Sinne: Dieter Nuhr!

    So long...

    Zusatz:

    "Hallo,
    vielen Dank für die Antwort. Inzwischen hat sich auch unsigned_double einsichtig gezeigt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernd Bauerleier"

    LACH

    Jesus is coming. Look busy.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.11 15:08 durch Peter Fischer.

  13. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: Tantalus 28.03.11 - 15:09

    unsigned_double schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Tja, nach Deiner Aussage ist für Dich "Keine Zeit wegen Elternabend"
    > oder
    > > "Keine Zeit wegen Geburtstag" etc eine Ausrede.
    >
    > Jo, allerdings eine gültige.

    Du scheinst den Unterschied zwischen einer Ausrede und einem Argument nicht verstanden zu haben.

    Ausrede
    [...]
    Bedeutungen:
    [1] unwahres Argument; Lüge, die in einer Situation der Rechtfertigung oder der Kritik als scheinbare Begründung benutzt wird

    [de.wiktionary.org]

    > Na is doch schön für dich ... aber was willst du damit mitteilen? Dass du
    > alles verachtest was nicht in deine Schublade passt?

    Du musst nicht von Dir auf andere schließen.

    Gruß
    Tantalus

    Edit: Quelle angefügt

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.11 15:13 durch Tantalus.

  14. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: unsigned_double 28.03.11 - 15:17

    > > Na is doch schön für dich ... aber was willst du damit mitteilen? Dass
    > du
    > > alles verachtest was nicht in deine Schublade passt?
    >
    > Du musst nicht von Dir auf andere schließen.

    Süss - wenn die eigene Mini-Weltanschaaung offenbart wird fällt das Proletariat sofort auf Derartiges zurück. Naja, is dann wohl gleichbedeutend mit nem Eingeständnis - is auch OK, wer die Welt gerne so sieht wie es beliebt der schafft es ja auch trotzdem, zu überleben - hast ja jetzt auch deinen inbrünstigen Hass gegen Fremndartiges demonstriert, danke.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.11 15:18 durch unsigned_double.

  15. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: Tantalus 28.03.11 - 15:20

    unsigned_double schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Süss - wenn die eigene Mini-Weltanschaaung offenbart wird fällt das
    > Proletariat sofort auf Derartiges zurück. Naja, is dann wohl
    > gleichbedeutend mit nem Eingeständnis - is auch OK, wer die Welt gerne so
    > sieht wie es beliebt der schafft es ja auch trotzdem, zu überleben - hast
    > ja jetzt auch deinen inbrünstigen Hass gegen Fremndartiges demonstriert,
    > danke.

    Naja, wenn Dir sonst nix mehr einfällt, scheint sich die Diskussion an dieser Stelle erledigt zu haben.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  16. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: Saboteur. 28.03.11 - 15:28

    eine 10 Mann Industriecorp besteht aus Leuten die nur aus einem Grunde da sind und zwar Profit. Wenn ein mitglied dieser Gruppe dann noch sagt alles ist eine Ausrede wenn man pro Tag nicht 3-4h mit den anderen Leuten an Felsen lutscht... Sorry das halte ich für sehr bedenklich bezüglich der Motive warum diejenigen Spielen.
    Allgemein nennt man so einen kleinen Haufen der außer Felsenlutschen nich viel auf die Beine stellt auch BB BearBrothers. Oder zu deutsch ein Rudel Carebears die eine Zweckgemeinschaft bilden um ihr eigenes Wallet zu füllen.

    Die RICHTIGEN Evespieler arbeiten daran das das Corpwallet prall gefüllt ist um eben solche Verluste wie eine POS oder einen Carrier etc schnell und einfach ausgleichen zu können. Nur Carebears arbeiten in einer Corp für ihr eigenes Wallet. Das ist ein simpler Fakt der schon so lange besteht wie Eve selbst. Und ich wette schon darüber hinaus.


    Nicht jeder mag verstehen warum es Spaß macht in Eve einen Corpkiller zu spielen und das als "Verräter" einstuft etc, ok kann ich mit leben. Ich hab ne ganze Corp gehabt die aus solchen Leuten bestannd, wir kamen wunderbar miteinander zurecht, haben gescherzt, gelacht und Blödsinn gemacht. In sich eine geschlossene Runde aus Leuten die sich einfach die Nische gesucht hatten die Gier anderer zu bedienen indem sie sich Vertrauen und Zugangscodes erarbeiten. Zusammen, Solo alles mitgemacht und erlebt.

    Ich weiß noch einmal hat einer die Geschütze der Post von der Corp in die er sich eingeschmuggelt hatte umstrukturiert und in Herzchenform gebracht. Wir haben uns damals totgelacht.

    Zu behaupten bei NQ hätte man nur Kinder geschädigt damals ist ein Armutszeugnis an die Reife des Posters, denn die Menschen in diesem Zusammenschluss kamen aus aller Herren Länder und das Alter variierte von 16 oder 17 bis hin zu 60+.
    Und diese Leute haben sich verdammt geärgert darüber das der mühsam erarbeitete 0.0Sektor mit eigener Station etc futsch war.

    Auch ein Industrial hat irgendwann eine 0 aufm Wallet stehen wenn er nicht mehr seine geliebten Mineralien abbauen kann. Und dann weint er gar bitterlich.

    Man könnte sicherlich auch Psychologen mitnehmen wenn man eine Corp sabotiert, denn die Kadenz der Emotionen ist sehr breit gestreut in dem Prozess, die hätten sicherlich ihren Spaß. Vor allem wenn man mit den Personen im Ventrilo oder TS war und dann die Emotionen aus erster Reihe miterlebte. Stehts spannend. und irgendwie immer gleich.
    Die Anfängliche Freude der Leitung und PVP-Begeisterten auf einen wilden Kampf um ihren Sektor wandelte sich rasch in Entsetzen wenn bemerkt wurde das die POS nicht das tat was sie sollte und einfach wie ne Tontaube zerpflückt wurde.
    (Außer der Angreifer war eh Übermächtig, dann herrschte von Vornherein mißmut und Verzweiflung)
    Auch das Verfallen der Moral war immer sehr schön zu beobachten. Die letzten die gingen waren immer die Hardcorepvpler. Davor meistens die normalen PVE Spieler die ihre wenige Habe versuchten durch die Blockaden zu bringen. Ach und die ersten waren stets die... naaa? Richtig. Die Industrials. Apropo...
    Die Industrieabteilungen waren auch immer sehr lehrreich wenn es um die Motive ging.
    Meistens fielen so Sätze wie "Wo soll ich denn nun minern wenn IHR den Sektor nicht halten könnt?" oder "Verdammt in dem Reaktor liefen gerade Reaktionen von mir ab!" und ähnliches, doch eher egoistisches Rumgeheule.
    Die Motive seiner Mitspieler erkennt man erst wenns um die Wurst geht.

    Was die Aussage angeht das ein Industriemagnat nur 2-3 Accounts hat...
    Ich würde mal überlegen ob das a) nur die Accounts sind von denen man weiß oder b) dieser Berufszweig überhaupt mehrere Accounts benötigt.

    Als Saboteur brauchte man damals mehrere Accounts um eben parallel online sein zu können. Schließlich will man ja auch was vom Spiel haben während man mit den Zielpersonen in einem Asteroidengürtel steht und Vertrauen erlutscht.
    Währenddessen wurde auf nem zweiten Rechner einfach eine Mission geflogen, mit bekannten unsinn gelabert etc^^

    Was das Mietthema angeht...
    Das ich den falschen Begriff benutzt hab tut mir natürlich leid, ich meinte natürlich den Sektoreigentümer und nicht den Pächter, aber des Denkens fähige Leser werden sich das sicher schon gedacht haben.
    Ansonsten passt da sehr schön folgender Spruch:
    Zahlst du noch oder wohnst du schon.
    Wer immer von der Gnade eines "Vermieters" abhängig sein will... nunja.
    Das sind dann die Leute die dumm schauen wenn plötzlich jemand mehr Geld zahlt und der verherige Nutzungsberechtigte plötzlich aufgefordert wird den Sektor zu räumen.

    Obwohl mir da auch 2 oder 3 Fälle bekannt sind wo BoB der Vermieter war und die überbotenen einfach mit Waffengewalt vor die Tür gesetzt hat.
    Muss sicherlich faszinierend gewesen sein *gg*

    Ich komme nicht umhin zu sagen das mir die Evezeit fehlt aber da mit FÜR Eve die Zeit fehlt werde ich es auch nicht mehr spielen. EVE mag viel realistischer sein als andere MMOs aber eve ist einfach nur saulangweilig wenn man keine Zeit für große Aktionen hat und das ist bei andern MMOs wieder besser.
    Ich will eine Stunde Kurzweilige Unterhaltung mit Freunden? Spiel ich RIFT.
    Ein paar Risse schließen, babbeln gut is ab in die Heia oder vorn Fernseher.

    Und das geht außerhalb des Highsec eben nimmer.
    Außer immer nur 1 oder 2 Missionen machen gibts im Highsec nichts zu tun, außer man ist ein Händler. Und Evexcel spielen is nich so mein Fall ;)

    in diesem Sinne...
    Fly safe~

    Sabo.

    Ein signifikanter Anteil der Menschen in Foren verwechselt immerwieder Dummheit mit freier Meinungsäußerung. Ein Mangel an Tiefenwissen eines Themas berechtigt den Menschen keinesfalls unter dem Deckmantel der freien Meinungsäußerung dazu Unsinn zu schwafeln und diesen als Wahrheit hinzustellen.

  17. Re: WE WANT YOU ... as our mining barge slave!

    Autor: spider 28.03.11 - 15:58

    unsigned_double schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant, dass eine Industrial-Corp in 0.0 also nur aus "Solospielern"
    > besteht. Herzlichen Glückwunsch : du hast 70% des Spiels ausgeblendet.

    wo bitte steht das?
    <')))))><

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleiter Softwareentwicklung (m/w/d)
    ESPERA-Werke GmbH, Duisburg
  2. IT-Projektmanager/in (m/w/d)
    Gemeinde Stockelsdorf, Stockelsdorf
  3. Projektleiter / -koordinator (m/w/d) EDI Bereich Organisation
    EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ (Bestpreis)
  2. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de