1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eve Online Incarna: Kapitänsquartiere…

Wem das keine 50 EUR wert ist

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wem das keine 50 EUR wert ist

    Autor: Keridalspidialose 22.06.11 - 11:34

    hat eben keine Monokel. Wo ist nun das Problem?

    ___________________________________________________________

  2. Re: Wem das keine 50 EUR wert ist

    Autor: ape3344 22.06.11 - 11:39

    Schön, dass du so ein kritischer Konsument bist!

    Gestern Nacht lief die American Dad Folge über Kapitalismus, dein Satz hätte glatt von Stan Smith stammen können.

  3. Re: Wem das keine 50 EUR wert ist

    Autor: Lokster2k 22.06.11 - 11:48

    Ääähm...wenn manche Leute so wenig Wert auf Bildung legen, dass sie nicht merken, dass sie schwachsinnig Geld verpulvern, dann ist das nicht CCPs Schuld. Man könnte ihnen höchsten vorwerfen, dass sie die bekannte Schwäche ausnutzen...abers Leben is eben kein Ponyhof...

  4. Re: Wem das keine 50 EUR wert ist

    Autor: Neonen 22.06.11 - 11:54

    Achso, wenn das Brot so teuer ist, dann is der Käufer auch immer schuld? ;)

    Klar, das is kein Brot, aber man kann auch da anfangen zu hinterfragen, warum das so teuer sein soll.

  5. Re: Wem das keine 50 EUR wert ist

    Autor: Lokster2k 22.06.11 - 11:59

    Nee, es ist das absolute Gegenteil von Brot...
    Zumal die Preis ja nicht fest, sondern Spielerbeeinflusst sind...

    Man kann die Items ja auch vollkommen kostenlos erstehen, indem man für ISK(ingame-Währung) eine PLEX kauft, diese in Aurum umwandelt und damit die Items kauft...

  6. Re: Wem das keine 50 EUR wert ist

    Autor: Amator Phasma 22.06.11 - 12:05

    Neonen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Achso, wenn das Brot so teuer ist, dann is der Käufer auch immer schuld?
    > ;)
    >
    > Klar, das is kein Brot, aber man kann auch da anfangen zu hinterfragen,
    > warum das so teuer sein soll.

    Wenn das Brot zu teuer wird, läuft das Fass über und es gibt eine Revolution oder zumindestens Massendemonstrationen/Aufstände!

    So zum Thema: 50¤ finde ich auch etwas überzogen teuer PUNKT! STimmt ich muss es nicht kaufen und werd es auch nicht, dies ist aber kein Grund das ich nicht dennoch eine Meinung dazu haben dürfte PUNKT!

    Zumal ich wirklich der Überzeugung bin das ein niedrigerer Preis der ITEMs zu mehr umsatz geführt hätte, was auch genug Geld in die Kassen spielen würde...

    Aber mit den Preisen wird hier kein anständig funktionierender Kreislauf in bewegung kommen:
    ISK -> PLEX -> GOLD -> ITEM -> ISK

    PS: Für Leute die EvE nicht kennen:
    Man kann einen Game Time Code in zwei PLEXE (Piloten Lizensen umwandeln, das sind dan ingame Items, die bei benutzung 30 Tage Accountzeit bedeuten. ca. 14,-¤ oder weniger wenn man über den Doller kauft.) diese können am Markt ingame gehandelt werden um so über echtgeld an ingame Währung zu kommen.
    Vorteil: der Verkäufer kommt zu ein paar ISK (ingame Währung), der Käufer kann sich das Spielen so durch spielen verdienen.

  7. Re: Wem das keine 50 EUR wert ist

    Autor: Baron Münchhausen. 22.06.11 - 12:14

    Es muss leute geben, die PLEX kaufen für echtes Geld kaufen, da diese auf keine andere Art und Weise in das Spiel kommen. Da fehlt also bei dem Kreislauf ein wichtiges Detail. Wobei man es an der Stelle kein Kreislauf nennen kann.

  8. Re: Wem das keine 50 EUR wert ist

    Autor: Amator Phasma 22.06.11 - 12:57

    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es muss leute geben, die PLEX kaufen für echtes Geld kaufen, da diese auf
    > keine andere Art und Weise in das Spiel kommen. Da fehlt also bei dem
    > Kreislauf ein wichtiges Detail. Wobei man es an der Stelle kein Kreislauf
    > nennen kann.

    Ja Stimmt, war mein Fehler es als Kreislauf zu bezeichnen...
    Die Plexe müssen natürlich durch real Geld gekauft werden, allerdings gibt es im Markt ja auch die meiste Zeit genug davon :) - und so hoch ist der PLEX Preis nun auch nicht, Gestern lag er wie vor ein/zwei Wochen schonmal über 400 Millionen ISK, gerade eben habe ich wieder einen für 380 Millionen ergattert, der Preis war einigezeit bei 290-360 Millionen, also eine erhebliche Steigerung sehe ich da noch nicht..

    Ich gehe eh davon aus das der bald wieder fallen wird, immerhin Spekuliere ich selber etwas mit diesen Objekten... :)

    Übrigens 5-10¤ (~150.000.000 bis 280.000.000 ISK) wäre ein Preis den ich bezahlen würde, oder den ich für angemessen gehalten hätte - zumal diese Items wirklich nur deko sind.

    Immer hin muss man eines bedenken diese ITEMS sind NICHT unzerstörbar, wird man gepodded (die Kapsel des Piloten zerstört) und hat ein solches ITEM ist es im Nirvana, da finde ich 40/50¤ einfach zu viel.

    PS: Ja ich finde es gut das "alles" zerstörbar ist in EvE, abgesehen von Outposts, aber das liegt wohl er in der Momentanen Spielmechanik...

    Ich glaube auch das ein solch moderater Preis durch den höheren Umsatz für CCP mehr gebracht hätte... Zumal ich eh nicht verstehe warum das Ding so teuer ist und die Schuhe im Vergleich so günstig...

    Aber mal abwarten ich denke wie immer wird hier CCP nachsteuern.

  9. Re: Wem das keine 50 EUR wert ist

    Autor: grorg 22.06.11 - 14:39

    Wieso geht ein Monokel oder ein Tshirt verloren, wenn ich im POD sitze? o_O

    Naja, theoretisch kann man mit genug farmen sich wohl genug ISK/Plex anschaffen, um gegen Aurum -> Micropayment zu tauschen.
    Wobei ich nicht weiss, wie hoch da der Aufwand ist, ich hab EVE nur 1 Tag getestet, dann bin ich vor Langeweile & mieser Grafik & winziger Schrift auf nem Full-HD Monitor gestorben (nicht Ingame :D).

  10. Re: Wem das keine 50 EUR wert ist

    Autor: steff999 15.08.11 - 22:14

    Da du bei einem Abschuss des Pods nachher lediglich ein Klon deiner selbst bist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Hays AG, Berlin
  4. Prodatic-EDV-Konzepte GmbH, Wermelskirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! SILENT BASE 802 White für 129,90€ + 6,99€ Versand)
  2. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  3. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  4. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme